Vom Kreuz mit den Haken

Vom Kreuz mit den Haken von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
1943 und danach. Näherndes Chaos zwingt den Pastor Georg Wilhelm als einen der „kleinen Luthers in größenwahnsinnigen Zeiten“ zum Weben weiterer Spinnfäden, mitgetragen von seiner Frau Dorothea und den sieben Kindern, immer noch den Skandal ihrer öffentlichen Ehekrise verarbeitend. Neue Judentaufen, riskante Kontakte zu Generalität und zum ersten Schwiegersohn, der vor dem Pfarrerberuf Sturmbannführer war, nun degradierter Offizier ist, 1945 hingerichtet wird. Buchstäbliche leidenschaftliche Liebe, Singen und Musik als „doppeltes Beten“ (M. Luther) sind im „Glashaus Pfarrhaus“ Nahrung in einer Welt, die sich aufzulösen scheint. Wie heute.
Aktualisiert: 2017-07-07
> findR *

„…das berührt mich tief“ – Musiktherapie und Basale Stimulation/Basale Bildung

„…das berührt mich tief“ – Musiktherapie und Basale Stimulation/Basale Bildung von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
This book presents music therapy - in terms of both practical initiatives and theoretical background - for anyone who works with people (the interactive professions). It takes a perspective based on phenomenology and developmental psychology. Music therapy is set in the context of logotherapy and existential psychotherapy as described by Viktor F. Frankl and is viewed in terms of these concepts.
Aktualisiert: 2017-07-03
> findR *

Das Pfarrhaus

Das Pfarrhaus von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
„Deutschland ist Pfarrhausland. Deshalb lohnt es sich anzuschauen, wie die Pfarrer und Pfarrerskinder gelebt haben und was dieses Leben aus ihnen gemacht hat“. So formulierte „Der Spiegel“ im März 2013 in einem Artikel – bezogen auf die evangelische Pfarrerstochter Angela Merkel und den ehemaligen evangelischen Pfarrer Joachim Gauck. Mehr als drei Jahrzehnte hat der Pfarrerssohn Hans-Helmut Decker- Voigt nicht nur genau hingeschaut und Briefwechsel, Chroniken, Predigten, Tagebücher studiert – er hat erlebt, gefühlt, geschmeckt und in seinem literarischen Großprojekt „Das Pfarrhaus“ die Geschichte (s)einer norddeutschen Pfarrerdynastie komponiert. Er und sein Material liefern den Stoff für eine bewegende Familiensaga aus dem fünf Jahrhunderte alt werdenden evangelischen „Glashaus Pfarrhaus.“
Aktualisiert: 2017-07-07
> findR *

Du musst zurücktreten, Junge!

Du musst zurücktreten, Junge! von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
Inneres Wachstum braucht wenigstens zwei Zutaten: ein Verstehen der äußeren Faktoren, die uns in Lebensrichtungen zu drängen versuchen, und ein unerschütterliches Wissen über das eigene Gemeint-Sein. Beides braucht Zeit, um sich zur persönlichen Reife zu entfalten. Es lohnt sich, gelegentlich innezuhalten und die eigene Seelenlandschaft zu überblicken – oder diejenige der Menschen, auf die man sich am innigsten bezieht. Hans-Helmut Decker-Voigt, im anderen Teil seines Lebens Professor für Musiktherapie, tut dies in diesem Erzählband, indem er die Spiegelungen verwandter Menschen in seinem eigenen Seelenbrunnen beobachtet und aus ihm schöpft. Insbesondere im Dialog mit seiner Mutter fördert er tiefsinnige Einsichten zutage, die das so häufig problembeladene Verhältnis zwischen Bezogenheit und Ich-Behauptung erhellen. Dabei liegt über allen Geschichten der freundliche Schimmer einer humorvollen Menschenliebe, die das Lesen zum reinen Vergnügen macht.
Aktualisiert: 2017-07-01
> findR *

Vom Selbstmord des Rufmörders

Vom Selbstmord des Rufmörders von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
Ein Hochschullehrer bricht zu seiner letzten Vorlesung auf. Er hält sie auf einem Abschiedsdinner, das ihm zu Ehren für Honoratioren, Kollegen, Freunde und Familienmitglieder gegeben wird. Zum ersten Mal spricht er über ein Leiden, das ihm die Jahre vor der Emeritierung vergällt hat: Rufmord, betrieben über das nicht zum Schweigen zu bringende Medium Internet. Er analysiert die Qualen, die diese moderne Form des Mobbings über einen Menschen bringt, und findet aus der Selbstbeobachtung zu einer ermutigenden Lösung. Die packende Geschichte basiert auf eigener, leidvoller Erfahrung des Autors. Hans-Helmut Decker-Voigt, international mit Ehrungen überhäufter Pionier der Musiktherapie, hat eine ungewöhnliche Karriere hinter sich, die in seiner Krankheit als Kind und Jugendlicher gründet. Vor dieser Kulisse entfaltet er das ganze Drama eines Menschen, der sich schutzlos einer Schmutzkampagne ausgeliefert sieht. Trotz aller Psychologie hilft am Ende nur die Erfahrung der Liebe, den Teufelskreis der selbstzerstörerischen Gefühle zu durchbrechen.
Aktualisiert: 2017-07-01
> findR *

