Umkehr zur Menschlichkeit

Umkehr zur Menschlichkeit von Strasser,  Christian
Jedermann spürt, dass die Menschheit an einem kritischen Punkt angelangt ist, manche nennen es einen historischen Paradigmenwechsel: Eine Welt ohne Grenzen macht den Starken noch stärker, in der Mittelschicht wächst die Angst, bei den Abgehängten die Wut. Die Spaltung von Gesellschaften und Nationen angesichts Globalisierung, Digitalisierung, Migration und Klimawandel erfordert eine neue Art zu leben und zu denken. Durch Logik allein sind die Herausforderungen nicht mehr zu bewältigen; zwar wird ein Problem gelöst, doch es entstehen gleichzeitig viele neue. Nur ein vernetztes, ganzheitliches Denken, ein Miteinander anstelle eines Gegeneinanders können den Weg der Menschheit in die Selbstzerstörung und den kollektiven Ruin verhindern. Ausgehend von seinen Erfahrungen als langjähriger Verlagsmanager, analysiert Christian Strasser die tiefe Spaltung in unserer Gesellschaft. Scharfsichtig reflektiert er die Mechanismen einer immer zynischer agierenden Medienindustrie und die Dominanz des Profits, dem alle anderen Werte untergeordnet werden. Er appelliert für einen grundlegenden Bewusstseinswandel: Um diese Welt für künftige Generationen zu retten, müssen wir das eigene Ego überwinden und Verantwortung übernehmen. Dazu gehört die Arbeit an sich selbst, die Befreiung aus alten Mustern hin zu geistiger Unabhängigkeit.
Aktualisiert: 2019-04-28
> findR *

Umkehr zur Menschlichkeit

Umkehr zur Menschlichkeit von Strasser,  Christian
Jedermann spürt, dass die Menschheit an einem kritischen Punkt angelangt ist, manche nennen es einen historischen Paradigmenwechsel: Eine Welt ohne Grenzen macht den Starken noch stärker, in der Mittelschicht wächst die Angst, bei den Abgehängten die Wut. Die Spaltung von Gesellschaften und Nationen angesichts Globalisierung, Digitalisierung, Migration und Klimawandel erfordert eine neue Art zu leben und zu denken. Durch Logik allein sind die Herausforderungen nicht mehr zu bewältigen; zwar wird ein Problem gelöst, doch es entstehen gleichzeitig viele neue. Nur ein vernetztes, ganzheitliches Denken, ein Miteinander anstelle eines Gegeneinanders können den Weg der Menschheit in die Selbstzerstörung und den kollektiven Ruin verhindern. Ausgehend von seinen Erfahrungen als langjähriger Verlagsmanager, analysiert Christian Strasser die tiefe Spaltung in unserer Gesellschaft. Scharfsichtig reflektiert er die Mechanismen einer immer zynischer agierenden Medienindustrie und die Dominanz des Profits, dem alle anderen Werte untergeordnet werden. Er appelliert für einen grundlegenden Bewusstseinswandel: Um diese Welt für künftige Generationen zu retten, müssen wir das eigene Ego überwinden und Verantwortung übernehmen. Dazu gehört die Arbeit an sich selbst, die Befreiung aus alten Mustern hin zu geistiger Unabhängigkeit.
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *

Das erwachende Bewusstsein

Das erwachende Bewusstsein von Strasser,  Christian
Die P syche der Eliten und ihr aufgeblähtes Ego sind dem einstigen Konzernchef Strasser nicht fremd. Er hat erlebt, dass Machtstreben, Egoismus und Gier zu Leid führen, persönlichem wie globalem. Mit eindrücklichen Beispielen aus P olitik, Kultur und Wirtschaft analysiert der Autor scharfsichtig den Narzissmus der Zeit, den es für eine lebenswertere Welt zu überwinden gilt. Die Würde jedes einzelnen Lebewesens muss unantastbar sein: Strasser verteidigt und lebt diesen Grundsatz in einem neuen spirituellen Wertehorizont. In diesem zählt das Sein im Hier und Jetzt, und nicht das Haben. Der neue Mensch beginnt, Lösungen für universelle wie persönliche P robleme mit dem Herzen zu entwickeln. Er erwacht, lässt sein Ego los und erkennt, dass jeder einzelne Gedanke und jedes Gefühl die Welt heilen können. Dabei geschieht das Wunder: Die Angst vor der Welt schwindet – das ist der P aradigmenwechsel und die neue Vision eines transformierten Menschen, für die Strasser in Das erwachende Bewusstsein mit seinem eigenen Werdegang einsteht.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *

