Historische Karte: Die BALKAN Halbinsel – um 1910 [gerollt]

Historische Karte: Die BALKAN Halbinsel – um 1910 [gerollt] von Handtke,  Friedrich, Rockstuhl,  Harald
Vorlage für diese Karte waren die Arbeiten des Kartographen: Friedrich Handtke (1815–1879). Der Nachdruck hat ein Außenformat von (Breite x Höhe) 70 x 86 cm. Maßstab 1:1 750 00 [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Die Zeigt Teile des Osmanischen Reiches, Bulgarien, Ost-Rumelien, Bosnien, Herzegowina, Königreich Rumänien, Serbien, Fürstentum Montenegro, Königreich Griechenland vor den Balkankrieg 1912-1913 und der Neuaufteilung des Balkan vor dem 1. Weltkrieg
Aktualisiert: 2018-04-25
> findR *

Historische Karte: Provinz SCHLESIEN im Deutschen Reich – um 1910 [gerollt]

Historische Karte: Provinz SCHLESIEN im Deutschen Reich – um 1910 [gerollt] von Handtke,  Friedrich, Rockstuhl,  Harald
Schlesien mit dem Riesengebirge und den Regierungsbezirk Liegnitz, Oppeln und Breslau. Vorlage für diese Karte waren die Arbeiten des Kartographen: Friedrich Handtke (1815–1879). Der Nachdruck hat ein Außenformat von (Breite x Höhe) 88 x 70 cm . In drei Extraausschnitten: 1. Riesengebirge (30 x 26cm) 1:150 000; 2. Breslau (22,7 x 21,3 cm) im Maßstab von 1: 50 000; die Region Fürstenstein und Salzbrunn (20 x 18 cm) 1:50 000 und Zobten (7 x 8 cm) 1: 50 000. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Auf der Karte finden wir alle Höhenzüge und Berge in den Bezirken Liegnitz, Oppeln und Breslau, welche noch einmal gesondert in je einer Kartusche in Tabellenform aufgelistet sind. Hinzu kommt noch eine statistische Übersicht der drei Regierungsbezirke. Regierungsbezirk Breslau mit den Kreisen Guhrau, Steinau, Militsch, Trebnitz, Öls, Wartenberg, Namslau, Brieg, Ohlau, Breslau (Stadt) und Breslau (Land), Neumark, Striegau, Schweidnitz, Waldenburg, Reichenbach, Nimptsch, Strehlen, Münsterberg, Frankenstein, Glatz, Neurode und Habelschwerdt. Regierungsbezirk Liegnitz mit den Kreisen Heyerswerda, Rothenburg, Sagan, Grünberg, Freistadt, Sprottau, Glogau, Lüben, Liegnitz (Stadt) und Liegnitz (Land), Godberg- Hainau, Bunzlau, Görlitz (Stadt) und Görlitz (Land), Lauban, Löwenberg, Hirschberg, Schönau, Jauer, Bolkenhain und Landeshut. Regierungsbezirk Oppeln mit den Kreisen Oppeln, Falkenberg, Grottau, Neisse, Neustadt i. O. S, Leobschütz, Kosel, Ratibor, Rybnik, Pless, Tarnowitz, Beuthen, Kattowitz, Zabrze, Tost- Gleiwitz, Gr. Strehlitz, Lublinitz, Rosenberg i. O. S. und Kreuzburg. Eingezeichnet sind sehr übersichtlich Dörfer mit und ohne Kirche; Eisenbahnstrecken; Chaussee; Landstraßen; Verbindungswege; Kirchen und Kirchhöfe; Windmühlen; Brücken und Festungen – teilweise auch Feldwege; Fußwege; Dämme oder Deiche.
Aktualisiert: 2018-04-18
> findR *

Historische Karte: Provinz BRANDENBURG im Deutschen Reich – um 1900 [gerollt]

