Anthroposophische Kunsttherapie. Wissenschaftliche Grundlagen – Arbeitsansätze… von Bonin,  Dietrich von, Denjean-van Stryk,  Barbara

Anthroposophische Kunsttherapie. Wissenschaftliche Grundlagen – Arbeitsansätze…

Therapeutische Sprachgestaltung

In der vorliegenden Ausgabe sind Ergebnisse einer 10-jährigen Forschung dargestellt. Eine Internationale Gruppe von anthroposophischen Kunsttherapeuten der Fachrichtungen Plastizieren, Zeichnen, Malen, Musik-Gesang, Sprachgestaltung sowie anthroposophische Ärzte trafen sich regelmäßig an der Medizinischen Sektion am Goetheanum in Dornach, um der Frage nachzugehen: Was ist anthroposophische Kunsttherapie?
Sie erarbeiteten geisteswissenschaftlich-menschenkundliche Grundlagen sowie verschiedene Therapieansätze und -methoden. An zahlreichen Therapiebeispielen werden diese Aspekte veranschaulicht, es werden Einblicke gegeben in die Beziehung zwischen Patient und Therapeut und Schulungswege des anthroposophischen Kunsttherapeuten aufgezeigt.
Diese 4 Bände sind das erste Grundlagenwerk über anthroposophische Kunsttherapie. Ihre Gesamtheit vermittelt ein Bild vom Menschen als Geschöpf in der Schöpfung, mit der Möglichkeit des Erübens und Handhabens von schöpferischen Kräften, um sich selbst, seine Krankheit und Lebensumstände zu gestalten und zu wandeln.

€14.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Anthroposophische Kunsttherapie. Wissenschaftliche Grundlagen - Arbeitsansätze... online kaufen

Die Publikation Anthroposophische Kunsttherapie. Wissenschaftliche Grundlagen - Arbeitsansätze... - Therapeutische Sprachgestaltung von , ist bei Urachhaus erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anthroposophie, Dornach, Medizin, Sprachgestaltung, Therapie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!