Seichern | Akkumulieren

Seichern | Akkumulieren von Breidbach,  Angela, Bruns,  Rahel, Hasegawa,  Sho, Jacob,  Heilwig, Kau,  Annebarbe, Kiessner,  Waltraut, Kirschmann,  Hanswerner, Kosakai,  Yukari, Middel,  Almut, Schäfer,  Jenny, Suhr,  Elke, Welling,  Kim Annika
10 Positionen von 10 Künstlerinnen und Künstlern aus 2016 Aus dem Inhalt: Jenny Schäfer / Wie aus weiter Ferne Annebarbe Kau / Chateau d’eau Almut Middel / Atom Rahel Bruns / Wagentourette Hanswerner Kirschmann / vom Aufheben Sho Hasegawa / CAPPA Angela Breidbach / Akkumulation, Permeabilität und Metaphorik im visuellen Feld Heilwig Jacob / -p-e-r-m-e-a-b-e-l- Yukari Kosakai / Krafttakt Waltraut Kiessner / manus loquens Kim Annika Welling / ZOOM
Aktualisiert: 2017-11-04
> findR *

Schneisen

Schneisen von Breidbach,  Angela, Buchholtz,  Jules, Büttner,  Ursula, Castro,  Diego, Deremetz,  Johannes, Einstellungsraum e.V., Noffke,  Johannes P., Piesbergen,  Thomas, Piesbergen,  Thomas J., Poschinger,  Ottmar von, Prautzsch,  Erdmuthe, Rehlich,  Sabine, Sach,  Almut, Schlafke,  Ina, Schröder,  Johannes Lothar,  Dr, Suhr,  Elke, Sünner,  Llaura I., Thiessen,  Mette, Wüllner,  Charly
Der Katalog dokumentiert die Aktivitäten 2013. Inhalt: REAL EXISTIERENDE WEIHNACHTSFREIE ZONE Almut Sach (Interview: Rena Wieckhorst - Almut Sach), leicht - sinnig Doris Cordes-Vollert (Text: Doris Cordes-Vollert), Remis Fabian Wendling (Text: Johannes Lothar Schröder), Rendezvous Edith Sticker (Text: Johannes Lothar Schröder), Zwischen Werkbank, Balkon und Explosion Doris Cordes-Vollert (Text: Doris Cordes-Vollert), Über den Zaun | Ein Bild von Johannes Schröder zur Performance von Andrés Galeano (Text: Edith Sticker), Zelle, Pelle, Schwelle Edmute Prauzsch (Text: Edith Sticker), Ohlendorffsche Villa. Grafik: Stilla Seis Autorenseite: www.huehnerhausvolksdorf.de
Aktualisiert: 2017-11-04
> findR *

Anschauungsraum bei Cézanne

Anschauungsraum bei Cézanne von Breidbach,  Angela
In Angela Breidbachs Studie liest sich das Spätwerk des Künstlers wie ein malerisches Lehrbuch physiologischer Sehräume. Was Cézanne aus dem Theoriegefüge seiner Zeit bildnerisch erarbeitete war durchaus neu, ging jedoch kurze Zeit später wieder verloren. Erst der Kubismus und der Film entwickeln diese raumzeitlichen Dynamiken des Sehens weiter, arbeiten aber, wie gezeigt wird, mit anderen Parametern. Breidbach stellt Cézanne in den Zusammenhang der Sehtheorie des 19. Jahrhunderts, dazu gehören maßgeblich Hermann von Helmholtz´ Handbuch der Physiologischen Optik und Charles Wheatstones Erfindung des Spiegelstereoskopes. Sie beschreibt anhand einzelner Bildanalysen, wie Cézanne für die Sehformen malerisch visuelle Modelle baut und wie er sein Werk nach ihren Gesetzen vorantreibt. Wie ordnet der Künstler ein panoramatisches Sehen, dessen Peripherie sich um das Zentrum des Sehenden krümmt, in die Bildfläche? Wie gelingt es dieser Malerei, ein stereoskopisches Modell, dessen Zentrum der Gegenstand und dessen bewegliche Peripherie der Sehende ist, in seinem mehrfachen Anklang der Bilder umzusetzen? Die Modelle durchdringen einander und verbinden sich zu Architekturen hoher Komplexität. Dabei ergeben sich Regeln simultaner wie sukzessiver Mehrfachbilder, das stereoskopische Sehen erweist sich als kognitives Sehen, in dem sich ein erster Erinnerungsbegriff findet. Anschauung, schon von Helmholtz als Verbindung von Wahrnehmung und Vorstellung benannt, findet sich bei Cézanne in der Transparenz ineinandergesetzter Projektionen verschiedener Zeitstufen, die bildnerische Räume auffalten.
Aktualisiert: 2017-11-03
> findR *

Übertragene Körper

Übertragene Körper von Breidbach,  Angela
Angela Breidbach unternimmt eine Neubestimmung des Schattens in der Bildenden Kunst. Exemplarisch und vergleichend analysiert sie das Werk der Künstler Hans-Peter Feldmann und William Kentridge sowie des Autors W.G. Sebald. Schatten, so Breidbach, übertragen Körper in unbestimmte Bilder, die von hinten auf diese Körper zurückzeigen. Das verbindet sie mit Formen der Erinnerung. Der Betrachter füllt vage Umrisse mit seinen eigenen Vorstellungen. Schattenspiele aktivieren in ihm Bildfolgen zwischen Phantasie und Täuschung, in denen die früheren Objekte erhalten bleiben. Die Unterscheidung zwischen abgründigen Schattenbildern und Oberflächenprojektionen führt Breidbach zu jenen Diskursen der Melancholie und der Vermessung, die sie in den Œuvres ihrer drei Protagonisten analysiert.
Aktualisiert: 2017-11-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Breidbach, Angela

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBreidbach, Angela ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Breidbach, Angela. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Breidbach, Angela im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Breidbach, Angela .

Breidbach, Angela - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Breidbach, Angela die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Breidbach, Angela und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.