Ach du Schreck! ADS von Backhaus,  Arno, Lauer,  Just, Lauer,  Visnja

Ach du Schreck! ADS

Vom Chaoskind zum Lebenskünstler

Schreckgespenst AD(H)S – und wie aus einem schwer gestörten Kind einer der bekanntesten christlichen Bühnenkünstler werden konnte.
Arno Backhaus erzählt hier seine persönliche Lebensgeschichte, die von zwei Koryphäen auf dem Gebiet der AD(H)S-Therapie anhand der aktuellen Forschung beleuchtet und erklärt wird: Er ist dreimal sitzengeblieben, viermal von der Schule geflogen und hatte die ersten Stufen einer kriminellen Karriere erfolgreich genommen. Und erst durch seinen Sohn hat er bemerkt, dass er selbst AD(H)S hat – in einer extrem hyperaktiven Form und immer auf der Suche nach starken Reizen.
In großer Offenheit erzählt der Autor von seinen leidvollen Erfahrungen im Elternhaus, seinen frühen Nöten in Beziehungen und der daraus resultierenden Einsamkeit, in die ihn sein gestörtes Sozialverhalten geführt hat.
Dabei ist dieses Buch keine Selbstdarstellung, sondern es will den Menschen Mut machen, die an ihrem eigenen Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom leiden – oder an dem ihrer Kinder, Ehepartner, Nachbarn Arbeitskollegen …
Hilfreiche Analysen und praktische Hilfestellungen im Umgang mit AD(H)S in der eigenen Familie oder im näheren Umfeld geben die Experten Visnja und Dr. Just Lauer, die hunderte von AD(H)S-Betroffenen in ihren Praxen beraten und ermutigt haben.

€16.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ach du Schreck! ADS online kaufen

Die Publikation Ach du Schreck! ADS - Vom Chaoskind zum Lebenskünstler von , , ist bei Brendow, J erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: ADHS, Erfahrungsbericht eines Betroffenen, Hilfestellung bei AD(H)S. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16 EUR und in Österreich 16.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!