Beiträge zur Kunstgeschichte Tirols von von Klebelsberg,  Raimund

Beiträge zur Kunstgeschichte Tirols

Festschrift zum 70. Geburtstag von Josef Weingartner

Die Kunstgeschichte Nord-, Süd- und Osttirols, Schwerpunkt der wissenschaftlichen Arbeit von Propst Dr. Josef Weingartner, bildet das Thema dieser Festschrift, die einleitend auf Leben und Werk Weingartners eingeht. Der Sammelband umfasst neben kunstgeschichtlichen Themen im engeren Sinn auch solche aus den Bereichen Denkmalpflege, Kunstgewerbe, Buchdruck, Burgenkunde und fachliche Literaturgeschichte. Die einzelnen Beiträge des reich illustrierten Werkes lieferten Erich Egg, Walter Frodl, Nikolaus Grass, Johanna Gritsch, Hans Hochenegg, Georg Innerebner, Franz Kollreider, Laurin Luchner, Otto von Lutterotti, Heinz Mackowitz, Anton Maurer, Karl Moeser, Theodor Müller, Josef Ringler, Erich Strohmer, Oswald Trapp, Franz Unterkircher und Heinrich Waschgler.

€39.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Beiträge zur Kunstgeschichte Tirols online kaufen

Die Publikation Beiträge zur Kunstgeschichte Tirols - Festschrift zum 70. Geburtstag von Josef Weingartner von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Buchdruck, Burgenkunde, Denkmalpflege, Dr. Weingartner, Josef, Egg, Erich, Festschrift, Frodl, Walter, Grass, Nikolaus, Gritsch, Johanna, Hochenegg, Hans, Innerebner, Georg, Kollreider, Franz, Kunstgewerbe, Literaturgeschichte, Luchner, Laurin, Mackowitz, Heinz, Maurer, Anton, Moeser, Karl, Müller, Theodor, Nordtirol, Osttirol, Ringler, Josef, Strohmer, Erich, Suedtirol, Trapp, Oswald, Unterkircher, Franz, von Lutterotti, Otto, Waschgler, Heinrich. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 39.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!