Als ich am gestrigen Tag entschlief… von Andrejev,  Leonid N, Beda der Ehrwürdige, Bernardt,  Georg, Czycholl,  Dietmar, Eckart (Meister), Einstein,  Carl, Grimm,  Jacob, Grimm,  Wilhelm, Jean Paul, Jung,  C.G., Kleist,  Heinrich von, Lernet-Holenia,  Alexander, Lukian, Marcus, May,  Karl, Platon, Plutarch, Pu,  Sung-ling, Quincey,  Thomas de, Stagel,  Elisabeth, Wells,  Herbert G, Werfel,  Franz

Als ich am gestrigen Tag entschlief…

Erfahrungen Wiederbelebter in der Weltliteratur - eine Anthologie aus drei Jahrtausenden

Platon, Plutarch, Lukian, Beda, Meister Eckhart, Elsbeth Stagel, Georg Bernardt, Phu Sung-Ling, Heinrich v. Kleist, Jean Paul, Thomas de Quincey, Gebrüder Grimm, Karl May, L. N. Andrejev, H.G. Wells (Erstveröffentlichung in deutscher Sprache), A. Lernet-Holenia, C. Einstein, F. Werfel, C. G. Jung, John Lilly und andere schildern Erlebnisse von Menschen, die bereits für tot gehalten wurden und dennoch – meist für immer verändert – ins Leben
Wir lernen die individuell und kulturell geprägte Vielfalt solcher Erfahrungen kennen. Gleichzeitig werden in dieser Gesamtschau faszinierende Gemeinsamkeiten und immer wiederkehrende Grundmuster deutlich. Der hohe literarische Rang der Autoren und die zahlreichen themenbezogenen Gemälde berühmter Meister machen diese anspruchsvolle Sammlung zu einem Juwel.
Dr. rer. nat Dietmar Czycholl war lange in der Suchthilfe tätig und praktiziert als Psychologe in Freudenstadt. Sein ausführliches Essay beleuchtet das Thema mit wissenschaftlicher Präzision.

€19.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Als ich am gestrigen Tag entschlief... online kaufen

Die Publikation Als ich am gestrigen Tag entschlief... - Erfahrungen Wiederbelebter in der Weltliteratur - eine Anthologie aus drei Jahrtausenden von , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Genius erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Engel, Heilige, Jenseits, Jüngstes Gericht, Nahtoderlebnis, Scheintod, Teufel. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.8 EUR und in Österreich 19.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!