Soziale Arbeit und Region

Soziale Arbeit und Region von Arnaud,  Dominique, Beetz,  Stephan, Böhnisch,  Lothar, Busse,  Stefan, Effinger,  Herbert, Ehlert,  Gudrun, Engelmann,  Annett, Funk,  Heide, Gabriel,  Gabriele, Grässel,  Ulrike, Hanses,  Andreas, Häussler-Sczepan,  Monika, Hein,  Diana, Hille,  Michel C., Jevlasch,  Kathleen, Kobylinski,  Kristin, Kruschwitz,  Simone, Küchler,  Tom, Mannel,  Regina, Markert,  Andreas, Mertel,  Sabine, Neudert,  Kathi, Paul,  Kathlee, Pfüller,  Matthias, Radig,  Sybill, Redmann,  Björn, Rohde,  Bernhard, Sander,  Kirsten, Schenker,  Ina, Scherer,  Wolfgang, Schmidt,  Wolfram, Scholz,  Bianka, Schröter-Hüttich,  Katrin, Schütt,  Peter, Skrbek,  Daniela, Stock,  Lothar, von Wolffersdorf,  Christian, Wöhrle,  Armin, Zurhorst,  Günter
Die Beiträge in diesem Band sind zum einen Überarbeitungen von Vorträgen und zum anderen Ausarbeitungen von zunächst provisorischen Gedanken und Ausführungen, die in die Diskussionen während des Kongresses eingespeist worden sind. Dank gilt den Autor/inn/en, die sich der Mühe unterzogen haben, ihre Beiträge zu überarbeiten, zu präzisieren und auch noch einmal um Material zu bereichern. Die Texte der Autor/inn/en, lassen sich drei Fragestellungen zuordnen (Kapitel II bis IV). Sie werden durch einleitende, allgemeine Beiträge (Kapitel I) und durch konkrete Zugänge und Beispiele aus der Praxis Sozialer Arbeit in Sachsen ergänzt (Kapitel V). So stellen wir mit dem Kapitel I die Beiträge von Regina Mannel, von Lothar Böhnisch, von Christian von Wolffersdorff und von Stephan Beetz voran, weil sie die Spannung zwischen Globalisierung/Modernisierung und Regionalität für die Soziale Arbeit auch allgemein theoretisch und sozialpolitisch ausloten. Die Beiträge von Bernhard Rohde, von Michel C. Hille, von Wolfgang Scherer sowie von Matthias Pfüller nehmen in Kapitel II die Lebenslagen in Sachsen und die daraus resultierenden regionalen Herausforderungen an die Soziale Arbeit ins Visier. Den Konsequenzen von Modernisierungsprozessen in der Region Sachsen für die Träger und Institutionen Sozialer Arbeit gehen die Beiträge von Monika Häußler-Sczepan, von Björn Redmann, von Wolfgang Scherer, von Armin Wöhrle sowie von Kathleen Paul in Kapitel III nach. Welche Anforderungen sich daraus wiederum an die Profession und an die Professionalisierung innerhalb und außerhalb der Hochschule ergeben, erkunden die Beiträge des Kapitels IV von Andreas Markert, von Andreas Hanses, von Stefan Busse, Gudrun Ehlert und Wolfgang Scherer, von Kathi Neudert und Diana Hein, von Dominique Arnaud, Heide Funk und Bianka Scholz, den Autor/inn/en der AGJF, von Sabine Mertel sowie von Ina Schenker. Der Band wird schließlich mit dem Kapitel V beschlossen, in dem die Beiträge von Simone Kruschwitz und Katrin Schröter-Hüttich, von Tom Küchler und Daniela Skrbek, von Kristin Kobylinski und Kathleen Jevlasch, von Sybill Radig, von Annett Engelmann, Gabriele Gabriel und Wolfram Schmidt, von Kirsten Sander und Andreas Hanses sowie von Günter Zurhorst konkrete Zugänge und Projekte Sozialer Arbeit in der Region vorstellen und kommentieren. Um den Leser/inne/n schließlich einen Einblick in die Lebendigkeit der zum Teil auch kontroversen Diskussionen auf dem Kongress zu vermitteln, wurden den einzelnen Kapiteln die zusammenfassenden Kommentierungen des Abschlussplenums vorangestellt. Hier geben Lothar Stock, Gabriele Gabriel, Herbert Effinger, Peter Schütt und Ulrike Gräßel als Kongressbeobachter/innen und zugleich als Vertreter/innen der sechs ausrichtenden Hochschulen einen Rück- und Ausblick auf die gemeinsam begonnenen und fortzuführenden Diskussionen.
Aktualisiert: 2018-09-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Grässel, Ulrike

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGrässel, Ulrike ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Grässel, Ulrike. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Grässel, Ulrike im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Grässel, Ulrike .

Grässel, Ulrike - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Grässel, Ulrike die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Grässel, Ulrike und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.