Karin Germeyer Kihm

Karin Germeyer Kihm von Beck,  Mathias, Herschel,  Hans-Jürgen

Betreten wir beim Betrachten der Bilder von Karin Germeyer-Kihm einen rätselfreien Raum, den Boden des Verlässlichen, des in seinen Grenzen Bleibenden, der Sicherheit? Nein. Auch der Augenblick ist nichts einfach Gegebenes. Unterschiedliche Augenblicke schieben sich in und übereinander, Konturen verwischen, mitten im Figurativen bilden sich Inseln der Abstraktion, Farben, die nicht zu diesem Augenblick gehören, sich aber offenbar in ihm wohlfühlen...

Aktualisiert: 2017-04-27
> findR *

Beatriz Rubio

Beatriz Rubio von Beck,  Mathias

Die spanische Künstlerin Beatriz Rubio spricht mit ihren Werken eine Seelensprache, tief eingetaucht in eine universelle Menschheitsseele. Ihre Bilder sind Farbenbilder, manchmal schattiert, mit sanften Übergängen, manchmal in harten Farbkombinationen als wunde Seelenschau. Die Farben haben eine intensive Leuchtkraft, erreicht durch die vielfach und immer wieder anders aufgetragenen Schichten einer Bienenwachslasur. Hier und dort wurde ergänzt durch feine Linien, die nicht als Einzelnes, sondern immer im Ganzen an Bedeutung gewinnen...

Aktualisiert: 2017-04-27
Urheber / Autor:
> findR *

Sinn und Sinnlichkeit

Sinn und Sinnlichkeit von Beck,  Mathias, Naumann,  Christopher

Macht Kunst Sinn? Oder anders, hat Kunst einen Sinn? Ist Kunst sinnlich? Dieses Fragespiel könnte man noch unendlich weiter spielen, was auch wiederum Kunst wäre…. Doch in diesem Text, in diesem Katalog soll nicht erörtert werden, was Kunst ist bzw was als Kunst bezeichnet werden kann und was nicht...

Aktualisiert: 2017-04-25
> findR *

Gisela Grünling

Gisela Grünling von Beck,  Mathias

Die Arbeiten von Gisela Grünling erinnern auf den ersten Blick ein wenig an Paul Gauguin oder auch an René Magritte. Die Großen der Fauvistischen Kunst des beginnenden 20. Jahrhunderts finden sich in der Farbgebung und Farbanordnung, die den Motiven eine gewisse Art von Exotik verleihen...

Aktualisiert: 2017-04-18
Urheber / Autor:
> findR *

Ellen Bittner

Ellen Bittner von Beck,  Mathias, Naumann,  Naumann

Die Arbeiten von Ellen Bittner zeichnen sich durch die Beherrschung von Farbe und Figur aus. Die Farbe ist dabei zunächst als Fläche, als Basis der Figur angelegt. Sie gibt ihr Halt und ordnet sie ein. Dabei sind in dieser Grundgestaltung Anlehnungen an die großen Farbfeldkünstler wie Piet Mondrian oder Josef Albers bewußt gemacht. Diese sind auch teils Bestandteil der Bildtitel und Werkserien..

Aktualisiert: 2017-04-18
> findR *

Anja Hardt

Anja Hardt von Beck,  Mathias

Der Zyklus „Bubbles“, an dem Anja Hardt unter anderem in den letzten Jahren arbeitet, stellt als Motiv kreisförmige kleine Farbfelder in den Mittelpunkt, die sie „Blasen“ nennt, die aber auf manchen Arbeiten auch wie Planeten aussehen, sich woanders zu Mustern, Strukturen ballen, auf anderen wieder fast zu Ornamenten gerinnen...

Aktualisiert: 2017-04-05
Urheber / Autor:
> findR *

Glück II

Glück II von Beck,  Mathias, Naumann,  Christopher

Dreimal die Zahl Sieben, ein Hufeisen, ein Kleeblatt mit vier Blättern; es gibt viele Artefakte und Brauchtümer, um das Glück zu beschwören, oder die als Symbol für Glück stehen. Je nach gesellschaftlichem und religiösem Hintergrund variieren diese. Auch gibt es eine gesellschaftshistorische, wissenschaftliche Herangehensweise an das Thema Glück...

Aktualisiert: 2017-04-05
> findR *

Andrea Armbrüster

Andrea Armbrüster von Beck,  Mathias, Oos,  Simon

Andrea Armbrüster widmet sich in Ihren Arbeiten dem, was Fotografie ausmacht: dem Sehen. Die Fotografie als Technik kann etwas, was sonst kaum ein anderes Medium so gut beherrscht: Das Abbilden von Oberfläche. Alles, was in irgendeiner Form Licht in verschiedenen Wellenlängen reflektiert, kann durch jenes Medium abgebildet werden...

Aktualisiert: 2017-04-27
Urheber / Autor: ,
> findR *

Friedrich Siegel

Friedrich Siegel von Beck,  Mathias, Haas,  Ruth

Gedichtet und ermalt Ich blättere in meinen Notizen von früheren Gesprächen mit Friedrich Siegel. „Farben, Flächen und Linien“, so einfach charakterisierte der Künstler seine Malerei. Zuckte dabei ein wenig mit den Schultern und hob den Blick mit erwartungsvoller Strenge...

