Spiritualität und innovative Unternehmensführung

Spiritualität und innovative Unternehmensführung von Aries,  Wolf D. Ahmed, Assländer,  Friedrich, Baumann,  Gerlinde, Bilgri,  Anselm, Bobert,  Sabine, Breit-Keßler,  Susanne, Coenen-Marx,  Cornelia, Cooper,  Howard, Copray,  Norbert, Etminan,  Erika Helene, Fromm,  Michael, Grabenstein,  Andreas, Grün,  Anselm, Joanta,  Serafim Romul, Joest,  Christoph, Kellerhals,  Doris, Khorchide,  Mouhanad, Klöckner,  Stefan, Körtner,  Ulrich H. J., Kunz,  Ralph, Manzeschke,  Arne, Möller,  Christian, Oster,  Stefan, Petzolt,  Martin, Popp,  Friederike, Rau,  Astrid, Reber,  Joachim, Repp,  Martin, Roser,  Traugott, Röwekamp,  Georg, Schaefer,  Rolf, Schoenauer,  Hermann, Schweizer,  Erika, Seitz,  Manfred, Stegemann,  Wolfgang, Talabardon,  Susanne, Townley,  Peter, Utsch,  Michael, Wehr,  Gerhard, Zimmerling,  Peter, Zulehner,  Paul Michael
Die Bedeutung von Spiritualität für die Führung diakonischer, karitativer und sozialer Unternehmen ist nicht zu leugnen. Dort leben und arbeiten heute mehr denn je Menschen unterschiedlicher religiöser und konfessioneller Herkunft miteinander. Um voneinander zu lernen, müssen die Positionen der anderen wahrgenommen, verstanden und respektiert werden. Hier kann innovative Unternehmensführung im Horizont spiritueller Impulse entfaltet werden. Die Beiträge dieses Bandes erschließen fünf Themenbereiche: Vom Potential der Spiritualität - Wurzeln und Wirkkraft der Spiritualität - Spiritualität im Dialog: Was wir voneinander lernen können - Spiritualität im existentiellen Vollzug - Spirituelle Impulse für eine innovative Unternehmensführung.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Welt und Umwelt der Bibel / Das Grab Jesu

Welt und Umwelt der Bibel / Das Grab Jesu von Avraham,  Tamar A., Baur,  Wolfgang, Gradl,  Hans-Georg, Gruber,  Margareta, Krüger,  Jürgen, Mueller,  Andreas, Röwekamp,  Georg, Schreiner,  Stefan
Es ist einer der seltsamsten und zugleich bedeutendsten Orte dieser Erde: das (leere) Grab Jesu Christi. So zentral, dass mittelalterliche Karten geostet wurden und Jerusalem als Nabel der Welt darstellen. ... Kaiser Konstantin ließ darüber schon im Jahr 335 eine gewaltige Kirche bauen. Sie wurde seitdem zum Magneten für Pilger aus aller Welt. Das Heft der Reihe „Welt und Umwelt der Bibel“ 1/19 beleuchtet u. a. die biblischen Spuren der Auferstehung und zeigt die spannende Baugeschichte der Grabeskirche in 2000 Jahren, vom 4. Jh. über die Kreuzfahrer bis heute. An einigen der über 50 „Nachbauten“ der Grabeskirche in Europa wird deutlich, welche hohe Bedeutung das Pilgern zum Ort der Auferstehung gewann. Pilgerberichte aus Antike und Mittelalter laden ein, in Gedanken mitzureisen. Und das bunte Mit- und Nebeneinader der Konfessionen in der heutigenKirche macht sichtbar, das s es um das wichtigste Heiligtum des Christentums keineswegs ruhig geworden ist. Der Ort der Auferstehung bleibt in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung.
Aktualisiert: 2019-02-07
> findR *

Egeria – Itinerarium

Egeria – Itinerarium von Egeria, Röwekamp,  Georg
Ende des 4. Jahrhunderts reiste eine vornehme Dame namens Egeria aus dem Westen des Römischen Reiches als Pilgerin durch den Nahen Osten. In Briefen berichtete sie darüber ihren »verehrten Damen Schwestern« in der Heimat, damit diese die Reise nacherleben konnten. Der Text wird so zu einem Reiseführer durch das Heilige Land des frühen Christentums. Weil Egeria, wie sie selbst sagt, »ziemlich neugierig« ist, erfährt auch der heutige Leser viel über die besuchten heiligen Stätten und die Menschen, denen sie dort begegnete. Eine Einleitung gibt wichtige Hintergrundinformationen zur Person der Egeria, zur Geschichte des Landes in der Spätantike und die Art der Pilgerreise. Durchgehend farbige Abbildungen von Karten, Bauten und Kunstwerken der Spätantike machen den Band für alle, die sich für die Geschichte des Reisens und die Ursprünge des Pilgerwesens interessieren, zu einer bibliophilen Kostbarkeit.
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Rom

