Symphonie – Drama – Powerplay

Symphonie – Drama – Powerplay von Ahrens,  Angela, Bauer,  Steffen, Bedford-Strohm,  Heinrich, Behringer,  Jeannette, Charbonnier,  Ralph, Coenen-Marx,  Cornelia, Daasch,  Elke, Fischer,  Ralph, Fried,  Hagen, Hanusa,  Barbara, Hauschildt,  Eberhard, Hess,  Gerhard, Hofmann,  Beate, Horstmann,  Martin, Hub,  Rainer, Jakubek,  Martina, Kegel,  Thomas, Klein,  Ansgar, Klie,  Thomas, Koch,  Stefan, König,  Joachim, Maschke,  Dietmar, Neuschwander,  Julia, Popp,  Thomas, Roß,  Paul-Stefan, Scheiner-Petry,  Gudrun, Schößler,  Sabine, Schwaetzer,  Irmgard, Stoppig,  Christine, Wünsch,  Perdita
Paradigmenwechsel und Diversifizierung im Ehrenamt verändern die Rollen von Haupt- und Ehrenamtlichen. Das löst Irritationen, manchmal auch Dramen und Orientierungsbedarf aus. Das Buch will die Hintergründe dieser Veränderungen auf verschiedenen Ebenen (politisch, soziologisch, kybernetisch, theologisch) nachzeichnen und Ansatzpunkte für ein neues, symphonisches Zusammenspiel entwickeln. Neue empirische Untersuchungen fließen ein, ebenso die aktuellen Erfahrungen aus der Flüchtlingsarbeit und aus unterschiedlichen Ehrenamtsstrategien in verschiedenen Arbeitsfeldern und Landeskirchen. Das Priestertum aller Getauften als eine reformatorische Grundidee hat die tragende Rolle des Ehrenamts in der evangelischen Kirche ermöglicht.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Symphonie – Drama – Powerplay

Symphonie – Drama – Powerplay von Ahrens,  Angela, Bauer,  Steffen, Bedford-Strohm,  Heinrich, Behringer,  Jeannette, Charbonnier,  Ralph, Coenen-Marx,  Cornelia, Daasch,  Elke, Fischer,  Ralph, Fried,  Hagen, Hanusa,  Barbara, Hauschildt,  Eberhard, Hess,  Gerhard, Hofmann,  Beate, Horstmann,  Martin, Hub,  Rainer, Jakubek,  Martina, Kegel,  Thomas, Klein,  Ansgar, Klie,  Thomas, Koch,  Stefan, König,  Joachim, Maschke,  Dietmar, Neuschwander,  Julia, Popp,  Thomas, Roß,  Paul-Stefan, Scheiner-Petry,  Gudrun, Schößler,  Sabine, Schwaetzer,  Irmgard, Stoppig,  Christine, Wünsch,  Perdita
Paradigmenwechsel und Diversifizierung im Ehrenamt verändern die Rollen von Haupt- und Ehrenamtlichen. Das löst Irritationen, manchmal auch Dramen und Orientierungsbedarf aus. Das Buch will die Hintergründe dieser Veränderungen auf verschiedenen Ebenen (politisch, soziologisch, kybernetisch, theologisch) nachzeichnen und Ansatzpunkte für ein neues, symphonisches Zusammenspiel entwickeln. Neue empirische Untersuchungen fließen ein, ebenso die aktuellen Erfahrungen aus der Flüchtlingsarbeit und aus unterschiedlichen Ehrenamtsstrategien in verschiedenen Arbeitsfeldern und Landeskirchen. Das Priestertum aller Getauften als eine reformatorische Grundidee hat die tragende Rolle des Ehrenamts in der evangelischen Kirche ermöglicht.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Prinzipienethik in der Biomedizin

Prinzipienethik in der Biomedizin von Beauchamp,  Tom L., Borchers,  Dagmar, Charbonnier,  Ralph, Clausen,  Jens, Clouser,  K. Danner, Czaniera,  Uwe, Daniels,  Norman, Evans,  John H., Gert,  Bernhard, Hildt,  Elisabeth, Holm,  Søren, Jonsen,  Albert R., Marckmann,  Georg, Rauprich,  Oliver, Reitz,  Daniela, Richardson,  Henry S., Steger,  Florian, Steinmann,  Michael, Strong,  Carson, Vieth,  Andreas, Wiesing,  Urban
In der modernen biomedizinischen Ethik findet ein Ansatz breite Akzeptanz, der sich auf vier Prinzipien stützt: Nichtschaden, Wohltun, Respekt vor der Autonomie von Personen und Gerechtigkeit. Diese werden im Hinblick auf konkrete biomedizinische Fragestellungen spezifiziert und gegeneinander abgewogen. Der Band untersucht Tragweite und Grenzen der Prinzipienethik und versammelt erstmals Texte deutscher Wissenschaftler verschiedener Disziplinen (Medizin, Philosophie, Theologie) sowie Übersetzungen wichtiger Schriften aus dem englischsprachigen Raum. Die Beiträge prüfen die theoretisch-philosophischen Ansprüche der Prinzipienethik sowie ihren Nutzen für die biomedizinische Praxis. Der Band bietet einen fundierten Überblick über die gegenwärtige Debatte zur Prinzipienethik in der Biomedizin.
Aktualisiert: 2019-02-20
> findR *

