PISA 2000 — Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland

PISA 2000 — Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland von Baumert,  Jürgen, Deutsches PISA-Konsortium
Das schlechte Abschneiden der deutschen Schülerinnen und Schüler in der internationalen Vergleichsstudie PISA hat eine weitreichende Diskussion über das deutsche Bildungssystem ausgelöst, die durch den Vergleich der Schülerleistungen in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland noch verstärkt wurde. Der Bericht von 2003 ergänzt, differenziert und vertieft insbesondere die Ergebnisse des nationalen Vergleichs. Neben fachlichen Leistungen, die differenziert nach Anforderungen, Inhaltsbereichen und Lehrplanpassung dargestellt werden, bezieht der Ländervergleich auch soziale und motivationale Aspekte des Lernens mit ein.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

TIMSS/III Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie — Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn

TIMSS/III Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie — Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn von Baumert,  Jürgen, Bos,  Wilfried, Lehmann,  Rainer H.
TIMSS hat die öffentliche Aufmerksamkeit für Schule und Schülerleistungen neu belebt und gewichtet. Nach dieser Studie finden Bildungsthemen wieder breites Interesse, und der Unterricht selbst ist als Kernaufgabe der Schule in den Vordergrund gerückt. Qualitätssicherung, neue Lehr- und Lernformen, die Ausbildung von Lehrern erfahren verstärkte Bemühungen. Dieses Buch enthält die vollständigen Analysen und Ergebnisse von TIMSS/III: Mathematisch-naturwissenschaftlich Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit und Kompetenz in Mathematik sowie Physik am Ende der gymnasialen Oberstufe.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Herkunftsbedingte Disparitäten im Bildungswesen: Differenzielle Bildungsprozesse und Probleme der Verteilungsgerechtigkeit

Herkunftsbedingte Disparitäten im Bildungswesen: Differenzielle Bildungsprozesse und Probleme der Verteilungsgerechtigkeit von Baumert,  Jürgen, Stanat,  Petra, Watermann,  Rainer
Ergebnisse der PISA-Studie haben gezeigt, dass der Zusammenhang zwischen schulischem Erfolg und Merkmalen der familiären Herkunft von Schülerinnen und Schülern in Deutschland besonders ausgeprägt ist. Diese herkunftsbedingten Disparitäten werden hier aus drei Perspektiven analysiert: neben der Grundlegung des methodischen Vorgehens wird der Einfluss der sozialen Herkunft auf den schulischen Erfolg untersucht. Welche Bedeutung haben individuelle und institutionelle Faktoren für die Entstehung von Disparitäten? Worauf sind Leistungsnachteile von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zurückzuführen? Welche Ansätze der Zweitsprachenförderung haben sich als erfolgreich erwiesen? Die Analysen geben Antworten.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Bildungsentscheidungen

Bildungsentscheidungen von Baumert,  Jürgen, Maaz,  Kai, Trautwein,  Ulrich
Übergänge im Bildungssystem stellen komplexe Entscheidungssituationen dar, die in einem differenzierten Bildungssystem einen weit reichenden Einfluss auf die Bildungs- und Berufsbiographien der Schülerinnen und Schüler haben und nicht losgelöst von gesellschaftlichen und institutionellen Rahmenbedingungen zu verstehen sind. Das neue Sonderheft der ZfE widmet sich dem Übergang am Ende der Grundschule in das Sekundarschulsystem. In den einzelnen Beiträgen wird dieser bedeutende Übergang aus verschiedenen theoretischen Richtungen betrachtet: Ergebnisse aller jüngeren Studien aus Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie sind repräsentiert und damit wird das Thema 'Bildungsentscheidungen' in einen größeren Kontext gestellt.
Aktualisiert: 2019-05-04
> findR *

Empirische Bildungsforschung – eine Standortbestimmung

Empirische Bildungsforschung – eine Standortbestimmung von Baumert,  Jürgen, Berkemeyer,  Nils, Blossfeld,  Gwendolin Josephine, Blossfeld,  Hans-Peter, Blossfeld,  Pia Nicoletta, Eickelmann,  Birgit, Gebauer,  Miriam M., Gerick,  Julia, Gogolin,  Ingrid, Gräsel,  Cornelia, Hermstein,  Björn, Köller,  Olaf, Lenzen,  Dieter, McElvany,  Nele, Meißner,  Sebastian, Meyer,  Jennifer, Saß,  Steffani, Schwabe,  Franziska, Schwippert,  Knut, Semper,  Ina, Vennemann,  Mario, Wössmann,  Ludger
Die Empirische Bildungsforschung hat die Bildungslandschaft in Deutschland in den letzten zwei Dekaden maßgeblich mitgeprägt. Das Themenheft fasst zentrale Entwicklungslinien sowie Ausblicke auf zukünftige Desiderate zusammen und präsentiert bedeutsame Forschungsarbeiten aus unterschiedlichen Forschungsperspektiven. Die einzelnen Beiträge wie auch das gesamte Heft sind in der Tradition der Empirischen Bildungsforschung interdisziplinär ausgerichtet, international verortet und gesellschaftlich von großer Relevanz. Das Themenheft wird zum zweiten Mal in der Geschichte des Journal for Educational Research Online auch als Printversion veröffentlicht. Es ist anlässlich seines Ruhestandes Professor Dr. Wilfried Bos gewidmet, der durch seine interdisziplinären und internationalen Studien sowie durch sein wegweisendes bildungspolitisches Engagement die Empirische Bildungsforschung nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern auch auf europäischer Ebene wesentlich mitentwickelt hat. Zielgruppe des Themenhefts sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich aus unterschiedlicher disziplinärer Perspektive mit Bildungsfragen beschäftigen, sowie Interessierte aus Bildungspolitik, Bildungsadministration und Bildungspraxis.
Aktualisiert: 2019-03-16
> findR *

Vertiefende Analysen zu PISA 2006

Vertiefende Analysen zu PISA 2006 von Baumert,  Jürgen, Prenzel,  Manfred
Das Sonderheft stellt vertiefende und weiterführende Analysen der Daten von PISA 2006 vor. Der Schwerpunkt liegt auf Untersuchungen zu den Kompetenzbereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Lesen, zu motivationalen Merkmalen der Schülerinnen und Schüler und zu Bedingungen von Unterricht und Schule. Viele Analysen benutzen die Daten des erweiterten Erhebungsdesigns in Deutschland, bei dem zusätzliche Instrumente in jeweils zwei kompletten Klassen pro Schule eingesetzt wurden.
Aktualisiert: 2019-03-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Baumert, Jürgen

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBaumert, Jürgen ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Baumert, Jürgen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Baumert, Jürgen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Baumert, Jürgen .

Baumert, Jürgen - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Baumert, Jürgen die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Baumert, Jürgen und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.