Aktualisiert: 2017-04-05
Urheber / Autor: ,
> findR *

Marlis G Schill

Marlis G Schill von Beck,  Mathias

Der Schlaf der Vernunft gebiert Monstren. Dieser Satz stammt von Goya und ist geprägt auf seine Capriccios, ein Radierzyklus, in dem er sich karikaturenhaft überzeichnend mit seiner Zeit und seiner Gesellschaft auseinandersetzt. Vernunft, der gesunde Menschenverstand, war zur Zeit Goyas – so kurz nach der Aufklärung – der Maßstab schlechthin für die Intellektuellen, – auch für gewünschtes gesellschaftliches konformes Verhalten. Leider ist aber Gesellschaft konformes Verhalten auch damals nicht von Vernunft geprägt, sondern eben auch von Normen, die nicht durch Vernunft, sondern durch andere Übereinkunft (Glaube und Aberglaube, Gesetze etc) erstellt worden sind...

Aktualisiert: 2017-04-05
Urheber / Autor:
> findR *

Michael Frangen

Michael Frangen von Beck,  Mathias, Naumann,  Christopher

Kunst und besonders das Schaffens von Kunst hat etwas spirituelles. Der Künstler kann hier auch als Medium bezeichnet werden; ein Medium, das die Dinge seiner Umwelt etwas anders wahrnimmt. Man spricht dabei auch gern vom künstlerischen Blick, von der Wahrnehmung eines Künstlers...

Aktualisiert: 2017-04-05
> findR *

Malelade anstreicheln

Malelade anstreicheln von Beck,  Mathias, Naumann,  Christopher

Moderne, zeitgenössische und besonders die abstrakte Kunst ist für den Betrachter entweder nicht erkennbar/verständlich, oder wenn doch, dann im Motiv zu simpel gemacht; Nach dem Motto: „Das kann ich auch“...

Aktualisiert: 2017-04-04
> findR *

Christa Volkert Vogel

Christa Volkert Vogel von Beck,  Mathias, Oos,  Simon

Möchte man Christa Volkert Vogels neue Arbeiten in eine bestimmte stilistische Schublade stecken, so wird man scheitern. Ein kurzer Blick in den hier vorliegenden Katalog genügt, um festzustellen, dass Christa Volkert Vogel sich in ganz unterschiedlichen Sujets bewegt. Hinzu kommt, dass sie sich einer Vielzahl an künstlerischen Mischtechniken bedient. So schlägt Christa Volkert Vogel beispielsweise die Brücke zwischen malerischen und haptischen Elementen auf der Leinwand...

Aktualisiert: 2017-04-03
Urheber / Autor: ,
> findR *

Dietmar Kempf

Dietmar Kempf von Beck,  Mathias, Naumann,  Christopher

Dietmar Kempf widmet sich in seinen Arbeiten Materialien des Alltags. Meist haben sie einen Bezug zum Thema Konsum mit Fokus auf dem Essen. Er verwendet dabei Instrumente, die uns bei der Nahrungsaufnahme helfen, wie zB Pommesgabeln oder Eislöffel. Diese haben sich über die Zeit als kulturelle Werkzeuge etabliert, da jene Hilfsmittel auch etwas über den kulinarischen sowie kulturellen Stand einer Gesellschaft aussagen...

Aktualisiert: 2017-04-04
> findR *

Gerlinde Belz Küpper

Gerlinde Belz Küpper von Beck,  Mathias

Im Grunde ist jede (gegenstandslose) Malerei auf Leinwand eine über Malerei auf Leinwand. Sie trifft sich in einer großen umfassenden Kreisbewegung mit der Absicht einer konkreten Kunst: Das Kunstwerk ist da, weil es so da ist. Sind Bilder also wie Menschen? So Ich bezogen subjektiv…, weil ein Subjekt mit eigener Subjektivität ausgestattet?...

Aktualisiert: 2017-04-04
Urheber / Autor:
> findR *

Inge Faralisch Schäfer

Inge Faralisch Schäfer von Beck,  Mathias, Naumann,  Christopher

Farbe und Farbkörper spielen in den Arbeiten von Inge Faralisch Schäfer eine wichtige Rolle. Die Medienarbeiten der aus dem Saarland stammenden Künstlerin setzen sich mit der Natur und ihren Farben auseinander. Das Natürliche wird mittels Fotografie und Farbpigment ins rechte Licht gerückt, sichtbar gemacht...

Aktualisiert: 2017-04-04
> findR *

Peter Boehler

Peter Boehler von Beck,  Mathias, Naumann,  Christopher

Malen mit Farbe. Malen mit der Kamera. Malen mit Technik. Diese Stichpunkte umschreiben die Charakteristik der Werke von Peter Boehler sehr gut. Sie mögen simpel klingen, denn malen mit Farbe „kann“ jeder. Auch ist der (sichere) Umgang mit Fotokameras heute wesentlich verbreiteter als noch vor Jahrzehnten – der Digitalisierung sei Dank. Es macht aber die Person aus, die hinter all diesem steckt, den Künstler, wenn es darum geht, etwas von ästhetischem wie inhaltlichem Wert zu erschaffen...

Aktualisiert: 2017-04-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Beck, Mathias

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBeck, Mathias ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Beck, Mathias. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Beck, Mathias im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Beck, Mathias .

Beck, Mathias - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Beck, Mathias die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Beck, Mathias und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.