Kleine THEO-Logie

Kleine THEO-Logie von Werner,  Gabriele

Erzählungen um Theodor Rosenhauer (1901–1996) Erinnert – anlässlich seines 115. Geburtstages und seines 20. Todestages »Nicht als eine ›Heilige Schrift‹ ist das Büchlein verfasst, sondern es sind Erinnerungen an gemeinsame Zeit. Sie mögen mit einem ebenso kleinen, verschmitzten Lächeln gelesen und verstanden werden, mit dem uns der Meister auf dem Umschlag entgegenschaut.« »Meine Tagebücher haben stillegehalten und weise gelächelt zu allem, was ich darin über die unvergleichlichen Begegnungen festgehalten habe. Und wenn sie einst im ›Fegefeuer‹ enden, so bleibt doch einer unsterblich: Theodor Rosenhauer.« Gabriele Werner

Aktualisiert: 2017-05-24
Urheber / Autor:
> findR *

Dark Rooms

Dark Rooms von Bergeest,  Nina Kathalina, Buurman,  Nanne, Euringer-Bátorová,  Andrea, Hackel,  Astrid, Hermans,  Peter, Kesting,  Marietta, Kunze,  Sophia, Muhr,  Paula, Solleder,  Stefan, Werner,  Gabriele, Zairong,  Xiang

Längst ist deutlich geworden, dass es keinen einfachen Zusammenhang zwischen visueller Repräsentation und politischer Macht gibt. Sichtbarkeit ist eine ambivalente Kategorie, die sich keineswegs geradlinig in gesellschaftliche Einflussnahme übersetzen lässt. Die Dichotomie, die sich bereits im Begriffspaar Sichtbarkeit/Unsichtbarkeit etabliert, wird beständig wiederholt. Sichtbarkeit wird gleichgesetzt mit Macht und Wissen – nur wer sichtbar ist, kann seine Interessen vertreten. Gleichzeitig wird Macht gewissermaßen unsichtbar – unter Ausschluss der Öffentlichkeit – ausagiert. Trotz einer „maximalen Sichtbarkeit“ (Linda Williams) herrschen weiterhin Tabus, was die Abbildung gewisser Praktiken und Körper angeht. Politischer Aktivismus braucht Sichtbarkeit im weitesten Sinne, um gesellschaftliche Veränderungen anzustoßen. Gleichzeitig ermöglicht gerade sie eine Kontrolle durch Staatsorgane und Geheimdienste. Das Internet und seine sozialen Plattformen der Kommunikation werden als Medien der Liberalisierung gefeiert. Gleichzeitig fürchten Menschen die völlige Überwachung ihrer persönlichen Daten oder können im Internet diffamiert und sozial geächtet werden. „Dark Rooms. Räume der Un/Sichtbarkeit“ – der aus der gleichnamigen Veranstaltung entstandene Band versucht über verschiedene Zugänge das viel beschworene Primat der Sichtbarkeit und Transparenz zu hinterfragen. Betitelt nach dem ‚Darkroom‘, jenem Raum, der als Gegenbild zum White Cube des Kunstmuseums und der Galerie die alte analoge Dunkelkammer der Fotografie und die Cruising Zone in Gay Clubs bezeichnet, diskutiert der Sammelband vordergründig politisch-ästhetische Praktiken, deren Akteure dieses Konzept hinterfragen oder negieren. Die Bandbreite des Umgangs mit Un/Sichtbarkeit kann von der kompletten Verweigerung von Sichtbarkeit in Form einer bewussten Bildvermeidung bis hin zur Subversion einer auf Sichtbarkeit setzenden Herrschaftsform reichen – etwa mit Strategien der Camouflage. Die Beiträge fragen explizit nach den Funktionen dieser Doppelbewegung und ihren Entstehungsbedingungen sowie den Möglichkeiten zur Unterwanderung normativer Kategorien von Sichtbar-Machung und Zu-Sehen-Gegebenem.

