Carcinoma in situ von Kern,  Günther, Kern-Bontke,  Erika

Carcinoma in situ

Vorstadium des Gebärmutterhalskrebses Grundlagen und Praxis

Es ist eine bekannte Tatsache, daß die Erfolge der Krebstherapie um so früher man die Erkrankung erlaßt und einer Behandlung besser werden, je zuführt. Aus der Forderung nach einer möglichst frühzeitigen Behandlung ergab sich die Notwendigkeit, Methoden zu entwickeln, um früheste Formen des Krebses diagnostizieren zu können. Man war also ausgezogen, um den kleinsten Krebs zu finden. Dabei machte man Bekanntschaft mit Epithelveränderungen, die zweifellos als krankhaft anzusehen waren, deren krebsige Natur aber nicht sicher war. Die lange Laufzeit bis zur Entwicklung eines echten bösartigen Tumors, welche in verschiedenen Arbeitskreisen der ganzen Welt beobachtet wurde, sprach gegen das Vorliegen einer krebsigen Natur der primär festgestellten Epithelver änderung. Bei der Suche nach dem kleinsten Krebs fand man dessen Vorläufer. Damit war die Möglichkeit eröffnet, die Kette der zum Krebs führenden Ver änderungen durch kleinere Eingriffe zu unterbrechen, bevor es zur Entwicklung seiner zerstörenden typischen Form gekommen war. Nirgends ist dieser Ablauf der Ereignisse besser zu verfolgen als bei einem Cervixkrebs. Die leicht zugängliche Lokalisation dieser Tumoren machte die Anwendung der konsequent entwickelten ingeniösen Suchmethoden besonders erfolgreich. Die Grundlage für die richtige Bewertung dieser Methoden kann aber nur die klassische histologische Untersuchung sein.

€54.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Carcinoma in situ online kaufen

Die Publikation Carcinoma in situ - Vorstadium des Gebärmutterhalskrebses Grundlagen und Praxis von , ist bei Springer, Springer Berlin erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Befund, BEHANDLUNG, Diagnostizieren, Eisen, Erbrechen, Grundlagen, Histologie, Hoden, Kolposkopie, Krebs, Krebstherapie, Symptom, Therapie, Tumore, Untersuchung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 54.99 EUR und in Österreich 56.53 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!