Märchen, Mythen und Symbole

Märchen, Mythen und Symbole von Frey,  Dieter, Fritz,  Peter, Gamerith,  Andreas, Jeschonek,  Oliver, Klein,  Michael, Lexe,  Heidi, Pesch,  Alexandra, Pieler,  Franz, Primetzhofer,  Kathrin, Rölleke,  Heinz, Schüller,  Barbara, Spitzer,  Manfred, Thinschmidt,  Andreas, Tosic,  Ljubisa, Vollkommer,  Rainer, Wettengel,  Wolfgang, Wunn,  Ina
Publikation anlässlich der gleichnamigen Ausstellung 2019 im MAMUZ Museum Mistelbach und 2020 im Liechtensteinischen Landesmuseum, Vaduz.
Aktualisiert: 2019-06-19
> findR *

Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit – Thema und Variation

Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit – Thema und Variation von Pesch,  Alexandra
In der weitgehend schriftlosen Germania der Völkerwanderungszeit waren Goldbrakteaten authentischer Ausdruck der Weltanschauung ihrer Trägerinnen und Träger. In den Verbreitungsgebieten zwischen Norwegen und Ungarn, England und Polen, vor allem aber in ihrem skandinavischen Kerngebiet, wurden sie verwendet von den Eliten der germanischen Welt: als Ehrenzeichen, Priesterinsignien, Propagandamaterial und/oder Schmuck hochrangiger Frauen. In diesen Amuletten und ihren Bildern drückte sich germanisches Selbstverständnis gegenüber dem Imperium und anderen Nachbarn aus. Trotz der dezentralen Produktion belegen die standardisierten Bildprogramme, dass alle Hersteller sich gleichen Regeln der Motivik und des Stils unterworfen haben. In einem so weiträumigen Gebiet und in einer Gesellschaft, die als lediglich durch kleine, konkurrierende Gefolgschaften gegliedert gilt, überrascht diese Kanonisierung. Denn indem die Brakteaten durch Kopierprozesse verbreitet wurden, ist ein netzwerkartiges Zusammenspiel der Eliten in den Zentralplätzen nachweisbar, das auf eine überregional wirkungsmächtige Direktivenstruktur schließen lässt. Dies macht die Brakteaten zu wichtigen Primärquellen für die Erforschung der frühmittelalterlichen Germania.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *

Forschungen in Franconofurd

Forschungen in Franconofurd von Bagherpour Kashani,  Natascha, Brieske,  Vera, Daim,  Falko, Fasold,  Peter, Flügen,  Thomas, Freeden,  Uta, Giemsch,  Liane, Grewe,  Holger, Hampel,  Andrea, Hartmann,  Martina, Henker,  Dunja, Hoilund Nielsen,  Karen, Krause,  Rüdiger, Krohn,  Niklot, Levente,  Samu, Ottendorf,  Kim, Périn,  Patrick, Pesch,  Alexandra, Reymann,  Andy, Stiegemann,  Christoph, Vallet,  Francoise, Wallace,  Patrick, Wenzel,  Carsten, Winger,  Daniel
Forschungen in Franconofurd sind der Ausgangspunkt des neuen, reich bebilderten Bandes der Schriftenreihe, der zugleich die Festschrift zu Ehren des langjährigen Leitenden Direktors des Archäologischen Museums Prof. Dr. Egon Wamers darstellt und ein breites Themenspektrum abdeckt. Für diese Festschrift konnte das Archäologische Museum eine Reihe von Kollegen des Hauses sowie Weggefährten aus der Archäologie, der Universität und der internationalen Forschung zur Mitarbeit gewinnen.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Jahrbuch der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, Neue Folge, Band XIV, 2013–2015

