Subjektivierung des justiziellen Beweisverfahrens

Subjektivierung des justiziellen Beweisverfahrens von Gouron,  André, Mayali,  Laurent, Padoa-Schioppa,  Antonio, Simon,  Dieter
Erster Gegenstand der gemeinsamen Forschung, zu der sich die rechtshistorischen Institute der Universitäten Mailand, Montpellier, Berkeley und das Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt verbunden haben, war die tiefgreifende Umwandlung des justiziellen Beweisverfahrens, die durch die Aufgabe der gemeinrechtlichen Beweistheorie gekennzeichnet ist. Im internationalen Vergleich wurde versucht, länderübergreifende Aspekte und charakteristische Elemente dieses Wandlungsprozesses aufzuspüren. Aus dem Inhalt: I. Zivilrecht: Claudia Storti Storchi: Capacità e credibilità del testimone nella giurisprudenza italiana tra Ottocento e Novecento - Laurence Montazel: Les témoins reprochables dans le procès civil (XIXe - XXe siècle) - Barbara Dölemeyer: Der Zeugenbeweis im deutschen Zivilprozeß in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts - Thomas Drosdeck: Die Ablösung der gemeinrechtlichen Beweisdoktrin - Christoph Bergfeld: Der Zeugenbeweis im deutschen Zivilprozeßrecht 1877-1933 - Mario Bogisch: Nemo testis in re sua. Das Problem der Zeugnisfähigkeit in der Anwendung der deutschen Zivilprozeßordnung von 1877 II. Strafrecht: Alberto Sciume: La prova testimoniale nel processo penale italiano fra Otto e Novecento; la ricusazione fra libero covincimento del giudice e diritti della difesa - Bernard Durand: Les témoins reprochables en droit pénal français de 1808 à nos jours - Elisabeth Koch: Der Zeugenbeweis in der deutschen Strafprozeßrechtsreform des 19. Jahrhunderts - Rudolf Stichweh:Zur Subjektivierung der Entscheidungsfindung im deutschen Strafprozeß des 19. Jahrhunderts. Aspekte der Ausdifferenzierung des Rechtssystems - Jutta Klapisch: Duae animae in carne una? Spouses as Witnesses in the American Law of Evidence between 1839 and 1944 - Malcolm M. Feeley: Legal Complexity and the Transformation of the Criminal Process
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Mayali, Laurent

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMayali, Laurent ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Mayali, Laurent. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Mayali, Laurent im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Mayali, Laurent .

Mayali, Laurent - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Mayali, Laurent die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Mayali, Laurent und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.