Historische Karte: Provinz BRANDENBURG im Deutschen Reich – um 1900 [gerollt] von Handtke,  Friedrich, Rockstuhl,  Harald
Preußische Provinz im Deutschen Reich. Reprint - Maßstab 1 : 500 000 um 5 % vergrößert zum Original. Die Karte wurde aus 318 einzelnen Segmenten zusammengesetzt. Historische Karte. Carl Flemmings Generalkarte, No. 5. Außenformat (Breite x Höhe) 84 cm x 70 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte mit den Regierungsbezirk POTSDAM und BERLIN. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Die STADT BERLIN sowie der REGIERUNGSBEZIRK POTSDAM mit dem STADTKREISEN Brandenburg an der Havel, Charlottenburg, Potsdam und Spandau sowie den KREISEN Prenzlau, Templin, Angermünde, Ober-Barnim, Nieder-Barnim, Teltow. Beeskow-Storkow, Jüterborg-Luckenwalde, Zauch-Belzig, Osthavelland, Westhavelland, Ruppin, Ostprignitz und Westprignitz. REGIERUNGSBEZIRK FRANKFURT A.O. mit dem STADTKREISEN Frankfurt a.O., Guben, Kottbus sowie den KREISEN Lebus, Königsberg i. Nm., Soldin, Arnswalde, Friedeberg i.Nm., Landesberg, Weststernberg, Oststernberg, Züllichau-Schwiebus, Krossen, Sorau, Spremberg, Lübben, Kalau und Luckau; dazu die Landkreise Guben und Kottbus Carl Flemming Verlag Glogau, Buch- u. Kunstdruckerei, ohne Jahr (ca. 1900). Cottbus noch als Kottbus. Namensänderung erfolgte 1901.
Aktualisiert: 2018-04-25
> findR *

Historische Karte: Provinz OSTPREUSSEN im Deutschen Reich – um 1910 [gerollt]

Historische Karte: Provinz OSTPREUSSEN im Deutschen Reich – um 1910 [gerollt] von Handtke,  Friedrich, Rockstuhl,  Harald
Nachdruck. Preußische Provinz im Deutschen Reich. Außenformat (Breite x Höhe) 65 cm x 95 cm - Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 63,7 x 87,7 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte mit den Regierungsbezirk Königsberg; Regierungsbezirk Gumbinnen und Regierungsbezirk Allenstein. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Provinz Ostpreussen. Carl Flemmings Generalkarten No. 3. Carl Flemming Verlag Glogau, Buch- u. Kunstdruckerei, ohne Jahr (ca. 1910). Maßstab 1: 475 000. Die Karte wurde aus 30 einzelnen Segmenten zusammengesetzt. Darstellung 21 % vergrößert zum Original. Mit statistischer Übersicht aller Regierungsbezirke der Provinz Ostpreussen im oberen, linken Bereich und einer Extra-Karte von Königsberg und seiner Umgebung im oberen, rechten Bereich, im Maßstab 1: 150 000, um 21 % vergrößert.
Aktualisiert: 2018-04-15
> findR *

Historische Karte: Provinz POMMERN im Deutschen Reich – um 1903 [gerollt]