Zwischen Tönen und Worten

Zwischen Tönen und Worten von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
“Intuition or analysis” was a ten-page booklet which the author of this book wrote at the age of sixteen and in which he first developed the idea of “music as therapy” in the light of his own personal experience, in which music played a central role for salutogenesis and therapy.
Almost fifty years passed between that booklet and the interview on “Intuition” in this reader, during which time the author, editor and longtime professor of music therapy talked at conferences and symposia on almost all continents, gave interviews and occasionally published papers abroad, which are not all included here. All his thinking was influenced by his practical work in hospitals as a music therapist, expressive arts therapist and hypnotherapist that accompanied his research.
This reader shows the range of opportunities the author sees for the “phenomenologically oriented music therapy”, in which he himself grew up, which he helped to shape. It is a very diverse range, which provides previously unknown insights of the author into familiar topics, his clinical work (“What I love, makes me ill…” in full version) and his way of answering questions of the public media.
Aktualisiert: 2017-07-03
> findR *

Aus der Seele gespielt

Aus der Seele gespielt von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
Musik berührt die Seele, weckt Gefühle und Erinnerungen, wühlt auf oder beruhigt. Hans-Helmut Decker-Voigt erklärt, wie die Beziehung des Menschen zur Musik entsteht und wie man sie in der Musiktherapie nutzen kann. Er zeigt, wie die Musiktherapie praktisch angewendet wird und welche psychischen und psychosomatischen Erkrankungen sich mit ihrer Hilfe behandeln lassen. Der Autor stellt darüber hinaus konkrete Übungen vor, mit denen auch Gesunde die positiven Wirkungen der Musik nutzen können, um zu entspannen und neue Energie zu sammeln.
Aktualisiert: 2017-08-03
> findR *

Lehrbuch Musiktherapie

Lehrbuch Musiktherapie von Decker-Voigt,  Hans-Helmut, Oberegelsbacher,  Dorothea, Timmermann,  Tonius
Das Lehrbuch stellt die theoretischen Grundlagen, Behandlungstechniken und klinischen Anwendungen der Musiktherapie umfassend dar. Der Aufbau des Werkes folgt der Entwicklung des Menschen - vom intrauterinen Klangraum angefangen bis zum letzten Lebensabschnitt - und der Rolle der Musik als Therapeutikum darin. Erläutert werden u. a. Setting, Wirkfaktoren, Indikationen und Instrumentarium. Die praktische Anwendung wird für verschiedene Alters- und Entwicklungsstufen mit je typischen Störungsbildern und Konflikten beschrieben und mit vielen Falldarstellungen illustriert. Ein Ausblick auf Forschungsfragen und Entwicklungstrends und ein Überblick über Ausbildung und Organisationen runden das Werk ab.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Einseitige Liebesgeschichten

Einseitige Liebesgeschichten von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
Hans-Helmut Decker-Vogt hat die besondere Gabe, psychologisch scharfsinnige Beobachtungen an sich selbst und seinen Mitmenschen mit Humor und einer erfrischend warmherzigen Liebe und Sorgfalt so zu schildern, dass man beim Lesen selbst über seine mannigfaltigen Aha-Erlebnisse schmunzeln muss. Die in diesem Erzählband versammelten Kurzgeschichten zeigen die ungewöhnlichen Spielarten der Liebe zwischen ganz normalen Leuten. Wunderbarer Lesestoff mit lehrreichen Überraschungen.
Aktualisiert: 2017-07-01
> findR *

Lexikon Musiktherapie

Lexikon Musiktherapie von Decker-Voigt,  Hans-Helmut, Weymann,  Eckhard
Ob als Nachschlagewerk für Praktiker, Lehrende, Forschende und Studierende oder als informatives 'Lesebuch' bietet das Lexikon eine umfassende Orientierung in dem mittlerweile vielfältig verästelten Fachgebiet der Musiktherapie. In zweiter, überarbeiteter und erweiterter Auflage stellt dieses bewährte Handbuch kompakt aufbereitet und verständlich geschrieben die zentralen Positionen dieser künstlerischen Therapieform dar. Ausgewiesene Experten behandeln in 123 Stichwörtern ein breites Spektrum an Themen, wie z. B. die Bedeutung des Hörens und seine Beeinträchtigungen, musiktherapeutische Diagnostik und Indikation, Spielarten (musik-)therapeutischer Methodologie und Praxeologie, Fragen der ästhetischen Positionierung oder der Ethik des Berufs. Dabei werden aktuelle Forschungsergebnisse vermittelt, die Theoriebildung nachgezeichnet und die konkrete Anwendung in unterschiedlichsten Feldern vorgestellt. Die in der zweiten Auflage neu aufgenommenen Beiträge behandeln unter anderem folgende Themen: 'Musiktherapie mit alten Menschen', 'Berufsrecht in der Musiktherapie', 'Geschichte der ostdeutschen Musiktherapie', 'Musiktherapie mit hyperaktiven und verstummten Kindern', 'Säuglingsforschung und Musiktherapie', 'Onkologie und Musiktherapie' oder 'Musiktherapie an Musikschulen'.
Aktualisiert: 2017-07-03
> findR *