Rom von Röwekamp,  Georg
Auf den ersten Blick scheint Rom in der Bibel nur eine untergeordnete Rolle zu spielen. Lediglich wenige Verse berichten vom Aufenthalt des Paulus in der Stadt, und doch lässt Lukas seine Apostelgeschichte ganz bewusst dort, im Zentrum der antiken Welt, enden. Und sehr bald entsteht in der »Ewigen Stadt« eine Erinnerungslandschaft, die in unterschiedlichster Form auf die biblischen Gestalten Petrus und Paulus Bezug nimmt. Dieser Biblische Reiseführer beschreibt aber nicht nur das Rom der Apostel, d.h. die wenigen Orte, die direkt oder indirekt mit dem Aufenthalt und Martyrium von Petrus und Paulus verbunden sind. Auch die Katakomben und Kirchen der ersten Christen sowie die wichtigsten Orte, die die Päpste auf dem Fundament des antiken Rom errichtet haben, werden vorgestellt und erschlossen. So entsteht ein Gesamtbild der Stadt und ihrer Geschichte, die ohne die christliche Umformung der Antike und ihre biblischen Bezüge nicht verständlich ist. Exkurse behandeln zudem u.a. das Petrusamt und Luthers Romaufenthalt. [Rome] At first glance Rome seems to play a subordinate role in the bible. Only a few verses tell of the stay of Paul in the city, but yet Luke very consciously lets his Act of the Apostles end there, in the centre of the ancient world. Soon a commemorative landscape is created in the »Eternal City«, referring to the biblical figures Peter and Paul in various ways. This biblical travel guide however does not only describe the Rome of the Apostles, those few places that are directly or indirectly linked to the stay and martyrdom of Peter and Paul. Also the catacombs and churches of the first Christians as well as the most important places, that have been erected by the popes on the foundation of ancient Rome, are presented in detail. In this way an overall picture is created of a city and its history, that is not comprehensive without the transformation of the antiquity and their biblical references. Furthermore, excursuses examine the papacy and Luther's stay in Rome.
Aktualisiert: 2018-04-04
> findR *

Itinerarium – Reisebericht

Itinerarium – Reisebericht von Egeria, Röwekamp,  Georg
Eine Pilgerfahrt führte gegen Ende des 4. Jh. Egeria, eine vornehme Dame aus dem Westen des Römischen Reiches, mehrere Jahre durch Palästina, Ägypten und Syrien. In mehreren Briefen berichtete sie über diese Reisen. Der erhaltene Teil ihres Berichtes wurde gegen Ende des 19. Jh. gefunden und bedeutete für Philologen, Historiker, Archäologen und Liturgiewissenschaftler eine Sensation. Denn dieser älteste von einer Frau verfasste Pilgerbericht in spätantikem Latein bot nicht nur unschätzbare Informationen über den Zustand der heiligen Stätten kurz nach der „Konstantinischen Wende", sondern dokumentierte auch erstmals die Entstehung des Kirchenjahres in Jerusalem. Diese Sonderausgabe (nicht Bestandteil der Reihe) ist die gründlich überarbeitete Neuausgabe des Bandes aus der Reihe Fontes Christiani. Sie enthält auch die Fragmente aus Petrus Diaconus, mit deren Hilfe sich verlorengegangene Passagen des Itinerariums Egeriae rekonstruieren lassen; sie wurden hier erstmals ins Deutsche übersetzt.
Aktualisiert: 2018-07-19
> findR *

Liber locorum et nominum – Onomasticon der biblischen Ortsnamen

Liber locorum et nominum – Onomasticon der biblischen Ortsnamen von Eusebius von Caesarea, Hieronymus von Stridon, Röwekamp,  Georg
Um 300 n. Chr. verfasste Eusebius von Caesarea ein Verzeichnis der biblischen Ortsnamen. Darin listete er knapp 1000 Orte der Heiligen Schrift in alphabetischer Reihenfolge und geordnet nach biblischen Büchern auf. Etwa 90 Jahre später übersetzte und erweiterte Hieronymus, seit 386 selbst im Heiligen Land ansässig, dieses »geographische Bibellexikon«. Diese Fassung liegt nun erstmals in deutscher Sprache und ausführlich kommentiert vor. Ein einzigartiges Zeugnis der frühchristlichen Bibelwissenschaft und eine der wichtigsten Quellen für die Palästinakunde.
Aktualisiert: 2018-07-18
> findR *

