81,6 kg von Hafner,  Gerold, Hatz,  Ingolf, Hildebrand,  Julia, Oehlke,  Mike, Rychlik,  Michael

81,6 kg

Food Art Book

Im Schnitt wirft jeder Bürger in Deutschland pro Jahr 81,6 kg Lebensmittel in den Müll. Um diese Zahl zu visualisieren haben Julia Hildebrand und Ingolf Hatz sich ein außergewöhnliches Konzept überlegt. Die Idee: Jedes Bild steht stellvertretend für ein Gericht. Die fotografierten Lebensmittel haben sie gewogen und in Seidenstrümpfe verpackt. Alle Motive zusammen sind 81,6 Kilo schwer. Betrachtet man den Inhalt aller Motive, wird deutlich, um welche große Menge Lebensmittel es sich handelt. Um das Projekt für den Betrachter auch sinnlich erfahrbar zu machen, haben sie ihre Kunstfotos in Rezepten interpretiert. Im ersten Teil des Buches werden die Kunstbilder mit dem dazugehörigen Gewicht und dem jeweiligen Rezeptfoto verknüpft. Im zweiten Teil finden sich die von Mike Oehlke kreierten Rezepte zum Nachkochen.
„Die beiden Fotografen Julia Hildebrand und Ingolf Hatz leisten mit ihrem Food Art Book einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln.“ Sagt Dipl. Ing. Gerold Hafner, Universität Stuttgart, in seinem Vorwort zum Buch. Und weil auch uns als Verlag diese Wertschätzung am Herzen liegt, möchten wir nun diesem edel gestalteten, sinnstiftenden Buch eine neue Heimat bieten und wünschen ihm noch viele interessierte Leser!
Mit einem Vorwort von Dipl.-Ing. Gerold Hafner, Universität Stuttgart, einer Einleitung von Prof. Dr. Michael Rychlik, TU München und Rezepten von Mike Oehlke, Herrenhaus, Wasserburg.

€38.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

81,6 kg online kaufen

Die Publikation 81,6 kg - Food Art Book von , , , , ist bei Hädecke Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Food Waste, Fotokunst, Lebensmittelverschwendung, Reste. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 38 EUR und in Österreich 39 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!