Höllenritt durch Raum und Zeit

Höllenritt durch Raum und Zeit von Walter,  Ulrich
Wie essen und schlafen Astronauten auf der Raumstation? Wie gehen sie auf die Toilette? Ist Sex im Weltall möglich? Und kann man die chinesische Mauer aus dem All sehen? Ulrich Walter ist einer der wenigen Menschen, die schon im All waren und diese Fragen beantworten können. Wissenschaftlich fundiert und äußerst unterhaltsam erklärt der Astronaut, wie Raumfahrt funktioniert, und geht den Rätseln des Weltalls auf den Grund.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Stephen Hawking: Denken ohne Grenzen

Stephen Hawking: Denken ohne Grenzen von Beckmann,  Reinhold, Bojowald,  Martin, Croasdell,  Judith, Ebert,  Vince, Greene,  Brian, Hartle,  James, Hossenfelder,  Sabine, Kaku,  Michio, Krachten,  Christoph, Lesch,  Harald, Mania,  Hubert, Mlodinow,  Leonard, Naumann,  Uwe, Niehaus,  Monika, Penrose,  Roger, Schuh,  Bernd, Stewart,  Ian, Strickstrock,  Frank, Taylor,  Marika, Walter,  Ulrich
Am 300. Todestag von Galileo Galilei kam er auf die Welt, am Geburtstag von Albert Einstein, dem 139., verließ er sie wieder. Stephen Hawking ist zweifellos der berühmteste Wissenschaftler unserer Zeit gewesen. Kein Wissenschaftler, Einstein vielleicht ausgenommen, hat die Menschheit in den letzten hundert Jahren und bis heute so fasziniert. Nie zuvor hat ein Mensch die Phantasie von Millionen über die Entstehung des Universums und unseren Platz darin derart entflammt. Er stellte die großen Fragen der Astrophysik neu und bis zuletzt auch die großen Fragen an die Zukunft der Menschheit. Über das Thema, das ihn berühmt machte, die Existenz und Eigenschaften Schwarzer Löcher, hat er das meistverkaufte Sachbuch des 20. Jahrhunderts geschrieben: "Eine kurze Geschichte der Zeit". In diesem Buch erinnern bekannte Zeitgenossen, große Physiker, Weggefährten wie frühere Schüler und Ko-Autoren an Stephen Hawking. Sie berichten davon, wie es war, mit ihm zu forschen und zu arbeiten; sie erklären die Bedeutung seines Werkes, sie würdigen seine Verdienste um die Physik ebenso wie die wie um ihre Popularisierung; sie gehen seiner Bedeutung für unser Weltbild nach - und sie erzählen von ihren Begegnungen mit ihm und wie Stephen Hawking persönlich war und lebte. Eine vielseitige und inspirierende Würdigung und Auseinandersetzung mit einem Menschheitsgenie, dessen Faszination noch lange fortwirken wird.Mit Beiträgen von: Reinhold Beckmann, Martin Bojowald, Judith Croasdell, Vince Ebert, Brian Greene, James Hartle, Sabine Hossenfelder, Harald Lesch, Michio Kaku, Christoph Krachten, Hubert Mania, Leonard Mlodinow, Uwe Naumann, Roger Penrose, Ian Stewart, Frank Strickstrock, Marika Taylor und Ulrich Walter.
Aktualisiert: 2019-04-13
> findR *

Stephen Hawking: Denken ohne Grenzen

Stephen Hawking: Denken ohne Grenzen von Beckmann,  Reinhold, Bojowald,  Martin, Croasdell,  Judith, Ebert,  Vince, Greene,  Brian, Hartle,  James, Hossenfelder,  Sabine, Kaku,  Michio, Krachten,  Christoph, Lesch,  Harald, Mania,  Hubert, Mlodinow,  Leonard, Naumann,  Uwe, Niehaus,  Monika, Penrose,  Roger, Schuh,  Bernd, Stewart,  Ian, Strickstrock,  Frank, Taylor,  Marika, Walter,  Ulrich
Am 300. Todestag von Galileo Galilei kam er auf die Welt, am Geburtstag von Albert Einstein, dem 139., verließ er sie wieder. Stephen Hawking ist zweifellos der berühmteste Wissenschaftler unserer Zeit gewesen. Kein Wissenschaftler, Einstein vielleicht ausgenommen, hat die Menschheit in den letzten hundert Jahren und bis heute so fasziniert. Nie zuvor hat ein Mensch die Phantasie von Millionen über die Entstehung des Universums und unseren Platz darin derart entflammt. Er stellte die großen Fragen der Astrophysik neu und bis zuletzt auch die großen Fragen an die Zukunft der Menschheit. Über das Thema, das ihn berühmt machte, die Existenz und Eigenschaften Schwarzer Löcher, hat er das meistverkaufte Sachbuch des 20. Jahrhunderts geschrieben: "Eine kurze Geschichte der Zeit". In diesem Buch erinnern bekannte Zeitgenossen, große Physiker, Weggefährten wie frühere Schüler und Ko-Autoren an Stephen Hawking. Sie berichten davon, wie es war, mit ihm zu forschen und zu arbeiten; sie erklären die Bedeutung seines Werkes, sie würdigen seine Verdienste um die Physik ebenso wie die wie um ihre Popularisierung; sie gehen seiner Bedeutung für unser Weltbild nach - und sie erzählen von ihren Begegnungen mit ihm und wie Stephen Hawking persönlich war und lebte. Eine vielseitige und inspirierende Würdigung und Auseinandersetzung mit einem Menschheitsgenie, dessen Faszination noch lange fortwirken wird.Mit Beiträgen von: Reinhold Beckmann, Martin Bojowald, Judith Croasdell, Vince Ebert, Brian Greene, James Hartle, Sabine Hossenfelder, Harald Lesch, Michio Kaku, Christoph Krachten, Hubert Mania, Leonard Mlodinow, Uwe Naumann, Roger Penrose, Ian Stewart, Frank Strickstrock, Marika Taylor und Ulrich Walter.
Aktualisiert: 2019-03-21
> findR *

