Bilder der Arbeiterklasse? von Blasy,  Stefanie

Bilder der Arbeiterklasse?

Jedes sozialdokumentarische Anliegen nährt die Illusion des transparenten und unmittelbaren Zugriffs auf soziale Realitäten. So setzt das Buchprojekt Fish Story (1989-1994) des amerikanischen Fotografen und Theoretikers Allan Sekula voraus, dass es mit der Darstellung von Arbeitstätigkeiten bzw. Arbeiter*innen auch das strukturelle Phänomen »Arbeiterklasse« abbilden und dies einer (vorausgesetzten) hegemonialen Devisualisierung respektive Verdrängung der Arbeiterklasse entgegenstellen könne.
Dem widerspricht die Skepsis an der fotografischen Transparenz – eine Skepsis, die auch Sekula dazu veranlasst, seine Fotografien in umfangreiche Textumgebungen zu montieren. Damit gelingt ihm zwar die Kritik an der dokumentarischen Form, jedoch nicht die Überwindung der Evidenz des Sichtbaren. Sekulas vermeintliches ›Gegenbild‹ verlängert vielmehr jedes bisherige, aus einer ›klassischen‹ dokumentarischen Sozialfotografie hervorgehende Bild der Arbeiterklasse und scheitert letztlich an der Affirmation – zurück bleibt die heterotopische Arbeiterklasse.

€24.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Bilder der Arbeiterklasse? online kaufen

Die Publikation Bilder der Arbeiterklasse? von ist bei innsbruck university press erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Allan Sekula, Arbeiterklassen, Arbeitstätigkeiten, Buchprojekt "Fish Story", Kritik, Sozialdokumentation, Sozialfotografie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.9 EUR und in Österreich 24.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!