Historische Karte: Provinz POMMERN im Deutschen Reich – um 1903 [gerollt] von Handtke,  Friedrich, Rockstuhl,  Harald
Preußische Provinz im Deutschen Reich. Reprint - Maßstab 1 : 520 000 um 10 % vergrößert zum Original. Die Karte wurde aus 32 einzelnen Segmenten zusammengesetzt. Historische Karte. Carl Flemmings Generalkarte, No. 6. Außenformat (Breite x Höhe) 88 cm x 70 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte mit den Regierungsbezirk KÖSLIN, STETTIN und STRALSUND. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Carl Flemming Verlag Glogau, Buch- u. Kunstdruckerei, ohne Jahr (ca. 1903). Die Provinz Pommern war eine 1815 entstandene Provinz von Preußen und existierte bis 1945. Die Provinzialverwaltung befand sich in Stettin. REGIERUNGSBEZIRK KÖSLIN mit den Stadtkreis Stolp sowie den Landkreisen Belgard, Schievelbein, Bütow, Köslin, Kolberg-Körlin, Lauenburg i. Pom., Rummelsburg i. Pom., Schlawe i. Pom., Stolp REGIERUNGSBEZIRK STETTIN mit den Stadtkreisen Stettin und Stralsund sowie den Landkreisen Anklam, Cammin i. Pom., Demmin, Franzburg-Barth, Greifenhagen, Naugard, Pyritz, Saatzig, Ueckermünde, Greifenberg i. Pom., Regenwalde sowie Usedom-Wollin. Mit Extra-Karte 13 x 13 cm von Stettin und seiner Umgebung im unteren, linken Bereich, im Maßstab 1: 125 000, um 10 % vergrößert. REGIERUNGSBEZIRK STRALSUND mit den Landkreisen Rügen, Franzburg, Grimmen und Greifswald sowie den Stadtkreisen Stralsund und Greifswald.
Aktualisiert: 2018-04-15
> findR *

Historische Karte: Provinz RHEINLAND im Deutschen Reich – um 1903 [gerollt]

Historische Karte: Provinz RHEINLAND im Deutschen Reich – um 1903 [gerollt] von Handtke,  Friedrich
Nachdruck. Preußische Provinz im Deutschen Reich. Carl Flemmings Generalkarten. No. 11.
 Außenformat (Breite x Höhe) 70 x 90 cm - Grenz-und flächenkolorierte Karte. Erstellt Kartograph: Friedrich Handtke (1815–1879) - bearbeitet und ergänzt im kartographischen Institut der Verlagshandlung um 1903. Originalmaßstab 1 : 470 000 um 15 % vergrößert zum Original. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 25 g] Die Provinz Rheinland, bekannt auch als Rheinprovinz , Rheinpreußen oder die Rheinlande. Sie war von 1822-1945 im Deutschen Reich ein der preußischen Provinzen. Geglieder war sie in die Regierungsbezirke Aachen, Düsseldorf, Koblenz, Köln und Trier. Provinzhauptstadt war Koblenz. GLIEDERUNG von 1822-1945: Der Regierungsbezirk AACHEN bestand aus den Landkreisen Aachen, Düren, Erkelenz, Eupen, Geilenkirchen, Geilenkirchen-Heinsberg, Heinsberg, Jülich, Malmedy, Montjoie sowie Schleiden und dem Stadtkreis der Stadt Aachen. Der Regierungsbezirk DÜSSELDORF bestand aus den Landkreisen Dinslaken, Duisburg, Düsseldorf, Düsseldorf-Mettmann, Elberfeld, Essen, Geldern, Gladbach, Grevenbroich-Neuß, Grevenbroich-Neuß, Kempen Kempen-Krefeld, Kleve, Krefeld, Lennep, Mettmann, Moers, Mülheim an der Ruhr, Neuß, Rees, Ruhrort, Solingen, Solingen-Lennep sowie dem Rhein-Wupper-Kreis. Dazu kamen die Stadtkreise Barmen, Barmen-Elberfeld, Duisburg, Duisburg-Hamborn, Düsseldorf, Elberfeld, Essen, Gladbach-Rheydt, Hamborn, Krefeld, Krefeld-Ürdingen, Mülheim an der Ruhr, München-Gladbach, Neuß, Oberhausen, Remscheid, Rheydt, Solingen, Sterkrade, Viersen und Wuppertal. Der Regierungsbezirk KOBLENZ bestand aus den Landkreisen Adenau, Ahrweiler, Altenkirchen (Westerwald), Birkenfeld, Braunfels, Cochem, Koblenz auch Coblenz, Kreuznach, Linz, Mayen, Meisenheim, Neuwied, Sankt Goar, Siegen, Simmern, Wetzlar, Zell (Mosel) sowie dem Stadtkreis Stadt Koblenz. Der Regierungsbezirk KÖLN bestand aus den Landkreisen Bergheim (Erft), Bonn, Euskirchen, Köln auch Cöln, Mülheim am Rhein, Oberbergischer Kreis, Rheinbach, Rheinisch-Bergischer Kreis, Siegkreis, Waldbröl, Wipperfürth sowie den Stadtkreisen von Bonn, Köln und Mülheim am Rhein. Der Regierungsbezirk TRIER bestand aus den Landkreisen Bernkastel, Bitburg, Daun, Merzig, Merzig-Wadern, 1946 Wiedervereinigung von Stammkreis Merzig und Restkreis Merzig, Ottweiler, Prüm, Saarbrücken, Saarburg, Saarlouis, St. Wendel, St. Wendel-Baumholder, Trier, Wittlich sowie die Stadtkreise der Städte Saarbrücken und Trier. Weiter Städte befinden sich im Norden, wie Bergisch Gladbach, Düren, Eschweiler, Stolberg (Rhld.), Jülich, Kleve, Wesel, Geldern und Xanten sowie im Süden mit Andernach, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bernkastel-Kues, Boppard, Cochem, Daun, Linz am Rhein, Neuwied, Prüm, Remagen, Sinzig und Wittlich.
Aktualisiert: 2018-04-15
> findR *