Eine andere Sicht auf die Welt!

Eine andere Sicht auf die Welt! von Walter,  Ulrich
Was ist Glück? Hilft Beten? Was ist der Sinn des Lebens? Und sind Zufälle nur verkappte Schicksale? Der Blick auf die Erde hat die Einsichten des Astronauten Ulrich Walter nachhaltig verändert. Dieses Erlebnis brachte ihn dazu, ein Buch über eine andere Sicht auf die Welt zu schreiben. Darin beschäftigt er sich gewohnt wissenschaftlich und trotzdem im Plauderton mit den großen Fragen des Lebens. ABSTAND GEWINNEN ÄNDERT ANSICHTEN Die am meisten gestellte Frage an einen Astronauten lautet: »Hat Sie der Raumflug verändert?« Die Antwort ist ein eindeutiges »Ja!«. Dieses Buch erzählt davon, warum einen der Blick aus dem All auf die Erde verändert, und wie man danach wieder auf der Erde die Dinge anders wahrnimmt und anders bewertet. Diese Bewusstseinsveränderung hat keiner treffender beschrieben als der Journalist Tor Nørretranders: »Auf diesen aufrüttelnden Anblick des Planeten von außen folgte ein Bewusstwerdungsprozess, der sich in seiner Intensität durchaus mit jenem messen lässt, der einsetzte, als die Menschen sich selbst im Spiegel zu betrachten begannen.« Dieser Bewusstwerdungsprozess, dass eigentlich die Erde das Raumschiff ist, auf dem die Menschheit durch das All reist und wir die Erde als Ganzes begreifen müssen, passiert sehr schnell. Keiner hat dies schöner beschrieben als der erste Weltraumtourist Sultan bin Salman Al Saud aus Saudi Arabien: »Am ersten Tag deutete jeder von uns auf sein Land. Am dritten oder vierten Tag zeigte jeder auf seinen Kontinent. Ab dem fünften Tag gab es für uns nur noch eine Erde.«
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Im Schwarzen Loch ist der Teufel los

Im Schwarzen Loch ist der Teufel los von Walter,  Ulrich
Wie warm ist es im Weltraum? Sind Schwarze Löcher wirklich schwarz? Und warum altern Raumfahrer langsamer? Ulrich Walter ist einer von elf Deutschen, die im All waren. Auf seiner Mission mit der Raumfähre Columbia hat er Erfahrungen gemacht, von denen der Großteil der Menschheit nur träumen kann. Verständlich und unterhaltsam erklärt der Astronaut alles Wissenswerte über die Welt und den Weltraum – von der Relativitätstheorie bis zur Dunklen Materie. Und ganz nebenbei verrät er, was vor dem Urknall gewesen sein könnte, ob seine amerikanischen Raumfahrerkollegen tatsächlich auf dem Mond waren, und wie eine Alien-Invasion wirklich ablaufen würde ... Mit zahlreichen s/w Abbildungen.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Höllenritt durch Raum und Zeit

Höllenritt durch Raum und Zeit von Walter,  Ulrich
Wie essen und schlafen Astronauten auf der Raumstation? Und wie gehen sie auf die Toilette? Ist Sex im Weltall möglich? Und wird es jemals Star-Trek-Warp-Antriebe geben? Wissenschaftlich fundiert und äußerst unterhaltsam geht Astronaut Ulrich Walter den Rätseln der Raumfahrt auf den Grund. Der Nachfolger des Spiegel-Bestsellers „Im Schwarzen Loch ist der Teufel los“. Packende Raumfahrt aus erster Hand. Astronaut Ulrich Walter erklärt mit Sachverstand und vielen eigenen Endrücken, wie Raumfahrt funktioniert, was prinzipiell möglich ist, aber auch, was nicht. Sein letztes Buch 'Im Schwarzen Loch ist der Teufel los' erklärte in gleicher Weise die Entstehung und Entwicklung unseres Universums. Das Buch wurde ein Spiegel-Bestseller. Walter zählt zu den elf Deutschen, die es ins Weltall geschafft haben. Neben seinen erfolgreichen schriftstellerischen Tätigkeiten moderiert er auf N24 die Doku-Serie 'Spacetime'.
Aktualisiert: 2018-12-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Walter, Ulrich

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWalter, Ulrich ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Walter, Ulrich. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Walter, Ulrich im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Walter, Ulrich .

Walter, Ulrich - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Walter, Ulrich die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Walter, Ulrich und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.