Alleinsein von Beer,  Ulrich

Alleinsein

Warum macht Einsamkeit nicht nur unglücklich?
Alle anthropologischen Aussagen über den Menschen verweisen auf seine soziale Bedürftigkeit, seine Gemeinschaftsabhängigkeit. Aber immer mehr Menschen leben allein, in den Waben der Betongesellschaft, als Maulwürfe der modernen Konsum- und Massengesellschaft. Einsamkeit kann sich zwar hinter optischem und aktustischem Lärm, hinter Betriebssamkeit, in Orgien oder Langeweile verstecken, aber man kann sie nicht loswerden oder bewältigen, indem man ihr ausweicht, sich ablenkt oder betäubt. Nicht einmal die ersehnte Zweisamkeit bietet die sichere Befreiung. „Beziehungskisten“ zerbrechen, halten nicht, was sie versprachen. Doch Einsamkeit kann für den, der sie bejaht ein einladendes, lächelndes Gesicht tragen, voller Schönheiten, Tiefe und Glanz.

€4.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Alleinsein online kaufen

Die Publikation Alleinsein von ist bei VS Verlag für Sozialwissenschaften erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alleinsein, Einsamkeit, Single. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 4.99 EUR und in Österreich 5.13 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!