Historische Karte: EUROPÄISCHES RUSSLAND – um 1903 [gerollt]

Historische Karte: EUROPÄISCHES RUSSLAND – um 1903 [gerollt] von Handtke,  Friedrich
Nachdruck. EUROP. RUSSLAND um 1903. Carl Flemmings Generalkarten. No. 33.
Außenformat (Breite x Höhe) 70 x 90 cm - Grenz-und flächenkolorierte Karte. Erstellt Kartograph: Friedrich Handtke (1815–1879) - bearbeitet und ergänzt im kartographischen Institut der Verlagshandlung um 1903. Originalmaßstab 1 : 5.000.000 – um 5 % vergrößert zum Original. Weiter Gebiete mit statistischer Übersicht: OSTSEEPROVINZEN mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) St. Petersburg, Estland, Livland, Kurland; NÖRDLICHE PROVINZEN mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) Archangelsk, Wologda und Olonez; GROSSRUSSLAND mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) Nowgorod, Pskow, Smolenks, Kaluga, Moskau, Twer, Jaroslaw, Kostroma, Wladimir, Nisbnij Nowgorod, Tambow, Rjäsan, Tula, Orel, Kursk und Woronesh; WEST- ODER WEISSRUSSLAND mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) Witebsk, Mohilew, Minsk, Kowno, Wilna, Grodno, Wolhynien und Podolien; KLEINRUSSLAND mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) Kiew, Tschernigow, Poltawa und Charkow; SÜDRUSSLAND mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) mit Jekaterinoslaw, Cherson, Taurien, Bessarabien und Donscher Bezirk; ZENTRAL KASAN mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) mit Kasan, Simbirsk, Pensa, Wjätka und Perm; ZENTRAL ASTRACHAN mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) Astrachan, Orenburg, Samara, Saratow und Ufa; KÖNIGREICH POLEN mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) Warschau, Kalisch, Piotrkow, Radom, Kielce, Lublin, Siedlce, Plock, Lomscha und Suwalki; GROSSFÜRSTENTUM FINNLAND mit den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) Abo-Björneborg, Tawastehus, Nyland, Wiborg, S. Michel, Kuopio, Wasa, Vaasa und Uleaborg, Oulu; KAUKASUS mit dem NÖRDLICHE KAUKASUS und mit TRANSKAUKASIEN und den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) Stawropol, dem Kuban-Gebiet, dem Terek-Gebiet, dem Daghestanschen Gebiet, dem Kreis Sakataly, dem Bezirk des Schwarzen Meeres, dem Gebiet von Kars und den Verwaltungsbezirken (Gouvernement) Tiflis, Kutais, Jelisawetpol, Baku und Eriwan sowie dem Asowschen Meer. Die Verwaltungsbezirken (Gouvernement) sind auf de Karte unterstrichen dargestellt.