Jahrbuch der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, Neue Folge, Band XIV, 2013–2015 von Baumann,  Kirsten, Drews,  Ute, Eisentraut,  Thomas, Fleischhauer,  Carsten, Goldhammer,  Julia, Gross,  Daniel, Hartz,  Sönke, Henningsen,  Anne-Christine, Kuhl,  Uta, Maierbacher-Legl,  Gerdi, Pesch,  Alexandra, Ruether,  Wolfgang, von Carnap-Bornheim,  Claus, Walda,  Christian
Die Gottorfer Jahrbücher gehören zu den wichtigsten Zeitschriften der Museumswelt in Schleswig-Holstein. Sie bieten Einblicke in die Arbeiten und Forschungen der Abteilungen der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Zugleich sind die Jahrbücher wichtige Nachschlagewerke, durch die die Sammlungen der Stiftung erschlossen werden. Band XIV zieht Bilanz für die Jahre 2013 bis 2015. Von der Provenienzforschung über das Ausstellungswesen hin zur Darstellung archäologischer, historischer, kunsthistorischer, musikwissenschaftlicher und volkskundlicher Probleme und Phänomene erörtert das neue Jahrbuch ein faszinierendes Spektrum höchst interessanter Themen. Dazu kommen – wie in den Bänden zuvor – Aufstellungen der Neuerwerbungen des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte, des Archäologischen Landesmuseums und des Landesmuseums für Volkskunde.
Aktualisiert: 2018-11-07
> findR *

Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit – Thema und Variation

Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit – Thema und Variation von Pesch,  Alexandra
In der weitgehend schriftlosen Germania der Völkerwanderungszeit waren Goldbrakteaten authentischer Ausdruck der Weltanschauung ihrer Trägerinnen und Träger. In den Verbreitungsgebieten zwischen Norwegen und Ungarn, England und Polen, vor allem aber in ihrem skandinavischen Kerngebiet, wurden sie verwendet von den Eliten der germanischen Welt: als Ehrenzeichen, Priesterinsignien, Propagandamaterial und/oder Schmuck hochrangiger Frauen. In diesen Amuletten und ihren Bildern drückte sich germanisches Selbstverständnis gegenüber dem Imperium und anderen Nachbarn aus. Trotz der dezentralen Produktion belegen die standardisierten Bildprogramme, dass alle Hersteller sich gleichen Regeln der Motivik und des Stils unterworfen haben. In einem so weiträumigen Gebiet und in einer Gesellschaft, die als lediglich durch kleine, konkurrierende Gefolgschaften gegliedert gilt, überrascht diese Kanonisierung. Denn indem die Brakteaten durch Kopierprozesse verbreitet wurden, ist ein netzwerkartiges Zusammenspiel der Eliten in den Zentralplätzen nachweisbar, das auf eine überregional wirkungsmächtige Direktivenstruktur schließen lässt. Dies macht die Brakteaten zu wichtigen Primärquellen für die Erforschung der frühmittelalterlichen Germania.
Aktualisiert: 2019-03-22
> findR *

Brunaold, haugsold, kirkjuold

Brunaold, haugsold, kirkjuold von Pesch,  Alexandra
In dieser Untersuchung werden archäologische Befunde vom 1. bis 12. Jahrhundert u.Z. den Aussagen der Snorri Sturlusons zur frühen skandinavischen Geschichte gegenübergestellt. Dabei steht die interessante Frage nach der Echtheit der historischen Überlieferung in diesem und anderen bekannten, mittelalterlichen Texten im Vordergrund. Als Geschichtsquelle verliert die an Bedeutung; gleichzeitig schaffen die Ergebnisse dieser Untersuchung eine neue Grundlage für die Lektüre von Snorris Text, für die Kenntnis seiner Arbeitsweise, Intention und Gesamtaussage.
Aktualisiert: 2019-05-28
> findR *

Die Kraft der Tiere

Die Kraft der Tiere von Armbruster,  Barbara, Fecht,  Maiken, Lagerqvist,  Lars O., Lamm,  Jan P., Pesch,  Alexandra
Winzige goldene Tierfiguren, Mischwesen, menschliche und göttliche Gestalten: Um 450 n. Chr. kursierte in Nordeuropa eine ausgefeilte Bildersprache. Die Dechiffrierung dieses Codes gestattet tiefe Einblicke in die vielfach rätselhafte Vergangenheit.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Pesch, Alexandra

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonPesch, Alexandra ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Pesch, Alexandra. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Pesch, Alexandra im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Pesch, Alexandra .

Pesch, Alexandra - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Pesch, Alexandra die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Pesch, Alexandra und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.