Aktualisiert: 2016-12-15
> findR *

Lebensmittelrecht

Lebensmittelrecht von Altkofer,  Werner, Ballke,  Christian, Bauer-Aymanns,  Hildegard, Bauer-Christoph,  Claudia, Blachnik,  Christina, Boch,  Thomas, Busch,  Matthias, Charné,  Volker, Dannecker,  Gerhard, Delewski,  Mark, Domeier,  Danja, Dorau,  Hans-Peter, Döring,  Rolf, Edelhäuser,  Manfred, Feldhusen,  Frerk, Feuerbach,  Martin, Geiger,  Britta, Germerodt,  Kerstin, Gerstmann,  Thomas, Grabitz,  Andreas, Gramm,  Ute, Grimm,  Andreas, Gründig,  Friedrich, Günzel,  Anke, Hahn,  Andreas, Hahn,  Jürgen, Halank,  Steffen, Hanewinkel-Meshkini,  Susanne, Heinicke,  Thomas, Hohmann,  Gert, Islam,  Rafiqul, Jany,  Klaus-Dieter, Kiera,  Gabriele, Kopp,  Heinz-Joachim, Kramer,  Jörg, Lassek,  Eva, Mahler,  Manuela, Meisterernst,  Andreas, Muermann,  Bettina, Pflaum,  Michael, Rathke,  Kurt-Dietrich, Ruge,  Winfried, Sosnitza,  Olaf, Stelz,  Alice, Streinz,  Rudolf, Teufer,  Tobias, Unland,  Petra, Wallau,  Rochus, Walther,  Cornelia, Werner,  Gabriele, Wittner,  Robert, Zipfel,  Klaus-Peter, Zipfel,  Walter

Zipfel/Rathke, Lebensmittelrecht Lebensmittelrecht: alle wichtigen Zutaten. Der große Standardkommentar zum Lebensmittelrecht der bewährte Kommentar von Zipfel/Rathke bringt zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Praxis: +eine systematische Darstellung der Grundlagen des Lebensmittelrechts +die Kommentierung der für die Praxis wichtigen Vorschriften des Lebensmittelrechts +alle wichtigen Gesetzestexte. Die beigefügte CD-ROM enthält weitere europäische Verordnungen sowie die Gesetzestexte zum Futtermittelrecht. Eine große Hilfe für Lebensmittelhersteller, Verbände, Gesundheitsämter, Rechtsanwälte, Richter, Behörden und Gutachter. Aktuell und vollständig Die umfassende Überarbeitung der Kommentierung des LFGB ist nun abgeschlossen. Aktualisiert wurde die Kommentierung der Verordnung (EG) 1924/2006 über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel, die Kommentierung der Nährwert-Kennzeichnungsverordnung sowie die Kommentierung der Aromenverordnung. Zudem wurden die Vorschriften im Textteil des Werkes durchgängig auf den neuesten Stand gebracht.

Aktualisiert: 2017-06-16
> findR *

Für euch – für dich – für alle. Gemeindekatechetischer Kommunionkurs

Für euch – für dich – für alle. Gemeindekatechetischer Kommunionkurs von Kalteyer,  Anton, Kemmer,  Christa, Stephan,  Rainer, Werner,  Gabriele

Ein neuer Kurs – und dennoch stecken viele Jahre bewährter Praxis dahinter! Seit der Kommunionkurs 'Für euch – für dich – für alle' erstmals erschien, haben viele Gemeinden in den deutschsprachigen Diözesen mit dem Material gearbeitet und den zugrunde liegenden katechetischen Ansatz als stimmig erkannt. Der vorliegende, nunmehr völlig überarbeitete und neugestaltete Kurs wurde über zwei Jahre lang in 43 Pfarrgemeinden erprobt. Die Besonderheiten 'Für euch – für dich – für alle' zeichnet sich durch seine Vielfalt aus; so können sich die kreativen Kräfte der Kinder voll entfalten. Konsequent verfolgt der Kurs den gemeindekatechetischen Ansatz. Ausgangs- und Zielpunkt ist immer die Lebenssituation der Kinder, der Eltern sowie der am Kursgeschehen Beteiligten. Eine Feier in und mit der Gruppe verbindet die einzelnen Schritte jedes Kursabschnitts (Jesuskatechesen, Versöhnungskatechesen und Eucharistiekatechesen). Jede der 22 Katechesen bietet Möglichkeiten zur Anpassung an die konkrete Situation in der Gemeinde. Es geht im Kurs nicht in erster Linie um nüchterne Wissensvermittlung, sondern um das persönliche Glaubenszeugnis der Gruppenleiterin/des Gruppenleiters.

Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Für euch – für dich – für alle. Gemeindekatechetischer Kommunionkurs

Für euch – für dich – für alle. Gemeindekatechetischer Kommunionkurs von Kalteyer,  Anton, Kemmer,  Christa, Stephan,  Rainer, Werner,  Gabriele

