Armut im Kindesalter. Auswirkungen auf Freizeitgestaltung und gesellschaftliche Teilhabe in der späten Kindheit von Bepunkt,  Lisa

Armut im Kindesalter. Auswirkungen auf Freizeitgestaltung und gesellschaftliche Teilhabe in der späten Kindheit

Kinderarmut ist in Deutschland ein Massenphänomen, das immer mehr zunimmt: Über 1,9 Millionen Menschen unter 18 Jahren lebten Ende 2015 in Hartz-IV-Haushalten, 52.000 mehr als 2014. Damit waren 14,7 Prozent aller Kinder auf die staatliche Grundsicherung angewiesen.
Doch wie sieht das Leben armer, beziehungsweise benachteiligter Kinder aus? In der Kinderarmutsforschung liegt der Fokus meist auf dem Zusammenhang zwischen Armut und Bildung oder Gesundheit. In diesem Buch bildet die Freizeitgestaltung den Schwerpunkt der Untersuchung: Bringt finanzielle Armut eine mangelnde sinnvolle Freizeitgestaltung und Teilhabe an der Gesellschaft von Kindern im Alter von sechs bis elf mit sich?
Zunächst geht die Autorin auf das Thema (Kinder-)Armut ein und beleuchtet die Lebensphase der späten Kindheit. Darauf aufbauend untersucht sie die Auswirkungen von Armut auf Kinder, besonders in Bezug auf die Freizeit und Teilhabe, mithilfe ausgewählter Studien, Berichte und Gespräche. Im abschließenden Teil werden Wege aus der Kinderarmut aufgezeigt und die Bedeutung der Sozialen Arbeit herausgearbeitet.

€44.99 brutto
> findR *

Produktinformationen

Armut im Kindesalter. Auswirkungen auf Freizeitgestaltung und gesellschaftliche Teilhabe in der späten Kindheit online kaufen

Die Publikation Armut im Kindesalter. Auswirkungen auf Freizeitgestaltung und gesellschaftliche Teilhabe in der späten Kindheit von ist bei Studylab erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Armutsrisiko, gesellschaftliche Teilhabe, Grundschulkinder, Kinderarmut, Lebenslagenansatz, späte Kindheit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 44.99 EUR und in Österreich 44.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!