Borreliose – die Seuche des 21. Jahrhunderts? von Klinghardt,  Dietrich

Borreliose – die Seuche des 21. Jahrhunderts?

Dr. med. Dietrich Klinghardt studierte Medizin und Psychologie in Freiburg und spezialisierte sich auf die Behandlung chronischer Schmerzen. Seit 1982 lebt und arbeitet er als Arzt in den USA. Er setzt sich für die ganzheitliche Medizin ein und verbindet den wissenschaftlichen mit dem spirituellen Ansatz. Dr. Klinghardt gibt regelmäßig weltweit Vorlesungen und Workshops,u. a. auch an mehreren Hochschulen (Chicago, USA; Adelaide, Australien). Er ist Mitglied der Fakultät der American Academy of Neural Therapy, Academy of Pain Management, International Academy of Biological Dentistry und der Academy of Orthopedic Medicine. In Anerkennung seiner wegweisenden Arbeit erhielt Dietrich Klinghardt in den Jahren 2007 und 2009 von der weltweit tätigen Global Foundation of Integrative Medicine die Auszeichnung “Arzt des Jahres“. Im Jahr 2010 wurde ihm in den USA der ”Physicians Excellence Award for the Treatment of Lyme-Induced Autism“ zugesprochen. —- Wissen Sie, was Borrelien sind, und was sie anrichten können? Borrelien werden hauptsächlich mit Zecken in Verbindung gebracht. Welche Krankheiten durch Borrelien-Infektionen hervorgerufen werden können, ist allerdings noch recht unbe-kannt. Eine Erkrankung bricht vielleicht erst nach Jahren aus und kann viele Gesichter haben, so dass man zunächst nicht an Borrelien denkt. Viele Menschen sind mit Borrelien infiziert und wissen es nicht. In Deutschland geht man in manchen Regionen bereits von Zahlen bis zu 70 Prozent aus. Die Borrelien schlummern in unserem Gewebe, in den Gelenken, im Gehirn und keineswegs nur im Blut, wo sie mit den herkömmlichen Tests kaum nachzuweisen sind. Zecken sind längst nicht mehr die einzigen Überträger. Mittlerweile werden in der medizinischen Forschung immer mehr der sogenannten Autoimmunerkrankungen mit Borrelien in Verbindung gebracht: Rheumatische und arthritische Erkrankungen, Parkinson, chronische Müdigkeit bis hin zum Autismus. Früher seltene neurologische Erkran-kungen wie Multiple Sklerose (MS) oder die tückische ALS werden immer häufiger diagnostiziert, und in fast allen Fällen sind dabei Borrelien oder ihre Co-Erreger nachzuweisen. Medizin und Pharmakologie haben bisher noch keine adäquate Antwort gefunden und es gibt nur wenige Verfahren, um die Erreger zuverlässig nachzuweisen. Vortrag auf DVD in deutscher Sprache vom November 2012 in Freiburg (Universität, Audimax), Laufzeit ca. 2,5 Std.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Borreliose - die Seuche des 21. Jahrhunderts? online kaufen

Die Publikation Borreliose - die Seuche des 21. Jahrhunderts? von ist bei Steinhardt, A erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Borrelien, Borreliose, Klinghardt, Lyme, Zecken. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!