Gestaltungen der Globalisierung

Gestaltungen der Globalisierung von Hummel,  Hartwig, Loges,  Bastian
Die AutorInnen gehen davon aus, dass Globalisierung nicht als Sachzwang hinzunehmen ist, sondern aktiv gestaltet werden kann. Aus Sicht unterschiedlicher sozialwissenschaftlicher Forschungsgebiete werden transnationale, regionale, sektorale und nationalstaatliche Gestaltungsebenen sowie soziale und friedliche Gestaltungsperspektiven analysiert.
Aktualisiert: 2019-05-24
> findR *

Handbuch Europa in Nordrhein-Westfalen

Handbuch Europa in Nordrhein-Westfalen von Alemann,  Ulrich, Gödde,  Anne, Hummel,  Hartwig, Münch,  Claudia
Das Handbuch Europa in NRW zeigt die europapolitischen Strukturen innerhalb des Landes und sorgt so für mehr Transparenz. Es werden rund 1000 Akteure aus NRW vorgestellt, die sich dem Thema Europa widmen. Die Neuauflage bietet eine komplette Aktualisierung der Daten und ist um zusätzliche Bereiche erweitert. Die Daten sind systematisch nach Politikbereichen geordnet. Jedem Bereich ist ein wissenschaftlicher Artikel über die Vernetzungen der regionalen und supranationalen Ebene vorangestellt. Diese Artikel berücksichtigen bereits sämtliche Änderungen durch den Vertrag von Lissabon und die neuen Förderprogramme der Union. Das unübersichtliche Geflecht der Beziehungen zwischen NRW und der Europäischen Union wird durch das Handbuch entwirrt und systematisiert. Von den europapolitisch aktiven Akteuren in NRW kann diese Publikation als ein Werkzeug zur Information und zur Knüpfung von Kooperationen eingesetzt werden.
Aktualisiert: 2019-04-05
> findR *

Völkermord – friedenswissenschaftliche Annäherungen

Völkermord – friedenswissenschaftliche Annäherungen von Hummel,  Hartwig
Die Rechtfertigung der NATO-Luftangriffe gegen Jugoslawien mit der Verhinderung eines Völkermords an der kosovo-albanischen Bevölkerung war der unmittelbare Anlaß, das Thema Völkermord in den Beiträgen dieses Sammelbands aufzugreifen. Die ersten beiden Beiträge untersuchen, ob die Argumentation der NATO bzw. der rot-grünen Bundesregierung für die Luftangriffe gegen Jugoslawien stichhaltig sind. Aus historischer und soziologischer Perspektive nähern sich die Autoren des zweiten Kapitels dem Völkermord als Teil der Moderne. Das dritte Kapitel enthält Beiträge zum Thema »Gegen den Völkermord. Völkerrecht und Global Governance«. Im vierten Kapitel »Nach dem Völkermord: Die Rekonstruktion der Zivilgesellschaft« setzen sich die Autoren vor allem mit dem Problem der Versöhnung nach der Entmachtung inhumaner Regime auseinander. Der Anhang dokumentiert Primärquellen für die friedenswissenschaftliche Beschäftigung mit dem Völkermord: als Grundlagen die UN-Völkermordkonvention im englischen Originaltext und in der amtlichen deutschen Übersetzung.
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *

Völkermord – friedenswissenschaftliche Annäherungen

Völkermord – friedenswissenschaftliche Annäherungen von Hummel,  Hartwig
Die Rechtfertigung der NATO-Luftangriffe gegen Jugoslawien mit der Verhinderung eines Völkermords an der kosovo-albanischen Bevölkerung war der unmittelbare Anlaß, das Thema Völkermord in den Beiträgen dieses Sammelbands aufzugreifen. Die ersten beiden Beiträge untersuchen, ob die Argumentation der NATO bzw. der rot-grünen Bundesregierung für die Luftangriffe gegen Jugoslawien stichhaltig sind. Aus historischer und soziologischer Perspektive nähern sich die Autoren des zweiten Kapitels dem Völkermord als Teil der Moderne. Das dritte Kapitel enthält Beiträge zum Thema »Gegen den Völkermord. Völkerrecht und Global Governance«. Im vierten Kapitel »Nach dem Völkermord: Die Rekonstruktion der Zivilgesellschaft« setzen sich die Autoren vor allem mit dem Problem der Versöhnung nach der Entmachtung inhumaner Regime auseinander. Der Anhang dokumentiert Primärquellen für die friedenswissenschaftliche Beschäftigung mit dem Völkermord: als Grundlagen die UN-Völkermordkonvention im englischen Originaltext und in der amtlichen deutschen Übersetzung.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *

Militär und Politik – Ende der Eindeutigkeiten?