 [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 25 g]
Aktualisiert: 2018-04-09
> findR *

Historische Karte: Asiatische Türkei 1859 [gerollt]

Historische Karte: Asiatische Türkei 1859 [gerollt] von Handtke,  Friedrich, Rockstuhl,  Harald
Nachdruck, Verlag C. Flemming in Glogau 1859; um 89 % vergrößert zum Original im Verlag Rockstuhl, Lange Brüdergasse 12, D-99947 Bad Langensalza, Deutschland 2013; Entw. u. gez. von Kartograph: Friedrich H. Handtke (1815–1879). Gerollt geliefert. Außenformat (Breite x Höhe) 81 x 59,4 cm; Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 77,5 x 55,5 cm Auf der Karte: KLEINASIEN mit Anatoli (Anatolien), Adana, Karaman, Merasch, Siwas, Trebisonde – ARMENIEN mit Erzerum, Wan, Kars– KURDISTAN mit Scheresur – MESOPOTAMIEN mit Dijarbekir (Diyarbekir), Rakka, Mosul – SYRIEN mit Haleb (Aleppo), Damascus, Tarabolus (Tripoli), Akka – GRIECHENLAND – IRAK – NÖRDL. IRAN – ZYPERN
Aktualisiert: 2018-04-05
> findR *

General-Karte der Provinz Sachsen, 1870/71 [Plano]

General-Karte der Provinz Sachsen, 1870/71 [Plano] von Handtke,  Friedrich, Rockstuhl,  Harald
Nachdruck, Kartograph: Friedrich H. Handtke (1815–1879) Außenformat (Breite x Höhe) 64,4 x 74 cm - Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 61,1 x 69,3 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte. Reprint. Maßstab 1: 156 000 --- [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Auf der Karte die Regierungsbezirke Magdeburg, Merseburg und Erfurt; das Herzogtum Anhalt, der Herzog. Sächsischen Länder Großherzogtum Weimar, die Herzogthümer Altenburg und Koburg-Gotha und die Fürstenthümer Schwarzburg und Reuss GEBIETE AUF DER KARTE: --- Regierungsbezirk 1. MAGDEBURG und dem Kreis Osterburg, Salzwedel, Gardelegen, Stendal, Jerichos I und II, Grabe, Magdeburg, Wollmirstädt, Neuhaldensleben, Wanzleben, Oschersleben, Aschersleben, Halberstadt und die Grafschaft Wernigerode. ---- Regierungsbezirk 2. MESEBURG und dem Kreis Sangerhausen Mansfeld, Querfurt, Eckartsberga, Naumburg, Weissenfels, Zeiz (Zeitz), Merseburg, Delitzsch, Bitterfeld, Wittenberg, Schweinitz, Torgau und Liebenswerte, sowie dem Stadtkreis Halle. --- Regierungsbezirk 3. Erfurt und dem Kreis Nordhessen, Worbis, Heiligenstadt, Mühlhausen, Langensalza, Weißensee, Erfurt, Ziegenrück und Schleusingen Die HERZOGTÜMER ANHALT mit Anhalt-Dessau, Anhalt-Köthen und Anhalt-Bernburg dem GROßHERZOGTUM WEIMAR mit dem Fürstentum Weimar, den Kreis Jena Weimar und Neustadt sowie dem Fürstenthum Eisenach (ist nur teilweise auf der Karte enthalten); das HERZOGTUM KOBURG-GOTHA mit dem Herzogtum Gotha (ist nur teilweise auf der Karte enthalten); dem HERZOGTUM ALTENBURG mit dem Altenburger Kreis und Saal Eisenberger; dem FÜRSTENTHUM SCHWARZBURG-SONDERSHAUSEN mit der Unterherrschaft und der Oberherrschaft; das FÜRSTENTHUM SCHWARZBURG-RUDOLSTADT mit der Unterherrschaft und der Oberherrschaft; dem FÜRSTENTUM REUSS ältere und jüngere Linie und den Fürstentümen Schleiz, Lobenstein-Ebersdorf und Gera.
Aktualisiert: 2018-04-05
> findR *

