Antinatalismus von Eberhard,  Günther R.

Antinatalismus

Warum es immer schlecht ist empfindungsfähige Wesen zu erschaffen

Die Existenz von Leid setzt die Existenz von empfindungsfähigen Lebewesen voraus. Will man Leiden verhindern, dann muss man Leben verhindern!

Diese unkonventionelle Ansicht versucht der Autor dieses Buches zu verteidigen. Untersucht werden verschiedene Ansätze und Themen, wie zum Beispiel: „Ist alles Leben notwendigerweise leidvoll?“, „Ist es immer besser, nicht zu sein?“, „Negativer Utilitarismus“, „Recht auf Reproduktion“.

€12.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Antinatalismus online kaufen

Die Publikation Antinatalismus - Warum es immer schlecht ist empfindungsfähige Wesen zu erschaffen von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fortpflanzung, lebenswert, Leidminimierung, Recht auf Leben, Überbevölkerung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.9 EUR und in Österreich 13.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!