Ein neuer Kurs – und dennoch stecken viele Jahre bewährter Praxis dahinter! Seit der Kommunionkurs 'Für euch – für dich – für alle' erstmals erschien, haben viele Gemeinden in den deutschsprachigen Diözesen mit dem Material gearbeitet und den zugrunde liegenden katechetischen Ansatz als stimmig erkannt. Der vorliegende, nunmehr völlig überarbeitete und neugestaltete Kurs wurde über zwei Jahre lang in 43 Pfarrgemeinden erprobt. Die Besonderheiten 'Für euch – für dich – für alle' zeichnet sich durch seine Vielfalt aus; so können sich die kreativen Kräfte der Kinder voll entfalten. Konsequent verfolgt der Kurs den gemeindekatechetischen Ansatz. Ausgangs- und Zielpunkt ist immer die Lebenssituation der Kinder, der Eltern sowie der am Kursgeschehen Beteiligten. Eine Feier in und mit der Gruppe verbindet die einzelnen Schritte jedes Kursabschnitts (Jesuskatechesen, Versöhnungskatechesen und Eucharistiekatechesen). Jede der 22 Katechesen bietet Möglichkeiten zur Anpassung an die konkrete Situation in der Gemeinde. Es geht im Kurs nicht in erster Linie um nüchterne Wissensvermittlung, sondern um das persönliche Glaubenszeugnis der Gruppenleiterin/des Gruppenleiters.

Aktualisiert: 2015-08-22
> findR *

Für euch – für dich – für alle. Gemeindekatechetischer Kommunionkurs

Für euch – für dich – für alle. Gemeindekatechetischer Kommunionkurs von Kalteyer,  Anton, Kemmer,  Christa, Stephan,  Rainer, Werner,  Gabriele

Ein neuer Kurs – und dennoch stecken viele Jahre bewährter Praxis dahinter! Seit der Kommunionkurs 'Für euch – für dich – für alle' erstmals erschien, haben viele Gemeinden in den deutschsprachigen Diözesen mit dem Material gearbeitet und den zugrunde liegenden katechetischen Ansatz als stimmig erkannt. Der vorliegende, nunmehr völlig überarbeitete und neugestaltete Kurs wurde über zwei Jahre lang in 43 Pfarrgemeinden erprobt. Die Besonderheiten 'Für euch – für dich – für alle' zeichnet sich durch seine Vielfalt aus; so können sich die kreativen Kräfte der Kinder voll entfalten. Konsequent verfolgt der Kurs den gemeindekatechetischen Ansatz. Ausgangs- und Zielpunkt ist immer die Lebenssituation der Kinder, der Eltern sowie der am Kursgeschehen Beteiligten. Eine Feier in und mit der Gruppe verbindet die einzelnen Schritte jedes Kursabschnitts (Jesuskatechesen, Versöhnungskatechesen und Eucharistiekatechesen). Jede der 22 Katechesen bietet Möglichkeiten zur Anpassung an die konkrete Situation in der Gemeinde. Es geht im Kurs nicht in erster Linie um nüchterne Wissensvermittlung, sondern um das persönliche Glaubenszeugnis der Gruppenleiterin/des Gruppenleiters.

Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Was ist Verrat?

Was ist Verrat? von Ammon,  Stefka, Bernien,  Mareike, Bonn,  Julia, Boyz,  Sissy, Bromley,  Anna, Burbaum,  Claudia, Carl,  Dorothea, Ehardt,  Christine, Flüh,  Torsten, Gortchakova,  Eugenia, Kase,  Dagmar, Körperich,  Jule, Kozlowska,  Malgorzata Zofia, Kriegerowski,  Christine, Kümmel,  Anja, Kuni,  Verena, Lancker,  Janine, Lebovici,  Elisabeth, Lummerding,  Susanne, Metzen,  Anne, Minich,  Iris, Nonnenmacher,  Ellen, Oldenburg,  Helene von, Peschke,  Valeska, Reiche,  Claudia, Schmidt,  Z., Schrödinger,  Kerstin, Seeger,  Antje, Sick,  Andrea, Werner,  Gabriele, Wieser,  Renate, Xyramat

Verrat muss furchtlos vor möglicher Rache sein und große Geheimnisse lieben, weil sie am schönsten und kunstvollsten ver- raten werden können. Wenn aber nun keine mehr verfügbar, nämlich schon verraten sind? eine Mediengesellschaft des aufge- speicherten – lässigen oder listigen – Verrats ahmt die gesetz- lichen Auskunftspflichten, Überwachungen, Evaluationszwänge nach. Kalkuliert ist der schwindende Mut in einer kapitalistischen Ordnung, der alltäglichen, unterwürfigen Verrat an sich selbst zur Pflicht gemacht hat wie ‚Loyalität’ in jedem beliebigen Abhän- gigkeitsverhältnis. Uns bleibt nur mehr, in letzter Anstrengung der verbrecherischen Tugend, den Verrat um seiner selbst willen zu begehen! es heißt den Wahnsinn, die extreme Gewalt eines Verrats, das Schöpferische zu wählen! Katalog zum thealit Laboratorium "Was ist Verrat?", Forschungsprojekte, Ausstellung, Symposium, Oktober 2010–Februar 2011