Militär und Politik – Ende der Eindeutigkeiten? von Grundmann,  Martin, Hummel,  Hartwig
Ausgangspunkt dieses Bandes, der aus dem AFK-Kolloquium 1997 hervorging, ist die These, daß die seit Jahren spürbare Polarisierung innerhalb der deutschen Friedens- und Konfliktforschung zwischen Radikalpazifismus und »relativem Pazifismus« in anderer Weise als üblich behandelt werden muß – nicht als Gegenüberstellung klarer Positionen, sondern als »Ende der Eindeutigkeiten«, als Thematisierung der Verunsicherung bezüglich bisheriger Positionen und Konzepte. Der erste Teil des Sammelbandes beschäftigt sich mit der Frage nach der Kontinuität oder dem Neubeginn der Militärkritik als Kern der Friedens- und Konfliktforschung. Anschließend geht es um die Verwischung der bisherigen Konzepte in den drei Bereichen Sicherheit, Militär und Rüstung. So weisen die Beiträge über den Wandel des Militärs darauf hin, daß die soziale Frage zusammen mit der Debatte über die Prioritäten im Staatshaushalt einen neuen Fokus für die friedenspolitische Mobilisierung darstellen könnte. Zwei Essays zur Neuen Weltordnung runden diesen Sammelband ab.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *

Macht und Ohnmacht internationaler Institutionen

Macht und Ohnmacht internationaler Institutionen von Betz,  Joachim, Binder,  Martin, Breitmeier,  Helmut, Conzelmann,  Thomas, Hasenclever,  Andreas, Huckel,  Carmen, Hummel,  Hartwig, List,  Martin, Mayer,  Peter, Rieth,  Lothar, Wagner,  Wolfgang, Weiffen,  Brigitte, Weller,  Christoph, Wolf,  Klaus Dieter, Zangl,  Bernhard, Zimmer,  Melanie, Zürn,  Michael
Internationale Institutionen wie die UNO sind als Instrumente einer friedlichen Weltpolitik gedacht. Doch häufig erweisen sie sich als zu schwach, um Kriege wie in Ruanda, auf dem Balkan oder im Irak zu verhindern. Der Band analysiert, was internationale Institutionen bei der Bearbeitung solcher politischer Konflikte leisten können und wie sie beschaffen sein müssen, um ihre Aufgaben in der sich rasant verändernden Weltgesellschaft erfüllen zu können.
Aktualisiert: 2019-02-20
> findR *

Handbuch Europa in Nordrhein-Westfalen

Handbuch Europa in Nordrhein-Westfalen von Alemann,  Ulrich, Gödde,  Anne, Hummel,  Hartwig, Münch,  Claudia
Das Handbuch Europa in NRW zeigt die europapolitischen Strukturen innerhalb des Landes und sorgt so für mehr Transparenz. Es werden rund 1000 Akteure aus NRW vorgestellt, die sich dem Thema Europa widmen. Die Neuauflage bietet eine komplette Aktualisierung der Daten und ist um zusätzliche Bereiche erweitert. Die Daten sind systematisch nach Politikbereichen geordnet. Jedem Bereich ist ein wissenschaftlicher Artikel über die Vernetzungen der regionalen und supranationalen Ebene vorangestellt. Diese Artikel berücksichtigen bereits sämtliche Änderungen durch den Vertrag von Lissabon und die neuen Förderprogramme der Union. Das unübersichtliche Geflecht der Beziehungen zwischen NRW und der Europäischen Union wird durch das Handbuch entwirrt und systematisiert. Von den europapolitisch aktiven Akteuren in NRW kann diese Publikation als ein Werkzeug zur Information und zur Knüpfung von Kooperationen eingesetzt werden.
Aktualisiert: 2019-04-05
> findR *

Weltpolitik und Weltkonzerne – Reichweite und Grenzen von Unternehmensverantwortlichkeit

Weltpolitik und Weltkonzerne – Reichweite und Grenzen von Unternehmensverantwortlichkeit von Hummel,  Hartwig, Wingert,  Peter
Das Verhältnis zwischen der Weltpolitik und den Weltkonzernen weist eine lange und wechselhafte Geschichte auf. Nachdem es vor allem in den 1970er Jahren von Misstrauen auf beiden Seiten gekennzeichnet war, vollzog sich im Laufe der 1990er Jahre eine bemerkenswerte Annäherung zwischen den beiden Akteursgruppen. Staaten und von ihnen getragene internationale Organisationen bemühen sich um institutionalisierte Partnerschaften mit Privatunternehmen und der Zivilgesellschaft. Die Weltkonzerne wiederum bekennen sich in großer Zahl zur so genannten „Corporate Social Responsibility“. Die Frage stellt sich nun, ob solche globalen Politiknetzwerke der Privatwirtschaft eine passende Antwort auf die neuen Herausforderungen der Globalisierung und damit ein historischen Fortschritt darstellen oder eher einen Rückschritt hinter erreichte Standards, als eine weitere Konsequenz aus dem neoliberalen roll back einer sozial verantwortlichen Marktwirtschaft und einer aktiven staatlichen Entwicklungspolitik.
Aktualisiert: 2016-03-16
> findR *

Gestaltungen der Globalisierung

Gestaltungen der Globalisierung von Hummel,  Hartwig, Loges,  Bastian
Die AutorInnen gehen davon aus, dass Globalisierung nicht als Sachzwang hinzunehmen ist, sondern aktiv gestaltet werden kann. Aus Sicht unterschiedlicher sozialwissenschaftlicher Forschungsgebiete werden transnationale, regionale, sektorale und nationalstaatliche Gestaltungsebenen sowie soziale und friedliche Gestaltungsperspektiven analysiert.
Aktualisiert: 2019-05-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Hummel, Hartwig

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHummel, Hartwig ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Hummel, Hartwig. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Hummel, Hartwig im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Hummel, Hartwig .

Hummel, Hartwig - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Hummel, Hartwig die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Hummel, Hartwig und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.