90 Jahre Fürstlicher Oberster Gerhichtshof, Festschrift für Gert Delle Karth von Schumacher,  Hubertus, Zimmermann,  Wigbert

90 Jahre Fürstlicher Oberster Gerhichtshof, Festschrift für Gert Delle Karth

Aus dem Vorwort:

Festschriften werden auf Grund besonderer Anlässe einer hervorragenden Persönlichkeit oder einer wichtigen Institution gewidmet. Liechtenstein hat in den Jahren 2012/2013 zwei besondere Jubiläen im Justizbereich aufzuweisen: Der Präsident des Fürstlichen Obersten Gerichtshofs, Dr. Gert Delle Karth, feiert seinen 70. Geburtstag und der Fürstliche Oberste Gerichtshof, dem er zunächst seit 1997 als Vizepräsident vorstand und dessen Präsident er seit 2010 ist, feiert sein 90–jähriges Bestehen. Jedes Ereignis für sich alleine wäre Anlass für eine Festschrift. Dass freilich beide Ereignisse zeitlich (fast) zusammenfallen, war ein besonders erfreulicher Anlass und Impetus, eine Festschrift herauszugeben.

Die Beiträge dieser Festschrift kommen aus dem In- und Ausland und reichen von der Rechtshistorie, dem liechtensteinischen Verfassungsrecht über die in Liechtenstein besonders wichtigen Materien Zivilrecht, Stiftungs-, Trust-und Gesellschaftsrecht bis hin zum Zivilprozess- und Schiedsverfahrensrecht. Diese bunte Palette zeigt die anspruchsvollen Rechtsgebiete, mit denen sich die Gerichte in Liechtenstein – häufig in grenzüberschreitenden Rechtssachen – zu befassen haben.

€225.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

90 Jahre Fürstlicher Oberster Gerhichtshof, Festschrift für Gert Delle Karth online kaufen

Die Publikation 90 Jahre Fürstlicher Oberster Gerhichtshof, Festschrift für Gert Delle Karth von , ist bei Jan Sramek Verlag KG erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Rechtsvergleichung, Schiedsrecht, Stiftungsrecht, Zivilprozessrecht, Zivilrecht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 225 EUR und in Österreich 225 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!