Auf der Suche nach dem Goldenen Vlies von Leurpendeur,  Nicole

Auf der Suche nach dem Goldenen Vlies

Nacherzählung mit Zeichnungen von Martin Scheidler nach antiken Motiven

Die Geschichte von Iason und dem Goldenen Vlies birgt einen uralten märchenhaften Kern in sich. Sie erzählt von einem Helden, der auszieht, um in einem fernen unbekannten Land einen Schatz und eine Prinzessin zu gewinnen. Mit Hilfe des sprechenden Zauberschiffes Argo gelingt es ihm, den sagenhaften Ort zu erreichen, wo er gefährliche Abenteuer bestehen muss. Als schließlich alles verloren scheint, erhält er plötzlich unerwartet Hilfe …
Eine Fahrt über das Meer bedeutete zu Iasons Zeiten stets ein Wagnis. Die Angst vor Schiffbruch war allgegenwärtig und das Schicksal der Seeleute lag in den Händen der unsterblichen Götter. Daher verließ kein Schiff je einen Hafen ohne religiöse Opferrituale. Iason wird von König Pelias ausgeschickt, das Goldene Vlies aus Kolchis zu holen. Dazu versammelt er die tapfersten Helden ganz Griechenlands um sich. Gemeinsam machen sich die 50 Argonauten auf den Weg durch das unbekannte Schwarze Meer nach Osten. Ein waghalsiges Unterfangen, wie sich bereits unterwegs herausstellt, denn sowohl zu Wasser als auch zu Land lauern überall Gefahren. Die schwierigste Aufgabe jedoch erwartet sie an ihrem Ziel in Kolchis.

€9.80 brutto
> findR *
  • Produktinformationen
  • Bewertungen

Auf der Suche nach dem Goldenen Vlies online kaufen

Die Publikation Auf der Suche nach dem Goldenen Vlies - Nacherzählung mit Zeichnungen von Martin Scheidler nach antiken Motiven von ist bei PeWe-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Argonauten, Goldenes Vlies, Jugendliteratur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.8 EUR und in Österreich 10.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!