Bearbeitungs- und Prüfungsleitfaden: Risikofrüherkennung im Kreditgeschäft 3. Auflage von Becker,  Axel

Bearbeitungs- und Prüfungsleitfaden: Risikofrüherkennung im Kreditgeschäft 3. Auflage

Eine wirksame und fortlaufende, an die individuellen Risiken angepasste, dynamische Risikofrüherkennung steht erklärtermaßen im Fokus der Abschlussprüfer und der Bankenaufsicht. Für die Steuerung des Kreditrisikos ist Dreh- und Angelpunkt eine möglichst frühzeitige Identifizierung erhöhter Adressenausfallrisiken sowie eine konsequente und einheitliche Zuführung der betroffenen Engagements in strenge Überwachungsprozesse (Intensivbetreuung).
Die Bankenaufsicht hat die Einrichtung von Verfahren zur Früherkennung von Risiken als Mindestanforderungen im BTO 1.3 der MaRisk definiert. In diesem wird das Grundgerüst eines Frühwarnsystems skizziert, das den Kreditinstituten die Freiheit, aber auch die Pflicht belässt, es individuell und der jeweiligen Situation des Kreditinstituts angemessen umzusetzen.
Das sehr erfahrene Autorenteam beleuchtet anschaulich und prägnant, die praxis- und prüfungsrelevanten Problemkreise einer risikogerechten, aber auch prozesseffizienten Risikofrüherkennung. Neben den aktuellen Anforderungen der Risikofrüherkennung werden wirkungsvolle Verfahren aus dem Praxisbetrieb vorgestellt. Umfangreiche Checklisten für die (Selbst-)Prüfung durch Fachbereiche und Interne Revision runden das Fachbuch ab.

€89.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Bearbeitungs- und Prüfungsleitfaden: Risikofrüherkennung im Kreditgeschäft 3. Auflage online kaufen

Die Publikation Bearbeitungs- und Prüfungsleitfaden: Risikofrüherkennung im Kreditgeschäft 3. Auflage von ist bei Finanz Colloquium Heidelberg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Forbearance, Frühwarnverfahren, Kreditrisiko, MaRisk BTO 1.3, Prüfungschecklisten, Risikofrüherkennung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 89 EUR und in Österreich 91.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!