Henkers.Mahl.Zeit

Henkers.Mahl.Zeit von Aichner,  Bernhard, Buchholz,  Simone, Calsow,  Martin, Dobler,  Franz, Goldammer,  Frank, Gregg,  Stefanie, Hermann,  Elisabeth, Karr,  H.P, Knorr,  Herbert, Krauß,  Sigrun, Pauly,  Gisa, Strobel,  Arno, Wolf,  Klaus-Peter
›Himmel und Erde‹ kennen viele, aber wer kennt schon die ›Schwerter Schwarte‹? – Tja, das ist kein lecker Nachkochgericht, sondern blutiger Ernst! Die bekanntesten deutschsprachigen Krimiautorinnen und -autoren sind an den Hellweg gereist und auf mörderische Spezialitäten gestoßen. Die Gastgeber sind: Bernhard Aichner: Pink Box Erwitte, Max Annas: Friktion in Fröndenberg, Alex Beer: Mordsglas aus Wickede, Simone Buchholz: Dortmund, das Herz hämmert, Franz Dobler: Amen in Ahlen, Wulf Dorn: Holzwickeder Perlenhochzeit, Monika Geier: Fluggans an Sumpfgras in Hamm, Frank Goldammer: Iserlohner Potthexe, Stefanie Gregg: Blau in Grau in Soest, Ule Hansen: Kunigunde beschwert sich nicht mehr über den Regen in Lüdenscheid, Elisabeth Herrmann: Die Gelsenkirchener Rose, Bernhard Jaumann: Oelder Waldgeister, Krischan Koch: Hagener Zwiebackleichen, Thomas Krüger: Aber bitte mit Sahne in Bad Sassendorf, Kristin Lukas: Gefährliches Nachspiel in Kamen, Sunil Mann: Die Lichter von Bergkamen, Gisa Pauly & Martin Calsow: Schwerter Schwarte, Thomas Raab: Todeskreis Unna, Martin Schüller: Lünen – unterschätzt, Sven Stricker: Bönen sehen und sterben, Arno Strobel: Wittener Geschmortes à la Roburit, Klaus-Peter Wolf: Das Jahrestreffen der glücklichen Witwen in Unna
Aktualisiert: 2019-06-21
> findR *

Glaube. Liebe. Leichenschau

Glaube. Liebe. Leichenschau von Aichner,  Bernhard, Borrmann,  Mechthild, Eckert,  Horst, Fitzek,  Sebastian, Herrmann,  Elisabeth, Karr,  H.P, Knorr,  Herbert, Krauß,  Sigrun, Strobel,  Arno
Auf mörderischer Wallfahrt waren 24 Top-Krimiautor(inn)en am Hellweg unterwegs und sind nicht immer geläutert, aber in jedem Fall mit einer Geschichte über Mord und Totschlag, Schuld und Sühne zurückgekehrt. Gute Unterhaltung ist so sicher wie das Amen in der Kirche! Bernhard Aichner: Wie ich in Opherdicke mit Edward Hopper ein neues Leben begann ● Christa von Bernuth: Als Allah nach Herdecke kam ● Mechtild Borrmann: Hammer Treue ● Horst Eckert: Der Heiler von Hagen ● Jürgen Ehlers: Die toten Puppen von Lünen ● Sebastian Fitzek: UNNAtürlich ● Frl. Krise und Frau Freitag: Letztes Amen in Bergkamen ● Sascha Gutzeit: Stirb schnell im Hellweg-Express ● Georg Haderer: Danke, Kamen – und sorry für den Toten ● Kathrin Heinrichs: Dran glauben in Soest ● Carsten Sebastian Henn: Atmen in Bad Sassendorf ● Elisabeth Herrmann: Letzter Ausstieg Ahlen ● Susanne Kliem: Der gute Geist von Bönen ● Ria Klug: Früher war allet picobello in Wickede ● Judith Merchant: Kein Fall für Hunter in Oelde ● Gisa Pauly: Auf Trebe in Holzwickede ● Theresa Prammer: Fröndenberger Liebesspiele ● Till Raether: Vom Ende der Unschuld in Schwerte ● Jörg Steinleitner: Die Illuminaten von Lüdenscheid ● Arno Strobel: Verloren in Gelsenkirchen ● Su Turhan: Dortmunder Leichenglück ● Matthias Wittekindt: Das Mädchen vom Wittener Kreuz ● Rainer Wittkamp: Iserlohner Reinheitsgelübde
Aktualisiert: 2019-06-21
> findR *