Aktualisiert: 2017-03-06
> findR *

Der Wettbewerb für das „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“

Der Wettbewerb für das „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“ von Baumann,  Leonie, Hörmann,  Rainer, Reichelt,  Matthias, Veitenheimer,  Bernhard, Werner,  Gabriele

Der Wettbewerb ist entschieden. Die Ausstellung mit den 528 eingesandten Entwürfen ist abgebaut. Es bleibt ein schaler Nachgeschmack und die begründete Furcht, einer der zwei preisgekrönten Entwürfe könnte wahrhaftig realisiert werden. Den Auslobern hätte der gescheiterte und in einem Kompromiß endende Versuch eines Denkmalwettbewerbs für Auschwitz-Birkenau eine Lehre sein können. Was Henry Moore, der damalige Juryvorsitzende, bereits mutmaßte, scheint sich heute angesichts vieler der vorliegenden Entwürfe zu bestätigen. Das komplexe deutsche Verbrechen der Ermordung der europäischen Juden läßt sich mit künstlerischen Mitteln nicht angemessen darstellen. Die Textsammlung dokumentiert vielfältige kritische und kenntnisreiche Positionen zum Wettbewerb von Amnon Barzel, René Block, Edna Brocke, Micha Brumlik, Eike Geisel, Jochen Gerz, Frigga Haug, Alfred Hrdlicka, Daniel Libeskind, Hanno Loewy, Arno Lustiger, Paul Maenz, Katharina Rutschky, Klaus Theweleit, Timm Ulrichs und James E. Young u.a.

Aktualisiert: 2017-01-18
> findR *

Für euch – für dich – für alle. Gemeindekatechetischer Kommunionkurs

Für euch – für dich – für alle. Gemeindekatechetischer Kommunionkurs von Kalteyer,  Anton, Kemmer,  Christa, Stephan,  Rainer, Werner,  Gabriele

Ein neuer Kurs – und dennoch stecken viele Jahre bewährter Praxis dahinter! Seit der Kommunionkurs 'Für euch – für dich – für alle' erstmals erschien, haben viele Gemeinden in den deutschsprachigen Diözesen mit dem Material gearbeitet und den zugrunde liegenden katechetischen Ansatz als stimmig erkannt. Der vorliegende, nunmehr völlig überarbeitete und neugestaltete Kurs wurde über zwei Jahre lang in 43 Pfarrgemeinden erprobt. Die Besonderheiten 'Für euch – für dich – für alle' zeichnet sich durch seine Vielfalt aus; so können sich die kreativen Kräfte der Kinder voll entfalten. Konsequent verfolgt der Kurs den gemeindekatechetischen Ansatz. Ausgangs- und Zielpunkt ist immer die Lebenssituation der Kinder, der Eltern sowie der am Kursgeschehen Beteiligten. Eine Feier in und mit der Gruppe verbindet die einzelnen Schritte jedes Kursabschnitts (Jesuskatechesen, Versöhnungskatechesen und Eucharistiekatechesen). Jede der 22 Katechesen bietet Möglichkeiten zur Anpassung an die konkrete Situation in der Gemeinde. Es geht im Kurs nicht in erster Linie um nüchterne Wissensvermittlung, sondern um das persönliche Glaubenszeugnis der Gruppenleiterin/des Gruppenleiters.

Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Theoretische Grundlagen zur Erarbeitung von Orientierungs- bzw. Führungshilfen für die Aktivierung der selbständigen geistigen und geistig-praktischen Tätigkeit der Schüler

Theoretische Grundlagen zur Erarbeitung von Orientierungs- bzw. Führungshilfen für die Aktivierung der selbständigen geistigen und geistig-praktischen Tätigkeit der Schüler von Werner,  Gabriele

Im Rahmen der Zielstellung der Arbeit wurden 104 Handlungsstrukturen erarbeitet. In den Handlungsstrukturen sind, durch die Verbindung abbildhafter Orientierungsgrundlagen mit Legenden und anderen Elementen der Veranschaulichung, die vom Schüler beim Beobachten, Experimentieren und Modellieren auszuführenden Tätigkeiten in übersichtlichen Teilschritten angeordnet. Diese Handlungsstrukturen wurden labormäßig und schulisch in 39 Klassen mit 27 Lehrern und 943 Schülern erprobt. Sie können größtenteils im obligatorischen Unterricht der Klasse 5-12 in ökologisch orientierten Stoffgebieten zum Einsatz kommen.

Aktualisiert: 2017-05-16
Urheber / Autor:
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Werner, Gabriele

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWerner, Gabriele ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Werner, Gabriele. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Werner, Gabriele im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Werner, Gabriele .

Werner, Gabriele - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Werner, Gabriele die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Werner, Gabriele und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.