Architekturkalender Graz Steiermark 2017

Architekturkalender Graz Steiermark 2017

Architekturpreis des Landes Steiermark 2016

Der Architekturkalender Graz Steiermark 2017 präsentiert die Bauten des Architekturpreises des Landes Steiermark 2016.
Mittels zwölf großformatiger Fotografien des Preisträger-Projektes sowie der mit Anerkennungen ausgezeichneten und nominierten Gebäude, begleiten die Spitzenleistungen der steirischen Baukultur in dekorativer Weise durch das Jahr.

Die Fotos stammen vom dem jungen Architekturfotografen Simon Oberhofer. Die innovative Gestaltung des Kaleders erfolgte durch den Grafikdesigner Paulus Dreibholz.

Preisträger:
Pflegewohnheim Erika Horn, Graz – Dietger Wissounig Architekten ZT GmbH

Anerkennungen:
Haus T, Gamlitz – Atelier Ulrike Tinnacher
Biomedizinische Technik, Technische Universität Graz – Gangoly & Kristiner Architekten ZT GmbH
Atelier am Kogl, Semriach – Johannes Kaufmann Architektur
Theater im Palais, Kunstuniversität Graz – balloon architekten ZT OG
Volksschule Mariagrün, Graz – Architekturwerk Berktold Kalb ARGE

Nominierungen:
Bezirksgericht Feldbach – Ederer + Haghirian Architekten
Fortress of Backyards, Graz – SUPERSTERZ + .tmp architekten
Oase No 8, Graz – Agency in Biosphere
Ölmühle Fandler, Pöllau – epps architekten
Schubhaftzentrum Vordernberg – Sue Architektur
Wohnbau Ragnitzstraße, Graz – LOVE architecture and urbanism

€19.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Architekturkalender Graz Steiermark 2017 online kaufen

Die Publikation Architekturkalender Graz Steiermark 2017 - Architekturpreis des Landes Steiermark 2016 von ist bei Haus der Architektur Graz erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Architekturpreis, Landespreis, Steiermark. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 19.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!