1956 von Hall,  Simon, Held,  Susanne

1956

Welt im Aufstand

1956 war eines der außergewöhnlichsten Jahre des 20. Jahrhunderts: Rund um den Globus erhoben die Menschen ihre Stimmen, um »Freiheit« zu fordern. Simon Hall schildert die turbulenten Ereignisse dieses Jahres und entfaltet zugleich das große Panorama einer Zeitenwende.

Wie 1789 und 1848 war das Jahr 1956 ein Jahr revolutionärer Umbrüche, das die Welt von Grund auf veränderte. Wichtige Ereignisse waren beispielsweise:

-In Montgomery (Alabama) erzwingen schwarze Amerikaner unter Martin Luther King die Aufhebung der Rassentrennung.

-20. Parteitag der KPdSU: Geheimrede Chruschtschows, die mit ihrer Kritik an Stalin die Einheit des Ostblocks gefährdete.

-Suez-Krise: britisch-französisch-israelischer Angriff auf Ägypten

-Tunesien und Marokko werden in die Unabhängigkeit entlassen

-Kampf gegen die Apartheid in Südafrika: Die Freiheits-Charta für ein nichtrassistisches demokratisches Südafrika wird verabschiedet.

-Die Jugend rebelliert gegen überkommene Werte, neue Formen der Jugendkultur entstehen; Rock’n’Roll spaltet die Generationen.

-Freiheitsbewegungen im Ostblock: der polnische »Frühling im Oktober« (Generalstreik in Posen)

-Ungarnaufstand (23. Oktober Beginn der revolutionären Unruhen in Ungarn, 4./11. November: Niederschlagung durch Sowjettruppen)

-Landung der Rebellen unter Fidel Castro und Che Guevara auf Kuba

€19.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

1956 online kaufen

Die Publikation 1956 - Welt im Aufstand von , ist bei Klett-Cotta erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Apartheid, Che Guevara, Chruschtschow, Fidel Castro, Generalstreik in Posen, Globalgeschichte, Kuba, Martin Luther King, Ostblock, Rassentrennung, Rock'n'Roll, Stalin, Suedafrika, Suez-Krise, Ungarnaufstand, Zeitgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.99 EUR und in Österreich 19.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!