Andreas Romberg (1767-1821) von Blindow,  Martin

Andreas Romberg (1767-1821)

Die hier vorgelegte Arbeit stellt die Vita von Andras Romberg in einen größeren historischen Zusammenhang und dokumentiert in erster Linie zeitgenössische Quellen in Text und Bild, besonders Berichte der Fachzeitschriften aus der Wirkungszeit des Komponisten. Selbst bei Berücksichtigung moderner Betrachtungsweise und der wohl teilweise subjektiven Urteile der Zeitgenossen, zeigen die hier vorgestellten – teils erstmals veröffentlichten Texte zum Wirken Rombergs – in überraschender Weise die verbreitet große Bedeutung des Virtuosen und Komponisten. Uneingeschränkt wird Romberg von seinen zeitgenössischen Musikkollegen und -Liebhabern, den Kritikern und selbst den Verlegern [die Mehrzahl seiner Kompositionen wurde schon zu Lebzeiten bei den namhaften Verlagen N. Simrock, C. F. Peters und Breitkopf & Härtel verlegt] zu den bedeutendsten Komponisten gezählt und stets in einer Reihe mit Haydn, Mozart und Beethoven genannt.

€154.00 brutto
> findR *

Produktinformationen

Andreas Romberg (1767-1821) online kaufen

Die Publikation Andreas Romberg (1767-1821) von ist bei Noetzel, Florian erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Komponist, Musiker, Romberg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 154 EUR und in Österreich 158.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!