Organ-und Gewebetransplantation

Organ-und Gewebetransplantation von Charbonnier,  Ralph, Laube,  Martin
Matthias Krüger Zehn Jahre Transplantationsgesetz. Aufgaben, Bilanz, Perspektiven und Reformbedarf Burkhard Tapp Zehn Jahre Transplantationsgesetz – Die Perspektive der Patientenschaft Günter Jochum Organspende. Gespräche mit Angehörigen von hirntoddiagnostizierten Menschen zur Ermittlung des mutmaßlichen Willens: Beteiligungsmöglichkeiten der Krankenhausseelsorge Jan P. Beckmann Menschenbild und Ökonomie. Die aktuelle Diskussion ethischer Fragen in der Transplantationsmedizin Mirjam Thanner und Eckhard Nagel Menschenbild und Ökonomie. Die aktuelle Diskussion ethischer Fragen in der Transplantationsmedizin Stephan Rixen Die Lebendorganspende. Reformbedarf beim Transplantationsgesetz? Hans Neft Organmangel: Schlüsselrolle der Krankenhäuser. Strategische Handlungsoptionen zur Verbesserung der Meldepflicht Gerhard Aigner und Ralph Charbonnier Erweiterte Zustimmungslösung oder Widerspruchslösung? Bericht aus der Arbeitsgruppe Dietmar Mauer, Gertrud Greif-Higer, Norbert W. Paul Fortbildung Angehörigenbetreuung für Krankenhauspersonal Erika Feyerabend Kommerzielle und nichtkommerzielle Anreize für potentielle Spender Heide Hollmer „Herzensangelegenheiten“ – Herz und Kunst
Aktualisiert: 2019-04-10
> findR *

Spätabbruch der Schwangerschaft

Spätabbruch der Schwangerschaft von Charbonnier,  Ralph, Duttge,  Gunnar, Fahr,  Uwe, Kreuz,  Friedmar R., Krones,  Tanja, Link,  Katharina, Schild,  Ralf R., Schlößer,  Rolf, Schwerdtfeger,  Robin, Simon,  Alfred, Weiss,  Martina, Wernstedt,  Thela, Wewetzer,  Christa, Wüstemann,  Max
Der Spätabbruch einer Schwangerschaft ist für alle Beteiligten ein moralisches Problem und eine große emotionale Belastung. Um eine Entscheidung zu treffen, die für die Schwangere tragfähig ist, müssen Ärzteschaft, Hebammen, Pflegende sowie die psychosoziale und ethische Beratung eng zusammenarbeiten. In der Praxis kommt es jedoch häufig zu einem Nebeneinander. Beiträger der einzelnen Berufsgruppen stellen hier aus ihrer Perspektive die medizinischen, psychosozialen, rechtlichen und ethischen Aspekte dar. Ziel ist es dabei, einen gemeinsamen Lösungsansatz und differenzierte soziale wie auch politische Perspektiven zu entwickeln.
Aktualisiert: 2019-02-20
> findR *

Lebensverlängernde Maßnahmen beenden?

Lebensverlängernde Maßnahmen beenden? von Charbonnier,  Ralph, Ueberschär ,  Ellen
Alfred Simon Einstellungen von Ärzten und Vormundschaftsrichtern im Umgang mit lebenserhaltenden Maßnahmen Präsentation einer Studie Michael Karaus Lebenserhaltende Maßnahmen beenden? Unsicherheiten in der klinischen Praxis Beate Steldinger Unsicherheiten in der juristischen Praxis Wolfgang van den Daele Selbstbestimmung am Lebensende Befunde aus der Umfrageforschung Volker Lipp Rechtliche Grundlage der Entscheidungsfindung Carmen Kaminsky Wer bestimmt die Grenzen der Lebenserhaltung? Über ethische Regeln und die Problematik ihrer praktischen Befolgung Johannes Fischer Unsicherheiten überwinden: Lebenserhaltende Maßnahmen einleiten, abbrechen oder unterlassen? Ethische Grundfragen bei der Entscheidungsfindung Eggert Beleites Die Beendigung lebenserhaltender ärztlicher Maßnahmen. Gedanken aus Sicht des Berufsethos, der Patientenautonomie, ethischer Überzeugungen und der rechtlichen Rahmenbedingungen Arnd T. May Instrumente und Methoden der Entscheidungsfindung im medizinischen Alltag Gerald Neitzke Menschen im Wachkoma: Unter welchen Bedingungen können lebenserhaltende Maßnahmen beendet werden? Bericht aus der Arbeitsgruppe I Ralph Charbonnier Demenz. Bericht aus der Arbeitsgruppe II Udo Schlaudraff Multimorbidität. Bericht aus der Arbeitsgruppe III Thela Wernstedt Notfallmedizin. Bericht aus der Arbeitsgruppe IV
Aktualisiert: 2019-04-10
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Charbonnier, Ralph

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonCharbonnier, Ralph ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Charbonnier, Ralph. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Charbonnier, Ralph im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Charbonnier, Ralph .

Charbonnier, Ralph - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Charbonnier, Ralph die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Charbonnier, Ralph und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.