Vorstellungswelten der mittelalterlichen Überlieferung

Vorstellungswelten der mittelalterlichen Überlieferung von Henkel,  Nikolaus, Sarnowsky,  Jürgen
Seit mehreren Jahrzehnten fragt die moderne Mediävistik bei der Interpretation von Quellen nicht mehr nur danach, »wie es eigentlich gewesen« ist, sondern versucht, sich den Bildern, Wahrnehmungen und Vorstellungen der mittelalterlichen Menschen zu nähern. Dieser Band arbeitet zum einen exemplarisch zeitgenössische Vorstellungen heraus – teils auf historiographischer, teils auf anderer Grundlage–, zum anderen wird die moderne Wahrnehmung mittelalterlicher Personen und Entwicklungen mit Hilfe zeitgenössischer Quellen hinterfragt.
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Die geistlichen Ritterorden

Die geistlichen Ritterorden von Bischof,  Franz Xaver, Dartmann,  Christoph, Sarnowsky,  Jürgen, Unterburger,  Klaus
Die geistlichen Ritterorden entstanden im 12. und 13. Jahrhundert vor dem Hintergrund der Kreuzzüge im Heiligen Land, auf der Iberischen Halbinsel und im Baltikum. Schon bald erfuhren sie breite Unterstützung und konnten sich im gesamten lateinischen Europa ausbreiten. Während der Templerorden jedoch bereits Anfang des 14. Jahrhunderts aufgelöst und die iberischen Ritterorden Ende des 15. Jahrhunderts faktisch säkularisiert wurden, blieben insbesondere die Johanniter/Malteser sowie der Deutsche Orden bis heute, wenn auch in veränderter Form, bestehen. Die geistlichen Ritterorden führten die Gegensätze von weltlicher Kriegführung und geistlicher Lebensführung zusammen. Vor dem Hintergrund dieses Spannungsfeldes zeichnet Sarnowsky die Entwicklung der Ritterorden anhand übergeordneter Themen pointiert und fundiert von ihren Anfängen bis in die Gegenwart nach.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Die geistlichen Ritterorden

Die geistlichen Ritterorden von Bischof,  Franz Xaver, Dartmann,  Christoph, Sarnowsky,  Jürgen, Unterburger,  Klaus
Die geistlichen Ritterorden entstanden im 12. und 13. Jahrhundert vor dem Hintergrund der Kreuzzüge im Heiligen Land, auf der Iberischen Halbinsel und im Baltikum. Schon bald erfuhren sie breite Unterstützung und konnten sich im gesamten lateinischen Europa ausbreiten. Während der Templerorden jedoch bereits Anfang des 14. Jahrhunderts aufgelöst und die iberischen Ritterorden Ende des 15. Jahrhunderts faktisch säkularisiert wurden, blieben insbesondere die Johanniter/Malteser sowie der Deutsche Orden bis heute, wenn auch in veränderter Form, bestehen. Die geistlichen Ritterorden führten die Gegensätze von weltlicher Kriegführung und geistlicher Lebensführung zusammen. Vor dem Hintergrund dieses Spannungsfeldes zeichnet Sarnowsky die Entwicklung der Ritterorden anhand übergeordneter Themen pointiert und fundiert von ihren Anfängen bis in die Gegenwart nach.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Die geistlichen Ritterorden

Die geistlichen Ritterorden von Bischof,  Franz Xaver, Dartmann,  Christoph, Sarnowsky,  Jürgen, Unterburger,  Klaus
Die geistlichen Ritterorden entstanden im 12. und 13. Jahrhundert vor dem Hintergrund der Kreuzzüge im Heiligen Land, auf der Iberischen Halbinsel und im Baltikum. Schon bald erfuhren sie breite Unterstützung und konnten sich im gesamten lateinischen Europa ausbreiten. Während der Templerorden jedoch bereits Anfang des 14. Jahrhunderts aufgelöst und die iberischen Ritterorden Ende des 15. Jahrhunderts faktisch säkularisiert wurden, blieben insbesondere die Johanniter/Malteser sowie der Deutsche Orden bis heute, wenn auch in veränderter Form, bestehen. Die geistlichen Ritterorden führten die Gegensätze von weltlicher Kriegführung und geistlicher Lebensführung zusammen. Vor dem Hintergrund dieses Spannungsfeldes zeichnet Sarnowsky die Entwicklung der Ritterorden anhand übergeordneter Themen pointiert und fundiert von ihren Anfängen bis in die Gegenwart nach.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Aeneas Silvius de Piccolomini: Historia Austrialis – Österreichische Geschichte

Aeneas Silvius de Piccolomini: Historia Austrialis – Österreichische Geschichte von Goetz,  Hans-Werner, Piccolomini,  Aeneas, Sarnowsky,  Jürgen
Die ›Historia Austrialis‹ ist eine der zentralen Quellen für die Geschichte des 15. Jh. Geschrieben von einem der großen Humanisten, dem späteren Papst Pius II., ist eine österreichische Landesgeschichte entstanden, die sich vor allem auf die Ereignisse um seinen Gönner Kaiser Friedrich III. konzentriert.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Sarnowsky, Jürgen

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSarnowsky, Jürgen ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Sarnowsky, Jürgen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Sarnowsky, Jürgen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Sarnowsky, Jürgen .

Sarnowsky, Jürgen - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Sarnowsky, Jürgen die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Sarnowsky, Jürgen und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.