Linke und Nation

Linke und Nation von Abusch,  Alexander, Ackermann,  Anton, Bauer,  Otto, Bebel,  August, Bollinger,  Stefan, Connolly,  James, Engels,  Friedrich, Gramsci,  Antonio, Haywood,  Harry, Kautsky,  Karl, Lenin,  Wladimir Iljitsch, Luxemburg,  Rosa, Marx,  Karl, Minh,  Ho Chi, Radek,  Karl, Renner,  Karl, Stalin,  Josef, Trotzki,  Leo, Zedong,  Mao
Die Linke war und ist stolz darauf, internationalistisch zu sein. Ihr Leitspruch war immer "Proletarier aller Ländern, vereinigt Euch!? Und doch stritten Linke auch darum, ob und wie nationale Befreiungskämpfe zu unterstützen seien, ob die Einheit der Nation auch ihr Anliegen sein dürfe. Mehr als einmal wurden sie überrascht, wenn nationale, ja chauvinistische Parolen Arbeiter und Unterdrücker im Kampf gegen andere Chauvinisten vereinten. Der vorliegende Band der "Edition Linke Klassiker" bietet eine auch aktuell wichtige Durchsicht linker theoretischer Texte, die sich mit der nationalen Frage beschäftigt haben. Erläuterungen des Herausgebers, Quellenangaben und weiterführende Literaturhinweise machen das Buch zu einer Fundgrube für alle, die in Zeiten von Ethnisierung und nationalen Wahnvorstellungen einen analytisch kühlen Kopf bewahren wollen.
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Linke und Gewalt

Linke und Gewalt von Cleaver,  Eldridge, Fanon,  Frantz, Figner,  Wera, Kautsky,  Karl, King,  Martin Luther, Landauer,  Gustav, Lenin,  Wladimir Iljitsch, Luxemburg,  Rosa, Malatesta,  Errico, Most,  Johann, Mühsam,  Erich, Negt,  Oskar, Ramus,  Pierre, Sartre,  Jean-Paul, Steinberg,  Isaac, Trotzki,  Leo, Wemheuer,  Felix, Zedong,  Mao
"Linke und Gewalt" dokumentiert Diskussionen der vergangenen 150 Jahre über die Rolle von Gewalt bei der Veränderung von politischen und sozialen Herrschaftsverhältnissen. Können auf staatlichen Gewaltmonopolen beruhende Systeme mit friedlichen Mitteln gestürzt werden oder ist Gewalt notwendig? Wenn ja, welche Formen sind in Bezug auf die Ziele zu rechtfertigen und welche nicht? Wie steht es mit Sabotage und "Tyrannenmord"? Wann wird der Revolutionär zum Terroristen bzw. der Guerillero zum Mörder?
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Wie der Weltkrieg entstand

Wie der Weltkrieg entstand von Kautsky,  Karl, Regneri,  Günter
Unmittelbar nach Ende des Ersten Weltkriegs wurde Karl Kautsky von der Reichsregierung beauftragt, die gesamte diplomatische Korrespondenz des Deutschen Reiches mit den Nachbarstaaten über den Ausbruch des Krieges zu sichten: Auf Basis dieses Materials verfasste er das Buch „Wie der Weltkrieg entstand“. Im November 1919 veröffentlicht, brachte es die zentralen Dokumente zum Kriegsbeginn (einschließlich der bar jeder diplomatischen Zurückhaltung geschriebenen Notizen Wilhelms II.) in einen historisch überzeugenden Zusammenhang. Was damals wegen seiner unbequemen Wahrheiten entweder ignoriert oder zerrissen wurde, erscheint heute als fundierter, authentischer und zudem sehr spannender Einblick in die Krisensituation des Sommers 1914: Der Leser wird Zeuge, wie die Beteiligten sehenden Auges in die Katastrophe gehen.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

Georgien. Eine sozialdemokratische Bauernrepublik

Georgien. Eine sozialdemokratische Bauernrepublik von Kautsky,  Karl
Der deutsch-tschechische Sozialdemokrat und Philosoph Karl Kautsky (1854–1938) porträtiert die polithistorischen Besonderheiten Georgiens zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Zeitgenössisch werden die politischen Zustände von Georgiens Unabhängigkeitserklärung 1918 bis zum Einfall der Roten Armee 1921 beschrieben. Kautsky sieht Georgien als einen revolutionären Leitstern Osteuropas, der seine Rettung in der eng an das Proletariat angebundenen Regierung erfahre. In seine Ausführungen bettet er persönliche Erfahrungen der georgischen Natur und Kultur mit ein.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Karl Marx´ökonomische Lehren

Karl Marx´ökonomische Lehren von Kautsky,  Karl
„In der deutschen Literatur fehlt […] eine Schrift, welche die ökonomischen Lehren von Marx kurz zusammenfaßt, allgemein verständlich darstellt und erläutert. […] Vorliegende Schrift macht den Versuch, die bestehende Lücke auszufüllen, oder wenigstens einen Beitrag zu ihrer Ausfüllung zu liefern.“ Der deutsch-tschechische Philosoph und Sozialdemokrat Karl Kautsky (1854–1938) stellt in diesem Buch gemeinverständlich Marx’ wirtschaftliche und gesellschaftliche Anschauungen dar. Dabei führt er oft missverstandene Stellen detaillierter aus, um auch eine Beihilfe für das Studium der Originallektüre zu bieten.
Aktualisiert: 2018-11-06
> findR *

