Beziehungsreichtum von Mutschler,  Bernhard

Beziehungsreichtum

Bibelhermeneutische, sozialanthropologische und kulturgeschichtliche Erkundungen

Warum sind nicht alle deutschen Bibeln gleich? Weshalb unterscheiden sich ihre Inhalte, ihr Umfang, ihr Wortlaut? Wie einheitlich, fest -stehend und zuverlässig ist eigentlich die Bibel? Kann ein biblischer Text zeitgemäß ausgelegt werden – ernst genommen und doch nicht verabsolutiert? Im Anschluss an Fragendes Bibelverständnisses und der Bibelauslegung kommt der schier unermessliche Beziehungsreichtum zur Sprache: Was weiß das Alte Testament über Beziehungen zwischen Mann und Frau, und welche Rolle spielt dabei die Dimension Gottes? Was eröffnen Altes und Neues Testament über Kinder, welche Rolle nahm Jesus ihnen gegenüber ein? Wie können die ältesten christlichen Sozialordnungen(‚Haustafeln‘), die sehr restriktiv in Bezug auf Frauen, Kinder und Sklaven sprechen, historisch eingeordnet, theologisch verstanden und trotz des historischen Abstandes auch heute mit Gewinn gelesen werden? Gibt es ein evangelisches Verständnis des modernen Dauerpatienten Familie? Und welchen Diakonat braucht die Kirche heute? – Fragen wie diesen geht das vorliegende Buch in sensibler und nachvollziehbarer Weise nach.

€29.99 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Beziehungsreichtum online kaufen

Die Publikation Beziehungsreichtum - Bibelhermeneutische, sozialanthropologische und kulturgeschichtliche Erkundungen von ist bei Francke, A erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.99 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!