General-Karte von AFRIKA, 1890 [gerollt]

General-Karte von AFRIKA, 1890 [gerollt] von Handtke,  Friedrich, Rockstuhl,  Harald
Karte von Afrika, 1890 - mit den deutschen Kolonien. Carl Flemmings Generalkarten. No. 38. Außenformat (Breite x Höhe) 84 x 70 cm - Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 76 x 65 cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte. Erstellt Kartograph: Friedrich Handtke (1815–1879) - bearbeitet und ergänzt im kartographischen Institut der Verlagshandlung 1890. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Farben-Erklärungen auf der Karte: Deutsche-, Britische-, Französische-, Spanische-, Italienische Besitzungen sowie der Kongo Staat. Eingezeichnet wurden weiterhin die Grenzen des durch die Berliner Conferenz 1884–1885 festgestellten Freihandels-Gebietes. Weiterhin sind eingezeichnet die Telegraphen-Kabel, Eisenbahnstrecken; Deutsche Dampferlinien sowie Dampferlinien anderer Nationen. Weitere Inschrift auf der Karte: „Der Deutsch-Ostafrikanischen Gesellschaft sind vom 15. August 1888 an auf 50 Jahre sämmtliche Hoheitsreichte des Sultans von Sansibar über den Küstenstreif, welcher ihren Besitzungen vorgelagert ist, übertragen worden.“ Auf dem Blatt 6 Beikarten: Das Deutsche Reich im Vergleich auch 1:14 500 000; Das Mittlere Ost-Afrika; I. Lüderitz-Land, der südliche Teil von Deutsch-Namaland; II. Das Kamerungebiet; III. Togo-Gebiet und Sklavenküste; Vergleichskarte Königreich Sachsen. MIT DEN KOLONIEN UND SCHUTZGEBIETE DES DEUTSCHEN KAISERREICHES IN AFRIKA: Deutsch-Südwestafrika (heute Namibia, Südrand des Caprivi-Zipfels an Botswana) Deutsch-Westafrika mit Togoland auch Togo, Kamerun, Kapitaï und Koba, Mahinland, Deutsch-Ostafrika, (heute Tansania, Ruanda, Burundi, Kionga-Dreieck in Mosambik) Deutsch-Witu, (heute südliches Kenia) Deutsch-Somaliküste, (heute Teil von Somalia) Carl Flemming Verlag Glogau, Buch- u. Kunstdruckerei, A.G., Berlin u. Glogau. 1890. Maßstab 1: 14 500 000. Mit Entfernungsangabe in Kilometer, Geograph. Meilen, Engl. Statute Miles sowie Seemeilen. Zeigt das Territorium der heutigen Länder: Ägypten, Algerien, Angola, Äquatorialguinea, Äthiopien, Benin, Botswana, Burkina Faso, Burundi, Djibouti, Côte D´Ivoire, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabon, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Komoren, Konko, Lesotho, Liberia, Libyen, Madagaskar, Malawi, Mali. Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mosambik, Namibia, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Sao Tomé e Principe, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, Südafrika, Sudan, Swasiland, Tansania, Togo, Tschad, Tunesien, Uganda, Zaire, Westsahara, Zentralafrikanische Republik
Aktualisiert: 2018-04-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Handtke, Friedrich

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHandtke, Friedrich ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Handtke, Friedrich. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Handtke, Friedrich im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Handtke, Friedrich .

Handtke, Friedrich - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Handtke, Friedrich die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Handtke, Friedrich und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.