Arbeit mit pädagogischen Fallgeschichten von Schratz,  Michael, Thonhauser,  Josef

Arbeit mit pädagogischen Fallgeschichten

Anregungen und Beispiele für Aus- und Fortbildung

Fallgeschichten haben eine lange Tradition, sind in der Pädagogik aber in Vergessenheit geraten. Dieser Band holt die Fallgeschichte als Methode in die erziehungswissenschaftliche Diskussion zurück und präsentiert sie – über eine grundsätzliche Standortbestimmung hinaus – als aktuelles Medium der Aus- und Fortbildung.
Fallgeschichten verbinden das Besondere mit dem Allgemeinen, das Individuelle mit dem Gesellschaftlichen. Sie sind mit dem (Berufs-)Alltag verstrickt und weisen dennoch darüber hinaus. Sie schlagen Schneisen in die Komplexität von pädagogischen Zusammenhängen und gewähren Ein- und Durchblicke, ohne vereinfachend zu wirken. Sie sind zugleich ein Spiegel, in dem man vieles wieder findet, was in der wissenschaftlichen Theorienbildung andernorts verloren geht.
Die Beiträge dieses Bandes regen nicht nur dazu an, über die Auseinandersetzung mit der Erfahrung anderer die eigene Erfahrung ernst zu nehmen, sondern geben auch konkrete Hilfen für die didaktische (Selbst-)Reflexion.
Mit Beiträgen von: Gabriele Fenkart, Georg Gombos, Hans Herber, Marlies Krainz-Dürr, Dietmar Larcher, Michael Schratz, Josef Thonhauser.

€26.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Arbeit mit pädagogischen Fallgeschichten online kaufen

Die Publikation Arbeit mit pädagogischen Fallgeschichten - Anregungen und Beispiele für Aus- und Fortbildung von , ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: didaktische Selbstreflexion, Dietmar Larcher, Erziehungswissenschaften, Gabriele Fenkart, Georg Gombos, Hans Herber, Marlies Kainz-Dürr, Paedagogik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 26.9 EUR und in Österreich 26.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!