40.000 für ein neues Leben von Au,  Roland

40.000 für ein neues Leben

Geschichte einer Flucht

Die DDR ist Geschichte.
Ist sie das?
Roland Au ist kein Querulant. Er wollte nur nicht in der DDR leben. Dafür musste er im berüchtigten DDR-Zuchthaus Brandenburg büßen. Die zweite Flucht gelang mit Hilfe aus dem Westen.
Die DDR war nicht einfach nur ein ‚System‘, bot keinen Sozialismus mit menschlichem Antlitz. Sie war eine Diktatur, die bespitzelte, drangsalierte, inhaftierte und tötete. Wer das nicht ertragen konnte, musste fliehen. Für die Angepassten ist Roland Au ein ‚Republikflüchtling‘ und so charakterlos wie ein Deserteur. Bis heute.
Ein spannendes Buch. Aber vor allem ein Buch gegen die Verniedlichung der DDR, gegen die Verharmlosung des Unrechts.

€16.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

40.000 für ein neues Leben online kaufen

Die Publikation 40.000 für ein neues Leben - Geschichte einer Flucht von ist bei BellaVista erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Berliner Mauer, DDR, DDR-Grenze, Eiserner Vorhang, Flucht, Fluchthelfer, Fluchthilfe, Fröndenberg, Gefängnis, Gerhard Löwenthal, Grevesmühlen, Hoheneck, Mauerbau, Mierendorff, Militärgericht, Nord-West-Mecklenburg, Ost-Berlin, Prager Frühling, Rainer Hildebrandt, Rechtsanwalt Vogel, Schwerin, Stab-Handpuppen, Stasi-Abschiebezentrale, Untersuchungshaft, Zonengrenze, Zuchthaus Brandenburg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.8 EUR und in Österreich 17.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!