Alles klar, Herr Kommissar? von Brück,  Ingrid, Viehoff,  Reinhold

Alles klar, Herr Kommissar?

Aus der Geschichte des Fernsehkrimis in ARD und ZDF

In diesem Buch wird vor allem danach gefragt, wie sich die Genreentwicklung unter den spezifischen Bedingungen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens vollzieht. Der Krimi, ein aus anderen Medien schon bekanntes Unterhaltungsgenre, ist von
Anfang an im Programm. Die erste Stufe einer Etablierung von Krimis zu Reihenformaten und Serien vollzieht sich in den 50er und vor allem in den 60er Jahren. In dieser Zeit werden die entscheidenden Grundlagen für die weitere Genreentwicklung
gelegt, die im Abendprogramm bis in die 90er Jahre Bestand hatte: Die Krimiserie bzw. -reihe entfaltet sich im Spannungsfeld zwischen Bildungsanspruch und Unterhaltungsbedürfnis.

€20.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Alles klar, Herr Kommissar? online kaufen

Die Publikation Alles klar, Herr Kommissar? - Aus der Geschichte des Fernsehkrimis in ARD und ZDF von , ist bei ARCult erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fernsehen, Fernsehgeschichte, Kommissar, Krimi, Medienforschung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!