ARCHITEKTURBERLIN06

ARCHITEKTURBERLIN06

Über die Vereinbarkeit von Bauen und Architektur

Zum dritten Mal erscheint das Jahrbuch der Architektenkammer Berlin im Verlagshaus Braun. In bewährter Weise verbindet sich hier die reich bebilderte Dokumentation der im Rahmen der Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin 2006“ prämierten Projekte eines Jahres mit der kritischen Reflexion des aktuellen Baugeschehens. Für die Stadt wie auch ihre Bewohner und Gestalter gilt somit weiterhin: Weit und breit kein Stillstand!

Große Debatten begleiteten die Berliner Architektur des vergangenen Jahres, es wurde über Kurzsichtigkeit und Disfunktionalität gestritten, aber auch über das Verhältnis von Nutzarchitektur und ästhetischer Verantwortung. So muss sich beispielsweise beweisen, ob die Deckengestaltung des neu eröffneten Hauptbahnhofs/Lehrter Bahnhofs das Gebäude zur zeitgenössischen ‚Kathedrale des Verkehrs‘ stilisiert oder die Reisenden an eine Lagerhalle denken lässt.

Mit Blick in die Zukunft müssen auch neue Entscheidungen getroffen werden. Was wird aus dem Flughafen Tempelhof? Von großflächigem Wohnbau bis hin zu Parkkonzeptionen reichen die Vorschläge für die Gestaltung des riesigen Areals. Und wie entwickelt sich das Berufsbild des Architekten?

Aus dem Inhalt:

da!-Ausstellung: prämierte Projekte in und aus Berlin von 2006
Chronologischer Rückblick auf das Architekturjahr 2005
die wichtigsten Debatten aus Architektur, Landschafts- und Stadtplanung, resümiert in redaktionellen Beiträgen

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

ARCHITEKTURBERLIN06 online kaufen

Die Publikation ARCHITEKTURBERLIN06 - Über die Vereinbarkeit von Bauen und Architektur von ist bei Verlagshaus Braun erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Architektenkammer, Architektur, Berlin. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!