Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2012

Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2012

Dieser reich bebilderte Band präsentiert die jüngsten Ergebnisse archäologischer Forschung in Baden-Württemberg aus erster Hand. Neben Ausgrabungen, die im Jahr 2012 stattfanden oder nach mehrjähriger Arbeit abgeschlossen wurden, werden dabei auch wissenschaftliche Forschungsprojekte und moderne archäologische Untersuchungsmethoden vorgestellt. So wird den Lesern ein Fenster in die verschiedenen Epochen des Landes geöffnet: von der Altsteinzeit über das Mittelalter bis hinein in die frühe Neuzeit.

Archäologen berichten von neuen Funden aus den altsteinzeitlichen Höhlen im Aachtal und Lonetal und der Entdeckung einer einzigartigen Pfahlbausiedlung des 3. Jtsd. v. Chr. bei Iznang, Kr. Konstanz.
Das unter Laborbedingungen freigelegte keltische Fürstinnengrab von der Heuneburg lieferte weitere sensationelle Goldfunde, und im Bereich des Fürstensitzes selbst aufgedeckte menschliche Skelette weisen erstmals auf dort ausgeführte Kulthandlungen hin.
In Stuttgart-Bad Cannstatt kamen bei Rettungsgrabungen hervorragend erhaltene römische Holzbauten zutage.
Bei der Kirche in Rottenburg-Sülchen wurden überraschend Hinweise auf Vorgängerkirchen von teils monumentalen Ausmaßen entdeckt, und großflächige Ausgrabungen in Isny beleuchten den Alltag der mittelalterlichen Stadt im Allgäu.

€21.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2012 online kaufen

Die Publikation Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2012 von ist bei Theiss, Konrad, wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Archaeologie, Ausgrabung, Baden-Wuerttemberg, Landesarchäologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 21.9 EUR und in Österreich 22.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!