Der Mythos lebt

Der Mythos lebt von Röwekamp,  Georg
'Der Mythos lebt', dieses Buch ist mittlerweile selbst eine kleine Schalker Legende. 1996 erstmals erschienen, wurde es umgehend von den Medien gefeiert: 'Ein von Jubelchroniken weit entferntes Recherchewerk' sah die WAZ, 'unterhaltsam und klug', befand die taz, und 'Ein klasse Fußballbuch', urteilte das Marabo. Seit fast einem Jahr vergriffen, erscheint dieses bei den Schalker Fans beliebte Standardwerk nun in achter Auflage. Autor Georg Röwekamp hat natürlich die aktuelle Entwicklung ergänzt, so das zweijährige Wirken von Superstar Raúl, den DFB-Pokalsieg 2011 sowie die Qualifikation zur Champions League in der schwierigen Saison 2011/12. Und wie in den vergangenen Ausgaben stellt er den 'Mythos Schalke' auf den Prüfstand: Sind die 'Knappen' tatsächlich noch jene Underdogs, die sich gegen alle Widerstände nach oben kämpfen müssen? Ist der Mythos in Wahrheit nur das Label eines Produkts der schönen neuen Fußballwelt? Oder hat er nicht doch noch einen realen Kern?
Aktualisiert: 2019-01-10
> findR *

Heiliges Land

Heiliges Land von Röwekamp,  Georg
Der Reisebegleiter führt die Leserinnen und Leser durch die Gebiete Israels, Palästinas und der Sinai-Halbinsel, die für die großen monotheistischen Weltreligionen das Heilige Land ausmachen. Über die Beschreibung der heute anzutreffenden Sehenswürdigkeiten hinaus hilft das Buch, die jahrhundertelange religiöse Bedeutung des Landes, seiner Orte und seiner Bau- und Kunstwerke für die Gläubigen zu verstehen. Eine Reise zu den heiligen Stätten bedeutet zwar noch nicht gleich, dem Himmel näher zu sein. Und doch haben die Landstriche mit ihren Zeugnissen eine Ausstrahlung, die viele Erzählungen der Heiligen Schrift verständlicher machen.
Aktualisiert: 2018-07-06
> findR *

Welt und Umwelt der Bibel / Die Christen des Orients

Welt und Umwelt der Bibel / Die Christen des Orients von Baur,  Wolfgang, Feulner,  Hans-Jürgen, Hoffmann,  Matthias, Illert,  Martin, Mueller,  Andreas, Müller,  Hannelore, Peral,  Thomas Prieto, Pinggéra,  Karl, Röwekamp,  Georg, Tamcke,  Martin, Winkler,  Dietmar W.
Zur Umwelt der Bibel gehören auch die Christen im Orient mit ihren jahrtausendealten Geschichten und Traditionen. Oft werden sie bei den aktuellen politischen Berichten ausgeblendet. Christen, die arabisch sprechen und Gott als „Allah“ ansprechen, passten und passen ohnehin nicht ins Bild der westlichen Welt. Und doch sind sie – bisher untrennbar – mit den Ländern des Nahen Ostens verbunden. Das Heft stellt einerseits die bunte Welt der Kirchen im Nahen und mittleren Osten dar. Sie sind die Nachfolger der allerersten Christen und haben besonders in den zahlreichen Klöstern großartige Kulturgüter geschaffen. Diese wurden teilweise vom so genannten IS zerstört, teils sind sie bedroht. Darum widmet sich diese Ausgabe auch der Situation von Christen in den Ländern des Nahen Ostens, in denen sie unterdrückt und verfolgt werden. Dabei werden auch die anderen Religionen und religiösen Gruppierungen dieser Länder betrachtet (Schiiten, Sunniten, Aleviten, Alawiten, Drusen, Jesiden, Mandäer). Mit dieser Ausgabe verbindet sich mit der Hoffnung, dass die leidende Stimme der orientalischen Christen endlich auch weltweit deutlicher gehört wird und Rettungsmaßnahmen für eine bedrohte Kultur greifen.
Aktualisiert: 2018-10-11
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Röwekamp, Georg

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRöwekamp, Georg ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Röwekamp, Georg. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Röwekamp, Georg im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Röwekamp, Georg .

Röwekamp, Georg - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Röwekamp, Georg die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Röwekamp, Georg und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.