Das Pfarrhaus

Das Pfarrhaus von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
„Deutschland ist Pfarrhausland. Deshalb lohnt es sich anzuschauen, wie die Pfarrer und Pfarrerskinder gelebt haben und was dieses Leben aus ihnen gemacht hat“. So formulierte „Der Spiegel“ im März 2013 in einem Artikel – bezogen auf die evangelische Pfarrerstochter Angela Merkel und den ehemaligen evangelischen Pfarrer Joachim Gauck. Mehr als drei Jahrzehnte hat der Pfarrerssohn Hans-Helmut Decker- Voigt nicht nur genau hingeschaut und Briefwechsel, Chroniken, Predigten, Tagebücher studiert – er hat erlebt, gefühlt, geschmeckt und in seinem literarischen Großprojekt „Das Pfarrhaus“ die Geschichte (s)einer norddeutschen Pfarrerdynastie komponiert. Er und sein Material liefern den Stoff für eine bewegende Familiensaga aus dem fünf Jahrhunderte alt werdenden evangelischen „Glashaus Pfarrhaus.“
Aktualisiert: 2017-07-07
> findR *

Vom Haken mit dem Kreuz

Vom Haken mit dem Kreuz von Decker-Voigt,  Hans-Helmut
„Deutschland ist Pfarrhausland. Deshalb lohnt es sich anzuschauen, wie die Pfarrer und Pfarrerskinder gelebt haben und was dieses Leben aus ihnen gemacht hat.“ So formulierte „Der Spiegel“ - bezogen auf die evangelische Pfarrerstochter Angela Merkel und den ehemaligen evangelischen Pfarrer Joachim Gauck. Dieser Roman „Vom Haken mit dem Kreuz“ zeigt das dramatische Leben der Pfarrersfamilie um Georg Wilhelm und Dorothea Vogintius in Celle, in der sich Widerstandskampf und Führerverehrung mischen mit einer in ihrer Problematik offen geschilderten „gottgewollten“ Liebesgeschichte. Diese ist ebenso gefährdet wie die Liebe zu Gott, zu den sieben Kindern, die Liebe zu sich selbst mit der Erkenntnis der eigenen Schwächen in einem Amt zwischen Demut und Hochmut. Der Pfarrerssohn Hans-Helmut Decker-Voigt komponierte dies literarische Großprojekt und er und sein immenses Quellenmaterial liefern den Stoff für eine bewegende Familiensaga aus dem fünf Jahrhunderte alt werdenden evangelischen „Glashaus Pfarrhaus“. „Mutig, scharf, provokant…in der literarischen Sprache eines auch psychotherapeutisch tätigen Schriftstellers, von dem Siegfried Lenz sagte, dass seine Arbeiten beispielhaft seien für Bestandsaufnahmen des Unmöglichen.“ Nordkurier „Die große Erzählung steht auf solidem Grund, ist eine narrative Psychologie des Pfarrhauses, die historisches Material poetisiert…sie zieht den Leser in seinen Bann.“ Deutsches Pfarrerblatt „Eine Mentalitätsgeschichte der Kulturinstitution des Evangelischen Pfarrhauses in Romanform – mit immensem historischen Quellenmaterial - als literarisches Großprojekt in der erzählerischen Tradition eines Gottfried Benn, Friedrich Nietzsche, Siegfried Lenz.“ Lübeckische Blätter „Mir ist noch nie eine so hingebungsvolle und aufrichtige Biografie meines langjährigen Berufes begegnet.“ Prof. h.c. Detlev Block „…eine große Erzählung mit warmherzig-verstehendem Humor geschrieben.“ Evangelische Stimmen Hans-Helmut Decker-Voigt, geb. 1945, Prof.Dr. und Professor ehrenhalber der Kunstwissenschaften und Dr.h.c. der Rostropovitch-Hochschule in Russland lehrt auch nach seiner Emeritierung weiter in Hamburg, Gastprofessuren in USA, Russland, Ungarn, Estland, Japan, China. Seine Bücher wurden bisher in 14 Sprachen übersetzt. Er lebt in der Lüneburger Heide. Mehr über Autor und Werk: www.decker-voigt-archiv.de
Aktualisiert: 2017-07-07
> findR *

MEHR ANZEIGEN

Bücher von Decker-Voigt, Hans-Helmut

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDecker-Voigt, Hans-Helmut ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Decker-Voigt, Hans-Helmut. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Decker-Voigt, Hans-Helmut im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Decker-Voigt, Hans-Helmut .

Decker-Voigt, Hans-Helmut - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Decker-Voigt, Hans-Helmut die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Decker-Voigt, Hans-Helmut und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.