Banal-Sex von Salka,  Sirko

Banal-Sex

Wieso schwules Leben harte Arbeit ist

Von wegen Schwule denken pausenlos an Sex! Wir feiern ihn ausgiebig! Und dennoch gibt es ein Leben jenseits von Darkroom, Klappe und Bettkante. Jetzt ist an der Zeit, den Arsch für ein selbstbestimmtes Leben hochzukriegen. Im Kampf für gleiche Rechte und gesellschaftliche Akzeptanz haben schwule Männer in den letzten zwei Jahrzehnten eines aus den Augen verloren: Glücklich werden wir nicht, indem wir uns zu Tode normalisieren. Sondern wir müssen endlich eigene Konzepte für ein befriedigendes Leben vorlegen. Welche schwulen „Todsünden“ wir dabei begehen, erklärt dieses Buch. Der Journalist Sirko Salka hat sich in den letzten 15 Jahren ein gewisses Fachwissen zugelegt. Feldforschung war angesagt, nachdem er sich an der Humboldt-Universität die theoretischen Grundlagen der Geschlechterstudien angeeignet hatte. Keine andere Stadt bot hierfür mehr Praxis als Berlin. Beruflich arbeitete er zunächst in der Redaktion der Zeitschrift Männer, bevor er von 2008 bis 2013 als Chefredakteur des Stadtmagazins Siegessäule die queere Szene der Metropole journalistisch durchstreifte.

€14.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Banal-Sex online kaufen

Die Publikation Banal-Sex - Wieso schwules Leben harte Arbeit ist von ist bei Querverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Homosexualität, Minderheitenpolitik, schwul, Schwulenbewegung, Sexualität, Sozialer Wandel. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!