Der verlassene Wüstenfuchs

Der verlassene Wüstenfuchs von Engel,  Christine
Eine Geschichte über einen Wüstenfuchs, der dabei hilft das Gleichgewicht der Natur wieder herzustellen und damit ihre Selbsterfüllung erlebt. Eine Geschichte, die der Welt durch Liebe, Bewahrung und Verständnis zurückgeben möchte. Eine Geschichte über klimatische Veränderungen, rücksichtsloses Verhalten gegen die Natur und gegen Tiere, Leere und Ängste. Über Lebensfreude und Authentizität des einfachen Lebens.
Aktualisiert: 2019-05-27
> findR *

Investigation – Rekonstruktion – Narration

Investigation – Rekonstruktion – Narration von Brylla,  Wolfgang, Düring,  Michael, Engel,  Christine, Frieß,  Nina, Gladis,  Lea, Günther,  Clemens, Hansen-Kokoruš,  Renate, Huber,  Angela, Jekutsch,  Ulrike, Kirjuchina,  Ljuba, Kunow,  Rüdiger, Schmidt,  Nora, Schwartz,  Matthias, Smyshliaeva,  Maria, Soldat,  Cornelia, Sproede,  Alfred, Wehrhahn,  Olena
Kriminalliteratur gilt als zuverlässiger Seismograph für den inneren Zustand einer Gesellschaft, deren Umgang mit der Abweichung von der Norm zum Indikator sozialer und politischer Verhältnisse wird. Die gemeinsame Vergangenheit eint und trennt die Staaten Ostmittel-, Ost- und Südosteuropas gleichermaßen. Die schicksalhaften Verwerfungen des 20. Jahrhunderts fanden natürlich auch Eingang in die jeweiligen Kriminalliteraturen. So vielgestaltig wie die einzelnen Länder und Regionen sind die im vorliegenden Band untersuchten Texte. Sie ermöglichen einerseits Einblicke in den Herausbildungs- und Etablierungsprozess der Kriminalliteratur der Slavia. Andererseits bilden sie aktuelle Entwicklungen dieses ebenso populären wie zeitlosen Genres ab.Das literarische Verbrechen hat Prof. Dr. Norbert P. Franz während seines aktiven akademischen Wirkens immer begleitet. Ihm zu Ehren fand im Frühjahr 2017 an der Universität Potsdam eine wissenschaftliche Tagung statt, deren Beiträge in diesem Band zusammengestellt sind.
Aktualisiert: 2019-02-28
> findR *

Russland und/als Eurasien: Kulturelle Konfigurationen

Russland und/als Eurasien: Kulturelle Konfigurationen von Engel,  Christine, Menzel,  Birgit
Die politische Aneignung des eurasischen Raumes ist von intensiven ideologischen und mythischen Aufladungen begleitet. Dies betrifft nicht nur geopolitische Konzeptualisierungen, sondern auch religiös-spirituelle und ästhetische Konzepte. In den einschlägigen Diskursen werden kollektive und sprachliche Identitäten verhandelt bzw. in gewünschte Bahnen gelenkt. Zudem steht die Ambiguität zwischen nationalem und imperialem Identitätsanspruch im Raum, wobei auch Historisches instrumentalisiert wird. Ein interdisziplinär und international zusammengesetztes Team von Historiker(inne)n, Soziolog(inn)en, Anthropolog(inn)en, Literatur-, Kultur- und Translationswissenschaftler(inne)n gibt mit fokussierten Themen einen Einblick in diese wirkmächtige kulturelle Gemengelage.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

„Eigenheiten des russischen Verstandes…“

„Eigenheiten des russischen Verstandes…“ von Engel,  Christine, Koreneva,  Marina
Eine literarische Miniatur trifft den Nagel oft punktgenau auf den Kopf. Es muss nicht immer ein ganzer Roman sein, um Veränderungen gesellschaftlicher Verhältnisse darzustellen. Und im neuen Russland geht diesbezüglich der Stoff nicht aus: Kapitalismus und Globalisierung haben mit ungeahnter Wucht eingeschlagen und drehen mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit an den Stellschrauben des Lebens eines jeden Einzelnen. Wie kann man sich nun als Schriftsteller so gravierende Vorgänge vergegenwärtigen? Wie soll man darüber schreiben? Mit feiner Beobachtungsgabe und einer gehörigen Portion Ironie erzählt Sergej Nosov zum Beispiel davon, wie sein Alter Ego geködert wurde, um für „Nabob“, eine interna-tional tätige Firma, bezahlte Verse an die Toilettenwände zu schreiben. Und Dmitrij Gorčev erzählt das Märchen von einem Mann, den alle für reich und schön halten, obwohl nichts dahinter ist – er muss nur seine Zauberkappe aufsetzen. Dass das nicht die ersten Umbruchzeiten in Russland sind, wird mit der satirischen Erzählung „Čičikovs Abenteuer“ von 1922 in Erinnerung gerufen, die hier in einer neuen Übersetzung nachzulesen ist.
Aktualisiert: 2019-03-25
> findR *

Die russische Erzählung

Die russische Erzählung von Brang,  Peter, Engel,  Christine, Garstka,  Christoph, Göbler,  Frank, Goldt,  Rainer, Guski,  Andreas, Harress,  Birgit, Heftrich,  Urs, Henseler,  Daniel, Herlth,  Jens, Kaibach,  Bettina, Katzer,  Nikolaus, Obermayr,  Brigitte, Peters,  Jochen-Ulrich, Schmid,  Ulrich, Schmid,  Wolf, Thaidigsmann,  Karoline, Uffelmann,  Dirk, Vassilieva,  Ekaterina, Zehnder,  Christian, Zelinsky,  Bodo
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Engel, Christine

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonEngel, Christine ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Engel, Christine. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Engel, Christine im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Engel, Christine .

Engel, Christine - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Engel, Christine die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Engel, Christine und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.