Briefe aus dem Orient

Briefe aus dem Orient von Flaubert,  Gustave
„Der junge Flaubert machte seinen Eltern keine Freude. Lesen und Schreiben waren seine Leidenschaft, da blieb für strebsames Lernen wenig Zeit. Nur auf Drängen seines Vaters nahm er ein Jurastudium auf, unternahm in jenen Jahren jedoch auch größere Reisen mit seinem Freund Maxime Du Camp, deren vorläufig letzte die beiden Gentleman 1850/51 auf den Spuren Chateaubriands und Lamartines in den Vorderen Orient führte. Ägypten beeindruckte die jungen Männer nachhaltig.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Die Erziehung des Herzens

Die Erziehung des Herzens von Flaubert,  Gustave
„Frédéric Moreau ist jung, ehrgeizig und voller Pläne. Mit überschäumendem Herzen lässt er die Provinz hinter sich und begibt sich nach Paris, in die Metropole der Kunst, der Politik, der Macht. Doch Moreau ist auch empfindsam, wie es Künstlerseelen bisweilen zu sein pflegen. Die Liebe zu Madame Arnoux überwältigt ihn und lähmt seine Tatkraft bis auf Weiteres. Nachdem er überdies seine politischen Naivitäten in sich zusammenfallen sieht, bleibt von seiner Schaffenskraft nicht mehr übrig als langweilende Mittelmäßigkeit, für die Paris keine Verwendung hat. Game over!“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Über Felder und Strände

Über Felder und Strände von Flaubert,  Gustave
„Flaubert reist 1847 mit seinem Freund Maxime Du Camp in die Bretagne nachdem er nur ein Jahr zuvor sowohl seine Schwester als auch seinen Vater verlor. Ein Reisebericht über Land und Leute, Kultur und Natur, vor allem jedoch mit einem Metathema: Der Freiheit des Geistes die mit dem Umherstreifen am fremden Ort Hand in Hand geht.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Madame Bovary

Madame Bovary von Flaubert,  Gustave
„Madame Bovary, die Ehefrau eines etwas kleingeistigen Provinzarztes, besitzt eine weitaus leidenschaftlichere Natur, als es das Gemüt ihres braven Gatten zulässt – wo soll das hinführen, wenn nicht zum Ehebruch? Als Flaubert, ein wohlhabender angehender Schriftsteller von 36 Jahren, sein Erstlingswerk in Paris veröffentlicht, wird er prompt von der Staatsanwaltschaft angeklagt. Die öffentliche Moral, die Religion und die guten Sitten soll er angeblich verletzt haben. Dem Erfolg seines Werkes hat der Prozess selbstverständlich keinen Abbruch getan, zumal er freigesprochen wurde.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Über Felder und Strände

Über Felder und Strände von Du Camp,  Maxime, Flaubert,  Gustave, Hasting,  Cornelia
Die Reise in die Bretagne mit seinem Freund Maxime Du Camp im Sommer 1847 muss für Flaubert ein Befreiungsschlag in einer bedrückenden Zeit gewesen sein. Im Jahr zuvor hatte er den Vater und die geliebte Schwester verloren und fand sich nun, bedroht von den wiederholten Nervenanfällen, allein mit der Mutter und der verwaisten kleinen Nichte in dem Landhaus der Familie in Croisset. Heute berühmte Jugendwerke lagen unveröffentlicht in der Schub- lade und die Beziehung zu Louise Colet war mehr als krisenhaft. Freiheit ist das wichtigste Element in diesem Reisebericht, den die beiden Gefährten gemeinsam verfassen: die innere Freiheit, die aus dem ungebundenen Umherstreifen folgt und in einem farbigen Mosaik von Betrachtungen und Assoziationen ihren Ausdruck findet. Geschichte und Kultur, Mensch und Natur, denkwürdige Orte und armseligste Behausungen, alles ist hier gleichermaßen bedeutungsvoll und mit der gleichen Hingabe beschrieben.
Aktualisiert: 2019-03-19
> findR *

Madame Bovary

Madame Bovary von Edl,  Elisabeth, Flaubert,  Gustave
Gustave Flauberts hinreißendes Drama und seine Heldin sind zum Skandal und Mythos geworden: Emma Bovary lebt in der Provinz und träumt von großer Leidenschaft, großer Liebe und großem Leben. Gelangweilt von ihrer Ehe mit dem Landarzt Charles, sucht sie die ersehnten Erregungen bald im Ehebruch, doch sie scheitert an ihrem Verlangen und ihrer Umwelt. Als das Buch 1857 in Frankreich erschien, wurde Flaubert wegen „Unmoral“ der Prozess gemacht. Zugleich begann „Madame Bovarys“ Ruhm als der vollkommenste Roman der Geschichte und Gründungsroman der literarischen Moderne. Elisabeth Edl hat eine Neuübersetzung geschaffen, die zeigt, worin Flauberts unvergleichliche Modernität liegt.
Aktualisiert: 2019-01-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Flaubert, Gustave

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonFlaubert, Gustave ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Flaubert, Gustave. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Flaubert, Gustave im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Flaubert, Gustave .

Flaubert, Gustave - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Flaubert, Gustave die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Flaubert, Gustave und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.