Georgien. Eine sozialdemokratische Bauernrepublik

Georgien. Eine sozialdemokratische Bauernrepublik von Kautsky,  Karl
Der deutsch-tschechische Sozialdemokrat und Philosoph Karl Kautsky (1854–1938) porträtiert die polithistorischen Besonderheiten Georgiens zu Beginn des 20. Jahrhunderts.Zeitgenössisch werden die politischen Zustände von Georgiens Unabhängigkeitserklärung 1918 bis zum Einfall der Roten Armee 1921 beschrieben. Kautsky sieht Georgien als einen revolutionären Leitstern Osteuropas, der seine Rettung in der eng an das Proletariat angebundenen Regierung erfahre. In seine Ausführungen bettet er persönliche Erfahrungen der georgischen Natur und Kultur mit ein.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Karl Marx´Ökonomische Lehren

Karl Marx´Ökonomische Lehren von Kautsky,  Karl
„In der deutschen Literatur fehlt […] eine Schrift, welche die ökonomischen Lehren von Marx kurz zusammenfaßt, allgemein verständlich darstellt und erläutert. […] Vorliegende Schrift macht den Versuch, die bestehende Lücke auszufüllen, oder wenigstens einen Beitrag zu ihrer Ausfüllung zu liefern.“ Der deutsch-tschechische Philosoph und Sozialdemokrat Karl Kautsky (1854–1938) stellt in diesem Buch gemeinverständlich Marx’ wirtschaftliche und gesellschaftliche Anschauungen dar. Dabei führt er oft missverstandene Stellen detaillierter aus, um auch eine Beihilfe für das Studium der Originallektüre zu bieten.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Auf dem Weg zur Permanenten Revolution

Auf dem Weg zur Permanenten Revolution von Kautsky,  Karl, Luxemburg,  Rosa, Mehring,  Franz, Parvus, Trotzki,  Leo
Die Theorie der Permanenten Revolution war Trotzkis erster bedeutender Beitrag zur marxistischen Theorie. Zu Recht wurde er in hohem Maße von Freund und Feind mit dieser Theorie verbunden. (Zum Beispiel war »Permanente Revolution« der Titel der Zeitung, die seine deutschen AnhängerInnen 1931-1933 herausgaben.) Um so unverständlicher ist es, dass zentrale Texte aus der Entstehungszeit dieser Theorie bis heute nicht auf deutsch erschienen sind. Dieses Buch soll ein Beitrag sein, diese Lücke zu schließen. Wichtige Ausarbeitungen Trotzkis in späteren Jahren sind die Broschüren »Ergebnisse und Perspektiven« sowie die Schrift »Die Permanente Revolution.« Beide sind in verschiedenen Ausgaben erhältlich. Die in diesem Buch abgedruckten Texte von Trotzki sind erstmals dem deutschsprachigen Publikum zugänglich gemacht. Die Russische Revolution von 1905 befeuerte in der deutschen Sozialdemokratie die Debatte um den Massenstreik als Instrument des politischen Klassenkampfes auf einer der höchsten Stufen. Die Bewegung in Russland lieferte ein reichhaltiges Anschauungsmaterial, auf das sich die damalige Linke innerhalb der SPD bezog. Daher sind hier weitere Texte von Trotzkis Mitstreiter Parvus-Helphand und Kautsky, Luxemburg und Mehring wiedergegeben. Sie bezeugen deutlich, welch internationales Echo schon damals die Streikbewegung von 1905 auslöste, die trotz oder gerade wegen ihres Scheiterns zur Generalprobe der erfolgreichen Revolution im Oktober 1917 werden sollte.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

Wie der Weltkrieg entstand

Wie der Weltkrieg entstand von Kautsky,  Karl, Regneri,  Günter
Unmittelbar nach Ende des Ersten Weltkriegs wurde Karl Kautsky von der Reichsregierung beauftragt, die gesamte diplomatische Korrespondenz des Deutschen Reiches mit den Nachbarstaaten über den Ausbruch des Krieges zu sichten: Auf Basis dieses Materials verfasste er das Buch „Wie der Weltkrieg entstand“. Im November 1919 veröffentlicht, brachte es die zentralen Dokumente zum Kriegsbeginn (einschließlich der bar jeder diplomatischen Zurückhaltung geschriebenen Notizen Wilhelms II.) in einen historisch überzeugenden Zusammenhang. Was damals wegen seiner unbequemen Wahrheiten entweder ignoriert oder zerrissen wurde, erscheint heute als fundierter, authentischer und zudem sehr spannender Einblick in die Krisensituation des Sommers 1914: Der Leser wird Zeuge, wie die Beteiligten sehenden Auges in die Katastrophe gehen.
Aktualisiert: 2018-11-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Kautsky, Karl

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKautsky, Karl ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Kautsky, Karl. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Kautsky, Karl im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Kautsky, Karl .

Kautsky, Karl - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Kautsky, Karl die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Kautsky, Karl und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.