Bürger wollen eine Regierung zum Mit-Machen von Schäfer,  Georg E.

Bürger wollen eine Regierung zum Mit-Machen

Erwartungen an Open Government und transparentes Regierungshandeln

Nur einmal alle 5 Jahre wählen dürfen, reicht vielen Bürgern nicht. Sie wollen wissen, was Politiker machen. Sie wollen regelmäßig mitentscheiden, etwa bei Stromtrassen, neuen Startbahnen oder Brücken. Sie stellen viele Fragen: Wer profitiert von Großprojekten? Wem kann ich trauen? Was passiert mit meinem Steuergeld? Das Internet kann Bürgern umfassendes Wissen und Mit-Regieren ermöglichen. Aber was benötigen Bürger und Unternehmen als offenes Wissen? Und wie können Datenschutz und Persönlichkeitsrecht gewahrt bleiben? Der Autor erläutert anschaulich an praktischen Beispielen Konzept und Notwendigkeit für Open Data und Open Government. Die wesentlichen rechtlichen und technischen Aspekte (Standards und Technologien wie Cloud und Ontologien) sind behandelt. Politiker erhalten wertvolle Hinweise, Unternehmen und Bürger Unterstützung. Checklisten für die Praxis, Thesen für vertiefte Diskussionen und Aufgaben für Studenten sind enthalten. Das Buch bespricht besonders die deutschen Vorgehensweisen, bezieht aber Lösungen aus aller Welt mit ein und ist aus Vorlesungen entstanden, die an der Universität Mannheim gehalten wurden und werden.

€13.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Bürger wollen eine Regierung zum Mit-Machen online kaufen

Die Publikation Bürger wollen eine Regierung zum Mit-Machen - Erwartungen an Open Government und transparentes Regierungshandeln von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13.9 EUR und in Österreich 14.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!