Kalendarium des Todes

Kalendarium des Todes von Alberts,  Jürgen und Marita, Banscherus,  Jürgen, Bausch,  Joe, Falk,  Rita, Flebbe,  Lucie, George,  Nina, Gerlach,  Gunter, Godazgar,  Peter, Göhre,  Frank, Grosche,  Erwin, Hackenberg,  Thomas, Heinrichs,  Kathrin, Holtkötter,  Stefan, Horst,  Norbert, Kehrer,  Jürgen, Knorr,  Herbert, Kollo,  René, Kramp,  Ralf, Krauß,  Sigrun, Kui,  Alexandra, Kuscher,  Volker, Mann,  Sunil, Marjan,  Marie-Luise, Minck,  Edda, Probst,  Peter, Weber,  Raimon
Kein Feiertag ist ihnen heilig! 'Mit Mordsgeschichten durch das Jahr' ist das Motto dieser Kurzgeschichtensammlung. Und nicht nur das Motto ist besonders, sondern auch die Gesellschaft, die die Taten auf dem Papier begeht. Der Jahresplaner des feinsinnigen Mordens im Überblick: Neujahr: Sunil Mann, Valentinstag: Peter Godazgar, Aschermittwoch: Frank Göhre, 29. Februar: Marita und Jürgen Alberts, Internationaler Tag der Frau: Kathrin Heinrichs , 1. April: Erwin Grosche, Karfreitag: Jürgen Banscherus, Ostern: Volker Kutscher, 1. Mai: Nina George und Joe Bausch, Muttertag: Marie-Luise Marjan und Ralf Kramp, Pfingsten: Lucie Flebbe, Fronleichnam: Alexandra Kui, Mariä Himmelfahrt: Peter Probst, Ramadan (Zuckerfest): Norbert Horst, 3. Oktober: Gunter Gerlach, Allerheiligen: Jürgen Kehrer, Karnevalsbeginn: Thomas Hackenberg, Barbaratag: Stefan Holtkötter, Nikolaus: Edda Minck, Weihnachten: René Kollo und Silvester: Rita Falk.
Aktualisiert: 2019-06-21
> findR *

Sexy.Hölle.Hellweg

Sexy.Hölle.Hellweg von Bischoff,  Marc-Oliver, Calsow,  Martin, Engin,  Osman, Flebbe,  Lucie, George,  Nina, Gerdes,  Peter, Godazgar,  Peter, Gruber,  Andreas, Hoeps,  Thomas, Karr,  H.P, Knorr,  Herbert, Kramp,  Ralf, Krauß,  Sigrun, Krist,  Martin, Kruse,  Tatjana, Kutscher,  Volker, Lüpkes,  Sandra, Maxian,  Beate, Noll,  Ingrid, Profijt,  Jutta, Strobel,  Arno, Toes,  Jac., Trinkaus,  Sabine, Wollenhaupt,  Gabriella
Einzigartig unartig - 21 Autor(inn)en entdecken die verruchte Seite des Hellwegs. Zum siebten Mal beweisen 21 renommierte Krimiautor(inn)en, dass die Region entlang des westfälischen Hellwegs alles ist - außer brav. Was in diesem Jahr aus Bordellen, Ehebetten, Lasterhöhlen und vom Straßenstrich zusammengetragen wird, war noch nie so verrucht und mörderisch zugleich. Lassen Sie sich anmachen von: Marc-Oliver Bischoff (Lünen), Martin Calsow (Oelde), Osman Engin (Ahlen), Lucie Flebbe (Holzwickede), Peter Gerdes (Wickede), Nina George (Hamm), Peter Godazgar (Bergkamen), Andreas Gruber (Hagen), Thomas Hoeps und Jac. Toes (Bad Sassendorf), Ralf Kramp (Kreis Unna), die Krimi-Cops (Bönen), Martin Krist (Dortmund), Tatjana Kruse (Hellweg Crime Express), Volker Kutscher (Gelsenkirchen), Sandra Lüpkes (Schwerte), Beate Maxian (Herdecke), Ingrid Noll (Stadt Unna), Jutta Profijt (Soest), Arno Strobel (Kamen), Sabine Trinkaus (Fröndenberg) und Gabriella Wollenhaupt (Lüdenscheid).
Aktualisiert: 2019-06-21
> findR *

Mords.Metropole.Ruhr

Mords.Metropole.Ruhr von Adler-Olsen,  Jussi, Karr,  H.P, Knorr,  Herbert, Krauß,  Sigrun, Tursten,  Helene, Wollenhaupt,  Gabriella
Alle zwei Jahre lädt das Krimifestival "Mord am Hellweg" Top-Autoren der Krimiszene ein, für einen Geschichtenband exklusiv Mordtaten zu ersinnen. Im Jahr 2010 mit einem besonderen Akzent, denn "wir" waren Kulturhauptstadt. So ist die internationale Crème de la Crème der Spannungsliteratur der Einladung gefolgt und hat Orte wie Fröndenberg, Bönen, Lüdenscheid, aber auch Bochum, Gelsenkirchen und Essen aufgesucht, um diesen Städten verbrecherisch ein Denkmal zu setzen. Aus 17 Ländern sind angereist: Jussi Adler-Olsen, Esmahan Aykol, Luc Deflo, Osman Engin, Bernhard Jaumann, Aevar Örn Josepsson, Andrej Kurkow, Petros Markaris, Thomas Raab, Taavi Soininvaara, Helene Tursten, Domingo Villar, Louise Welsh und viele mehr.
Aktualisiert: 2019-06-21
> findR *

Henkers.Mahl.Zeit.

