Aktivierende Methoden der Elternarbeit in Kindergarten und Krippe von Huppertz,  Norbert

Aktivierende Methoden der Elternarbeit in Kindergarten und Krippe

Aktive und engagierte Eltern sind im Kindergarten willkommen. Was aber, wenn das Gegenteil der Fall ist? Wenn Erzieherinnen den Elternabend gut vorbereitet haben und „nur ein paar Eltern kommen“?
Die vorliegende Schrift möchte kompakt und in praxisfreundlicher Sprache über wirksame
Methoden der Zusammenarbeit mit den Eltern informieren. Es geht um:

– ein wenig Theorie, z.B. zum Verhältnis zu den Eltern
– alle bewährten und möglichen Formen und Methoden der Elternarbeit im Überblick
– engagiertes und wirksames Sprechen mit Eltern
– Elternabend bzw. Elterntreffen mit aktivierenden Methoden
– intensives Aufnahmegespräch
– schriftliche Formen der Zusammenarbeit: Infoblatt/Kindergartenzeitung
– Elternmitsprache / Elternvertretung
– schriftliche aktivierende Befragung von Eltern (Rückmeldung und
– Evaluation)
Wo in der Zusammenarbeit mit den Eltern nach den hier empfohlenen Methoden vorgegangen
wird, dürfte man aktive Eltern haben. Insofern sind diese Methoden vielversprechend. Sie
sollten es sein können, weil sie sich über mehrere Jahrzehnte hinweg in zahlreichen Einrichtungen bewährt haben und insofern erprobt sowie evaluiert sind.

€14.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Aktivierende Methoden der Elternarbeit in Kindergarten und Krippe online kaufen

Die Publikation Aktivierende Methoden der Elternarbeit in Kindergarten und Krippe von ist bei Sozietät zur Förderung der wissenschaftlichen Sozialpädagogik erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!