Im Schatten von Hitlers Heimat

Im Schatten von Hitlers Heimat von Lehner,  Gerald, Rolinek,  Susanne, Strasser,  Christian
Das vielfältige und prachtvolle Bundesland zwischen Dachsteingebirge im Süden, Böhmerwald im Norden, Innviertel im Westen und der Ennsmündung im Osten war Hitlers Heimat. Der verstoßene Dichter Carl Zuckmayer nannte das Innviertel „Hitlers Bruthecke“ – und rückblickend mutet es unheimlich an, wie eng in Oberösterreich die Schicksale von NS-Verbrechern wie Eichmann oder Kaltenbrunner mit jenen der Vertriebenen, der KZ-Häftlinge in Mauthausen und seinen Nebenlagern oder der Widerstandskämpfer verbunden sind. Hitler hatte große Pläne für seinen „Heimatgau“: Industrialisierung im Dienste der Kriegswirtschaft und auf Kosten Zehntausender KZ-Häftlinge und Zwangsarbeiter, ein „judenfreies“ Land für Nazibonzen und Linz als neue Kulturmetropole. In Sichtweite des KZ-Krematoriums von Mauthausen, in dem mehr als 100 000 Menschen aus 30 Nationen ermordet wurden, rauchten bei Linz die Hochöfen der „Hermann Göring-Werke“, der späteren VOEST. Im Salzkammergut ließen sich die Familien von Joseph Goebbels, Ernst Kaltenbrunner oder August Eigruber in enteigneten Villen nieder. Auf der anderen Seite leisteten Regimegegner in organisierten Gruppen im Salzkammergut, im Mühlviertel und den Industriestädten Widerstand. Doch die Verdienste der mutigen Männer und Frauen gerieten im Nachkriegsösterreich schnell in Vergessenheit ebenso wie die NS-Zeit – bis jetzt, als neonazistische Vorfälle in Ebensee, Mauthausen und anderen Orten die Vergangenheit wieder sichtbar machten.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Im Schatten der Mozartkugel

Im Schatten der Mozartkugel von Lehner,  Gerald, Rolinek,  Susanne, Strasser,  Christian
In Salzburg ist die Gegenwart – fast unsichtbar und doch immer spürbar – mit den Abgründen der nationalsozialistischen Vergangenheit verbunden. Auf engstem Raum sind Hitlers und Himmlers Machtzentren mit den Schicksalen heimischer Widerständler verknüpft – Gegensätze, die dieser neue Reiseführer erstmals begehbar macht. Im Schatten von Mozartkugeln und prachtvollen Bergen findet man in Salzburg unzählige braune Flecken der Vergangenheit. Auf dem Obersalzberg befand sich Hitlers globale Machtzentrale. Der Massenmörder Heinrich Himmler lebte in jener Villa, die der Familie Trapp geraubt worden war. Nordwestlich von Salzburg liegt Hitlers Geburtsstadt Braunau. Im Salzburger „Haus der Natur“ frönten Wissenschaftler dem Rassenwahn und der Tibet-Esoterik. Auf der anderen Seite kämpfte die couragierte Ordensschwester Anna Bertha Königsegg gegen die Euthanasie. Es wundert nicht, dass Salzburg niemanden kalt ließ und lässt.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

AKTIONSRAUM LINkZ: TOMAK – AKTION ZWEI

AKTIONSRAUM LINkZ: TOMAK – AKTION ZWEI von Grabner,  Roman, Spindler,  Gabriele, Strasser,  Christian
AKTIONSRAUM LINkZ, with its vision of serving as a vibrant art venue, opened in January 2016 with a show by Viennese artist TOMAK. The accompanying publication documents more than just his new series of works: Confronting the historical dimension of the city of Linz, he produced complex networks of motifs and positions in tune with the times. Roman Grabner offers an introduction to the artist’s conceptual world and artistic interpretation, while Christian Strasser and Gabriele Spindler present the newly established autonomous art space in Linz’s Urfahr district. The catalog is also coming out in a limited special edition as a hardcover with an embossed title and the TOMAK title image “Wiederbetätigung 2” printed on sheet steel. The special edition is available via E-Mail (hello@vfmk.org). The online version of the catalog is available at AKTIONSRAUM-LINkZ.AT – The exhibition will run until March 25, 2016.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Strasser, Christian

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonStrasser, Christian ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Strasser, Christian. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Strasser, Christian im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Strasser, Christian .

Strasser, Christian - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Strasser, Christian die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Strasser, Christian und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.