Henkers.Mahl.Zeit. von Karr,  H.P, Knorr,  Herbert, Krauß,  Sigrun
›Himmel und Erde‹ kennen viele, aber wer kennt schon die ›Schwerter Schwarte‹? – Tja, das ist kein lecker Nachkochgericht, sondern blutiger Ernst! Die bekanntesten deutschsprachigen Krimiautorinnen und -autoren sind an den Hellweg gereist und auf mörderische Spezialitäten gestoßen. Die Gastgeber sind: Bernhard Aichner: Pink Box Erwitte, Max Annas: Friktion in Fröndenberg, Alex Beer: Mordsglas aus Wickede, Simone Buchholz: Dortmund, das Herz hämmert, Franz Dobler: Amen in Ahlen, Wulf Dorn: Holzwickeder Perlenhochzeit, Monika Geier: Fluggans an Sumpfgras in Hamm, Frank Goldammer: Iserlohner Potthexe, Stefanie Gregg: Blau in Grau in Soest, Ule Hansen: Kunigunde beschwert sich nicht mehr über den Regen in Lüdenscheid, Elisabeth Herrmann: Die Gelsenkirchener Rose, Bernhard Jaumann: Oelder Waldgeister, Krischan Koch: Hagener Zwiebackleichen, Thomas Krüger: Aber bitte mit Sahne in Bad Sassendorf, Kristin Lukas: Gefährliches Nachspiel in Kamen, Sunil Mann: Die Lichter von Bergkamen, Gisa Pauly & Martin Calsow: Schwerter Schwarte, Thomas Raab: Todeskreis Unna, Martin Schüller: Lünen – unterschätzt, Sven Stricker: Bönen sehen und sterben, Arno Strobel: Wittener Geschmortes à la Roburit, Klaus-Peter Wolf: Das Jahrestreffen der glücklichen Witwen in Unna.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Glaube. Liebe. Leichenschau

Glaube. Liebe. Leichenschau von Karr,  H.P, Knorr,  Herbert, Krauß,  Sigrun
Auf mörderischer Wallfahrt waren 24 Top-Krimiautor(inn)en am Hellweg unterwegs und sind nicht immer geläutert, aber in jedem Fall mit einer Geschichte über Mord und Totschlag, Schuld und Sühne zurückgekehrt. Gute Unterhaltung ist so sicher wie das Amen in der Kirche! Bernhard Aichner: Wie ich in Opherdicke mit Edward Hopper ein neues Leben begann ● Christa von Bernuth: Als Allah nach Herdecke kam ● Mechtild Borrmann: Hammer Treue ● Horst Eckert: Der Heiler von Hagen ● Jürgen Ehlers: Die toten Puppen von Lünen ● Sebastian Fitzek: UNNAtürlich ● Frl. Krise und Frau Freitag: Letztes Amen in Bergkamen ● Sascha Gutzeit: Stirb schnell im Hellweg-Express ● Georg Haderer: Danke, Kamen – und sorry für den Toten ● Kathrin Heinrichs: Dran glauben in Soest ● Carsten Sebastian Henn: Atmen in Bad Sassendorf ● Elisabeth Herrmann: Letzter Ausstieg Ahlen ● Susanne Kliem: Der gute Geist von Bönen ● Ria Klug: Früher war allet picobello in Wickede ● Judith Merchant: Kein Fall für Hunter in Oelde ● Gisa Pauly: Auf Trebe in Holzwickede ● Theresa Prammer: Fröndenberger Liebesspiele ● Till Raether: Vom Ende der Unschuld in Schwerte ● Jörg Steinleitner: Die Illuminaten von Lüdenscheid ● Arno Strobel: Verloren in Gelsenkirchen ● Su Turhan: Dortmunder Leichenglück ● Matthias Wittekindt: Das Mädchen vom Wittener Kreuz ● Rainer Wittkamp: Iserlohner Reinheitsgelübde
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Sexy.Hölle.Hellweg

