Anna und Franz von Czernin,  Franz Josef

Anna und Franz

Sechzehn Arabesken

In sechzehn Erzählungen variiert der Autor archetypische literarische Motive aus Fabeln und Märchen, aus der Bibel und aus der philosophischen Gleichnistradition. Den Handlungsfaden jeder Erzählung läßt er dabei mehrmals die Handlungsfäden aller anderen kreuzen, wodurch jenes Geflecht, jenes Motivengespinst entsteht, das Czernin veranlaßte, die Bezeichnung Arabeske zu wählen. Darunter versteht man seit der Frühromantik nicht nur das eine Fläche überziehende Ornament der islamischen Kunst, sondern auch ein literarisches Stil- und Formprinzip, das Gegensätze wie Chaos und System, Realität und Idealität zu vereinen sucht.
Wie ein arabesker Teppich wird ein bis ins kleinste durchdachter Erzählkosmos voller Überraschungen vor dem Leser ausgebreitet, in dem die Details sich gegenseitig bedingen und aufheben. Erzählend reflektiert Czernin auf diese Weise auch das Erzählen selbst und vermittelt dem, der sich auf dieses Gedankenspiel einläßt, neue Erkenntnisse nicht nur über das Wesen der Literatur.

€21.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Anna und Franz online kaufen

Die Publikation Anna und Franz - Sechzehn Arabesken von ist bei Haymon Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Arabeske, Belletristische Darstellung, Bibel, Fabel, Gleichnisse, Intertextualität, Intratextuelle Bezüge, Maerchen, Vernetzung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 21.9 EUR und in Österreich 21.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!