Medizin- und kulturgeschichtliche Konnexe des Pietismus

Medizin- und kulturgeschichtliche Konnexe des Pietismus von Albrecht,  Ruth, Anagnostou,  Sabine, Bach,  Jeff, Breymayer,  Reinhard, Faßhauer,  Vera, Friedrich,  Christoph, Grundmann,  Christoffer H, Grutschnig-Kieser,  Konstanze, Jakubowski-Tiessen,  Manfred, Kinzelbach,  Annemarie, Lagny,  Anne, Lückel,  Ulf, Marschall,  Veronika, Matthias,  Markus, Messerli,  Alfred, Miersemann,  Wolfgang, Müller-Jahncke,  Wolf Dieter, Otte,  Hans, Ruisinger,  Marion Maria, Sahmland,  Irmtraut, Schnalke,  Thomas, Schneider,  Hans, Schrader,  Hans-Jürgen, Wöbkemeier,  Rita
Der Einfluss des Pietismus auf Medizin, Ethik, Literatur und Sprache
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *

Stiftsgeschichte(n)

Stiftsgeschichte(n) von Bieler,  Andrea, den Hertog,  Gerard, Dietzel,  Stefan, Dinger,  Florian, Elsas,  Christoph, Feldmeier,  Reinhard, Gemeinhardt,  Peter, Großjohann,  Ole, Gutmann,  Hans Martin, Hermelink,  Jan, Hübner,  Emanuel, Keßler,  Martin, Korsch,  Dietrich, Kratz,  Reinhard Gregor, Lange,  Dietz, Lapp,  Michael, Laube,  Martin, Ludwig,  Frieder, Mühlenberg,  Ekkehard, Noort,  Edward, Otte,  Hans, Ringleben,  Joachim, Röser,  Lars, Rudnig,  Thilo Alexander, Schaefer,  Christian, Schroeder,  Bernd, Smend,  Rudolf, Steudel,  Annette, Töllner,  Yves, Weinhardt,  Joachim, Wilke,  Matthias, Wojtkowiak,  Heiko
2015 wird das Theologische Stift der Georg-August-Universität Göttingen 250 Jahre alt. 1765 gegründet, gehört es damit zu den ältesten erhaltenen Einrichtungen der Universität, die ihrerseits 1737 ins Leben gerufen worden war.Das Stift diente über Jahrhunderte vor allem der Ausbildung junger Theologen; als Inspektoren und Ephoren waren viele der berühmtesten theologischen Köpfe des 19. und 20. Jahrhunderts tätig: von Bernhard Duhm bis Julius Wellhausen, von Hans von Campenhausen über Emanuel Hirsch und Rudolf Otto bis Theodor Zahn.Der Band zeichnet Leben und Werk etlicher berühmter Stiftler nach. Er bettet diese Porträts ein in eine Geschichte des Stifts als Bildungsinstitution und in Essays zu Facetten des Stiftslebens, die sich über die Jahre stets – wenn auch in unterschiedlicher Weise – für die Stiftsgemeinschaft als wesentlich erwiesen haben: Gemeinschaft, Interdisziplinarität, Musik, Politik u.a.m.Mit dieser Festschrift wird das Theologische Stift zum ersten Mal publizistisch gewürdigt; sie leuchtet ein Kapitel der Geschichte der Universität Göttingen aus und zeichnet das Göttinger Stift ein in das Ensemble anderer traditionsreicher Stifte in Deutschland, etwa in Halle und Tübingen.
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *

Literaturwüste City Nord

Literaturwüste City Nord von Ackermann,  Sabine, Ahmadi,  Akram, Baade,  Michael, Beutin,  Wolfgang, Bockel,  Rolf von, Dieken,  Heiko van, Dulski,  Anita, Egbering,  Heidi, Flotow,  Angelika, Grapenthien,  Uwe, Husseini,  Ahmad, Kellner,  Rainer, Krause,  Gabriele, Leunig,  Otto, Otte,  Hans, Özdemir,  Ilyas, Peche,  Carmen, Schmudlach,  Sylvia, Schütt,  Peter, Silvester,  Margret, Timm,  Hans G, Zorn,  Gerda
Das vorliegende Buch stellt erstmals in Geschichten, Reportagen und Dokumentationen Alltagsleben in und um die Hamburger City Nord herum dar. Vielfältige Aspekte werden aufgegriffen, ob es dabei um Geschichten über Bauernproteste vor Lebensmittelfirmen in der City Nord geht oder über ein Neujahrsfest im Heim am Dakarweg, - das Aufeinandertreffen einer Vielzahl von Nationalitäten am Wesselyring oder Freizeitaktivitäten wie Schachspielen im Stadtpark, - Einsamkeitserfahrungen trotz hoher Einwohnerdichte oder Weihnachten als Muslim, - die allmorgendlich „putzenden Kopftuchbataillone“ in den Bürobauten oder Rendezvous-Erfahrungen am Planetarium, - historische Betrachtungen über den Stadtplaner Werner Hebebrand oder auch nur eine kurze Begegnung mit Inge Meysel, die für kurze Zeit zu den ersten Bewohnerinnen der City Nord gehörte, und anderes mehr: Die Texte geben einen Eindruck von dem Leben in einem Hamburger Stadtgebiet, das mit dem Image des „Unwirtlichen“ zu kämpfen hat und bisher noch nie in einem Stadtteilbuch gewürdigt wurde. Der Band beweist: Die Wüste lebt!
Aktualisiert: 2019-01-12
> findR *

Hochschulen und Politik in Niedersachsen nach 1945

Hochschulen und Politik in Niedersachsen nach 1945 von Brandes,  Wolfgang, Otte,  Hans, Schmiechen-Ackermann,  Detlef
Ein Überblick über die Hochschulgeschichte Niedersachsens und Bremens in der Nachkriegszeit. Gerade in Niedersachsen und Bremen lassen sich wichtige Entwicklungen in der Hochschulpolitik aufzeigen, vom Umgang mit der NS-Vergangenheit bis hin zur Bildungsexpansion der 1970er Jahre und der Etablierung einer vielfältigen Hochschullandschaft. Aus dem Inhalt: Detlef Schmiechen-Ackermann: Hochschulen und Politik nach 1945 - ein wichtiges zeithistorisches Thema im landesgeschichtlichen Kontext Frauke Steffens: Zum Umgang mit der NS-Vergangenheit an der Technischen Hochschule Hannover in den ersten Nachkriegsjahren Anne Schmedding: Die »Braunschweiger Schule«. Architektenausbildung an der TU/TH Braunschweig Oliver Schael: Das gescheiterte Reformexperiment der »Hochschule für Arbeit, Politik und Wirtschaft« in Wilhelmshaven-Rüstersiel Kerstin Thieler: Die Entziehung von Doktortiteln an der Georg-August-Universität Göttingen im »Dritten Reich« und der lange Prozess der Rehabilitierung nach 1945 Matthias Martens: Die Institutionalisierung von historischer Landesforschung in Niedersachsen Anna Berlit-Schwigon: 1968 in Hannover Birte Gräfing: Die Bremer Universität - Gründung und Aufbauzeit
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Otte, Hans

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonOtte, Hans ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Otte, Hans. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Otte, Hans im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Otte, Hans .

Otte, Hans - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Otte, Hans die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Otte, Hans und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.