Büro 610 von Alsbach,  Detlef

Büro 610

Ersatzteillager Mensch

Es geht um den systematischen Organraub in China. Dort werden Menschen ausgeschlachtet wie Tiere. China hat das perfide System der Konzentrationslager im 3. Reich perfektioniert, Menschen werden auf Halde gehalten wie Tiere, die einzig darauf warten, getötet zu werden. Die Organe werden an reiche Menschen verkauft, die keinerlei Skrupel damit haben, dass andere Menschen dafür sterben müssen, weil sie selbst leben wollen. Es wird das Schicksal einer Frau beschrieben, die in die Fänge des Büros 610 geraten ist, weil sie Falun Gong praktiziert. Falun Gong oder Falun Dafa wurde in China kriminalisiert und somit völlig entrechtet. Die Menschen, die dieser relativ neue Meditationslehre nachgehen, werden verfolgt, verschleppt und zumeist ermordet. Die Praktizierenden müssen sich in Arbeitslagern entweder totarbeiten oder sie werden ausgeschlachtet. Nach dem grausamen Ausschlachten werden die Überreste in Öfen verbrannt. Im Buch erleidet eine Frau dieses Schicksal. Der Leser wird in eine bizarre Welt der Perversion entführt. Er erlebt mit, wie ein Mensch sein Leben verliert und wie andere Menschen daran Spaß haben und sich sogar daran ergötzen. Und er wird einen Täter kennen lernen, der sich von Organen der Menschen Wohlstand geleistet hat. Die Ärzte in dem Buch sind brutale Mörder, die aber vom chinesischen Regime geschützt werden, denn der Organhandel ist in China ein Milliardengeschäft.

€19.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Büro 610 online kaufen

Die Publikation Büro 610 - Ersatzteillager Mensch von ist bei epubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Büro 610, China, Falun Gong, Konzentrationslager, Mord, Organraub, unmoralisch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.99 EUR und in Österreich 19.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!