Sexy.Hölle.Hellweg von Karr,  H.P, Knorr,  Herbert, Krauß,  Sigrun
Zum siebten Mal beweisen 21 renommierte Krimiautor(inn)en, dass die Region entlang des westfälischen Hellwegs alles ist – außer brav. Was in diesem Jahr aus Bordellen, Ehebetten, Lasterhöhlen und vom Straßenstrich zusammengetragen wird, war noch nie so verrucht und mörderisch zugleich. Lassen Sie sich anmachen von: Marc-Oliver Bischoff (Lünen), Martin Calsow (Oelde), Osman Engin (Ahlen), Lucie Flebbe (Holzwickede), Peter Gerdes (Wickede), Nina George (Hamm), Peter Godazgar (Bergkamen), Andreas Gruber (Hagen), Thomas Hoeps und Jac. Toes (Bad Sassendorf), Ralf Kramp (Kreis Unna), die Krimi-Cops (Bönen), Martin Krist (Dortmund), Tatjana Kruse (Hellweg Crime Express), Volker Kutscher (Gelsenkirchen), Sandra Lüpkes (Schwerte), Beate Maxian (Herdecke), Ingrid Noll (Stadt Unna), Jutta Profijt (Soest), Arno Strobel (Kamen), Sabine Trinkaus (Fröndenberg) und Gabriella Wollenhaupt (Lüdenscheid).
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Mord am Hellweg VI

Mord am Hellweg VI von Knorr,  Herbert, Krauß,  Sigrun
Was haben Volker Kutscher, Marie-Luise Marjan, Alexandra Kui, Rita Falk und Joe Bausch gemeinsam? Kein Feiertag ist ihnen heilig … Ob kirchliche Feiertage wie Ostern oder Allerheiligen, Gedenktage wie der 3. Oktober oder Brauchtumstage wie Aschermittwoch oder Muttertag: mit Mordsgeschichten durch das Jahr. Das ist das Motto der Kurzgeschichtensammlung Kalendarium des Todes. Mord am Hellweg VI. Die Herausgeber haben sich für diese Krimianthologie nicht nur ein besonderes Motto einfallen lassen, sondern auch eine illustre Gesellschaft eingeladen, die Taten auf dem Papier zu begehen. Denn neben namhaften Krimiautoren wie Volker Kutscher, Lucie Flebbe, Jürgen Kehrer und Rita Falk haben auch bekannte TV-Persönlichkeiten wie Marie-Luise Marjan und Joe Bausch den Jahresplaner des feinsinnigen Mordens mitgestaltet. Das mörderische Jahr im Überblick: Neujahr: Sunil Mann (Ahlen) Valentinstag: Peter Godazgar (Unna) Aschermittwoch: Frank Göhre (Hamm) 29. Februar: Marita und Jürgen Alberts (Münster) Internationaler Tag der Frau: Kathrin Heinrichs (Schwerte) 1. April: Erwin Grosche (Holzwickede) Karfreitag: Jürgen Banscherus (Wickede) Ostern: Volker Kutscher (Dortmund) 1. Mai: Nina George und Joe Bausch (Bönen) Muttertag: Marie-Luise Marjan und Ralf Kramp (Fröndenberg) Pfingsten: Lucie Flebbe (Werl) Fronleichnam: Alexandra Kui (Oelde) Mariä Himmelfahrt: Peter Probst (Werne) Ramadan (Zuckerfest): Norbert Horst (Lüdenscheid) 3. Oktober: Gunter Gerlach (Lünen) Allerheiligen: Jürgen Kehrer (Soest) Karnevalsbeginn: Thomas Hackenberg (Kreis Unna und VKU) Barbaratag: Stefan Holtkötter (Kamen) Nikolaus: Edda Minck (Bergkamen) Weihnachten: René Kollo (Hagen) Silvester: Rita Falk (Gelsenkirchen)
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Mords.Metropole.Ruhr

Mords.Metropole.Ruhr von Karr,  H.P, Knorr,  Herbert, Krauß,  Sigrun
Alle zwei Jahre lädt das Krimifestival Mord am Hellweg Top-Autoren und Autorinnen der Krimiszene ein, für einen Geschichtenband exklusiv Mordtaten zu ersinnen. Dieses Jahr mit einem besonderen Akzent, denn wir sind Kulturhauptstadt. So sind die internationalen Spitzen der Spannungsliteratur der Einladung gefolgt und haben Orte wie Fröndenberg, Bönen, Lüdenscheid, aber auch Bochum, Gelsenkirchen und Essen aufgesucht, um diesen Städten verbrecherisch ein Denkmal zu setzen. Aus 17 Ländern sind unter anderem angereist: Petros Markaris, Taavi Soininvaara, Jussi Adler-Olsen, Esmahan Aykol, Gabriella Wollenhaupt, Bernhard Jaumann, Helene Tursten, Jac. Toes & Thomas Hoeps, Andrej Kurkow, Domingo Villar und Louise Welsh.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Krauß, Sigrun

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKrauß, Sigrun ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Krauß, Sigrun. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Krauß, Sigrun im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Krauß, Sigrun .

Krauß, Sigrun - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Krauß, Sigrun die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Krauß, Sigrun und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.