Aspekte gymnasialer Bildung von DiFuccia,  David, Lin-Klitzing,  Susanne, Müller-Frerich,  Gerhard

Aspekte gymnasialer Bildung

Beiträge zu gymnasialer Bildungstheorie, Unterrichts- und Schulentwicklung

Wie kann und soll Studierfähigkeit heute aussehen?
Inwiefern ist sie unabdingbar auf eine Verknüpfung mit der Komplexität als Gegenstandskategorie moderner Gesellschaften im wissenschafts-propädeutischen Fachunterricht angewiesen?
Verkommen Gymnasien über eine Steuerung des Fachunterrichts durch Standards zu „didaktischen Maschinen“ und verspielen damit ihre Chance auf eine anspruchsvolle und tiefgehende Verständigung?
Ist „forschendes Lernen“ im gymnasialen Unterricht ein notwendiges Instrument zur Förderung eines von Schülerseite entstehenden persönlich bedeutsamen Entdeckungsinteresses?
Wie können Gymnasien in ihrer Schulentwicklung den Weg zur Exzellenz beschreiten?
Mit diesen Fragen zu den Grundlagen gymnasialer Bildung, zur Weiter-entwicklung des gymnasialen Unterrichts und zur möglichen Zukunft des Gymnasiums beschäftigen sich deutsche und österreichische Erziehungs-wissenschaftler, Psychologen und Philosophen im vorliegenden Band.

€17.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Aspekte gymnasialer Bildung online kaufen

Die Publikation Aspekte gymnasialer Bildung - Beiträge zu gymnasialer Bildungstheorie, Unterrichts- und Schulentwicklung von , , ist bei Klinkhardt, Julius erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fachunterricht, forschendes Lernen, Gymnasium, Schulentwicklung, Studierfähigkeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17.9 EUR und in Österreich 18.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!