Religion und Herrschaft in der Antike

Religion und Herrschaft in der Antike von Tausend,  Klaus
Dieser Band ist dem Thema „Religion und Herrschaft in der Antike“ gewidmet. Am 2. Februar und am 14. Juni 2012 fanden an der Karl-Franzens-Universität Graz zwei internationale und interdisziplinäre Symposien zu dieser Thematik statt, deren vorrangiges Ziel es war, einzelne Aspekte dieses Themenkreises aus dem Blickwinkel verschiedener altertumswissenschaftlicher Disziplinen zu betrachten. Sowohl Religion als auch die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Herrschaft stellen wesentliche formative Elemente in allen antiken (und nicht nur antiken) Gesellschaften dar und zogen seit jeher die Aufmerksamkeit der Forschung auf sich. In den beiden Symposien wurden Fragen der Interpendenz, der gegenseitigen Einflussnahme und der Benutzung des einen durch das andere erörtert. Selbstverständlich können die einzelnen in den Symposien dargebotenen Beiträge nicht annähernd das gesamte Phänomen erfassen oder auch nur alle Teilaspekte streifen, jedoch bietet der vorliegende Band einen guten Einblick in die Vielfalt und Komplexität der Fragen nach dem Zusammenhang zwischen weltlicher Macht und Religion in der Antike, der durch seine aufgeworfenen Fragen vielleicht zu weiterer Beschäftigung mit dem Thema anregen wird.
Aktualisiert: 2018-11-07
> findR *

Verkehrswege der Argolis

Verkehrswege der Argolis von Tausend,  Klaus
Die Landschaft Argolis in der nordöstlichen Peloponnes stellt die gesamte Antike hindurch einen neuralgischen Punkt der politischen Geographie dar: Hier kreuzten sich die wichtigsten Verkehrswege von Mittelgriechenland in die Peloponnes, und hier koexistierten in enger Nachbarschaft einander feindlich gesinnte Stadtstaaten wie Korinth, Argos, Epidauros. Die antiken Straßen der Argolis, ihre Nutzung für den Warenverkehr einerseits und als militärische Kommunikationslinien andererseits, stehen daher im Mittelpunkt dieser Untersuchung. Zudem zeigt der Autor, wie politisch-militärisch schwächere Staaten reagierten, wenn sich ihr Staatsgebiet zum Tummelplatz von Großmächten zu entwickeln drohte.
Aktualisiert: 2019-03-22
> findR *

Amphiktyonie und Symmachie

Amphiktyonie und Symmachie von Tausend,  Klaus
Aufgrund einer möglichst vollständigen Erfassung aller für die archaische Zeit überlieferten Bündnisse der griechischen Welt ist eine systematische Einordnung dieser Form zwischenstaatlicher Beziehungen möglich. Amphiktyonien erweisen sich sämtlich als kultische Überreste ehemaliger politischer Stammesbünde. Die Symmachie ist auf Staatswesen einer bestimmten Größe und Sozialstruktur beschränkt. Symmachien werden aus konkretem Anlaß spontan geschlossen, sind im Regelfall von kurzer Dauer und vereinen meist nur wenige einander benachbarte Staaten. Die häufigsten Motive für Koalitionen sind das Streben nach Landgewinn oder eine existentielle äußere Bedrohung. Solche ursprünglichen Kampfbündnisse entwickeln sich allmählich im 6. Jh. zu längerfristigen politischen Allianzen.
Aktualisiert: 2019-05-10
> findR *

Im Inneren Germaniens

Im Inneren Germaniens von Stangl,  Günter, Tausend,  Klaus, Tausend,  Sabine
Mit Beiträgen von Günter Stangl und Sabine Tausend Das Hauptaugenmerk des Buches liegt auf den verschiedenen Formen der Kontakte zwischen den einzelnen germanischen Stämmen vom ersten vorchristlichen bis zum zweiten nachchristlichen Jahrhundert – damit unterscheidet sich die Untersuchung von den meisten Arbeiten über die Germanen, die vor allem deren Beziehungen zum Römischen Reich analysieren. Dementsprechend rücken hier neben den naturgemäß sehr häufig belegten politisch-militärischen Beziehungen auch die interfamiliären und kultischen Kontakte sowie die Handelsbeziehungen zwischen germanischen Gruppen in den Vordergrund. Einen besonderen Schwerpunkt der Betrachtung bilden hierbei die Landesnatur und die verkehrsgeographischen Verhältnisse Germaniens, die sich entscheidend auf Form und Intensität der Beziehungen zwischen den einzelnen Stämmen ausgewirkt haben.
Aktualisiert: 2019-03-22
> findR *

Pheneos und Lousoi

Pheneos und Lousoi von Tausend,  Klaus
Die Studie verfolgt die Absicht, die bislang wissenschaftlich weitgehend 'stiefmütterlich' behandelten arkadischen Poleis Pheneos und Lousoi in ihrer historischen Entwicklung zu verfolgen. Dies geschieht auf der Basis von antiken literarischen und epigraphischen Quellen und archäologischen Evidenzen. Im Laufe dreier Surveys konnte der Bestand an archäologischen Zeugnissen vervielfacht werden. Eine Synopse des erschlossenen Quellenmaterials gestattet Einblicke in die politische Geschichte und gibt Aufschluß über sozial- und wirtschaftsgeschichtliche Fragen (Siedlungswesen und Verkehrswege). Auch kultische und agonistische Aktivitäten sowie der Ausbau des militärischen Verteidigungssystems werden in dieser Gesamtschau berücksichtigt.
Aktualisiert: 2019-05-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Tausend, Klaus

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonTausend, Klaus ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Tausend, Klaus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Tausend, Klaus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Tausend, Klaus .

Tausend, Klaus - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Tausend, Klaus die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Tausend, Klaus und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.